Handys für die Umwelt




Platz #49 in Umwelt & Natur, #11274 insgesamt
0

Für eine bessere Welt

Statistiken besagen: Fast jeder Mensch hat ein Handy.

Früher besaß kaum jemand überhaupt ein Mobiltelefon und wenn doch, dann war es so riesig, dass man dafür eine extra Handtasche hätte brauchen können. Seitdem hat sich viel getan. Es folgte eine Zeit, in der die Handys immer kleiner wurden. Mehr Menschen schafften sich eines an, um überall erreichbar zu sein. Handyverkäufer verdienen so viel, wie noch nie zuvor. Und es werden immer neue Geräte entwickelt. Besser, schneller, schöner. Es gibt sie in allen Farben und vielen Formen. Die meisten könnten sich ihr Handy nicht mehr wegdenken. Man braucht es, um SMS zu schreiben, zu telefonieren, sich die Langeweile mit Spielen zu vertreiben und nicht zuletzt, um im Internet zu surfen. Für wenig Geld kann man sich eine Internetflatrate anschaffen und beinahe unbegrenzt im Internet stöbern. Für die Jugend ist es eine Art Statussymbol geworden.

Und genau das ist der Punkt, an dem man anknüpfen kann. Beinahe jeder Mensch auf der Welt besitzt ein Handy und deshalb darf sich auch jeder angesprochen fühlen. Unser Verlangen nach neuen Technologien wird größer und es liegt in der Natur des Menschen nach Verbesserung zu streben, deshalb kann man niemandem einen Vorwurf machen. Aber genauso liegt der Überlebenstrieb in unserer Natur. Jeder möchte ein langes Leben, und irgendwann einen natürlichen Tod sterben. Und auch die Menschen, die nach uns auf der Erde leben werden, wünschen sich das. Vielleicht werden wir sogar als einer von ihnen wiedergeboren. Wer weiß das schon?

Niemand verlangt, dass wir wieder in der Steinzeit leben. Niemand muss seinen Lebensstandard einfach so aufgeben. Aber wir können auch so etwas tun! Jeder der ein Handy hat, wird auch irgendwann ein neues brauchen. Und dann kann jeder etwas für unsere Umwelt tun. Die Sonne ist die natürliche Energiequelle unserer Erde. Wenn wir es nur richtig anstellen können wir ihre Energie ebenso nutzen, wie den Strom aus der Steckdose. Ganz einfach und praktisch. Nie mehr darauf warten müssen, dass das Handy sich mühsam an der Steckdose wieder auflädt. Sondern einfach in die Sonne legen, fertig! Praktisch nicht wahr? Und dazu noch preiswert!

Solarenergie auch für Handys verwenden. Und selbst etwas zu einer besseren Welt beitragen!