Handyvertrag mit Flatrates für Vieltelefonierer




Platz #144 in Telekommunikation, #11225 insgesamt
0

Telefonieren ist längst kein Luxus mehr. Noch vor wenigen Jahren musste man tief in den Geldbeutel greifen wenn man mit dem Handy mobil telefonieren wollte. Der Handyvertrag war für viele die Gelegenheit sich gleich ein neues Handy zum neuen Vertrag zu kaufen. Einige Zeit später kamen die ersten Prepaid-Tarife auf den Markt. Von nun an war Schluss mit langen Vertragslaufzeiten. Der Prepaidtarif brachte das was viele Nutzer suchten, einen Handytarif ohne laufende kosten, nur dann zahlen wenn man auch wirklich telefoniert.

Im Jahr gab es wieder einen Ruck im Mobilfunkmart und Flatrate Tarife eroberten den Mobilfunkmarkt, bekannt unter dem Begriff „Allnet Flat“. Diese Allnet Flats ermöglichen das telefonieren in alle deutschen Handynetze einschließlich dem Festnetz. Aber auch der Smartphone Nutzer kommt auf seine Kosten, eine Internet-Flatrate sorgt für mobile Internet zum Festpreis. Der Clou an den alles umfassenden Tarife, die Kosten belaufen sich auf eine pauschale von etwa 20 Euro im Monat! Hier geht es zu den Allnet Flats, diese übersichtliche Liste zeigt die beliebtesten Anbieter auf einen Blick. Inzwischen sind die Kosten noch weiter gefallen und Anbieter locken mit Aktionen und Freimonaten, was euch natürlich freuen sollte. :)

Nach fast einem Jahr sind die günstigen Allnet Flats gar nicht mehr wegzudenken. Gerade das mobile Internet wird für viele immer wichtiger und ohne einen Handytarif mit Internet-Flat kann das surfen im Internet schnell zur Kostenfalle werden.




Remove