Hurghada-Eine Reise Wert?




Platz #378 in Reisen, #8371 insgesamt
0

Letztes Jahr im September war es so weit. Mein Freund und ich würden das ERSTE Mal zusammen in Urlaub fahren. Klar es muss natürlich super werden..bombastisch außergewöhnlich....Nun gut seine Tante arbeitet im Reisebüro also ab da hin Last Minute was  gibt es da noch für uns.

So Preisgrenze war 1000 Euro für zwei Personen, Reiseziel erst mal egal, Reisezeit eine Woche. Wir dachten, da geht doch was..wird sich schon etwas finden, wir sind ja flexibel.

So nach langem Hin und Her hieß es dann Hurghada wir kommen. Gut ich hatte schon so meine Vorurteile zu Ägypten nur ich hatte auch schon so viel Positives gehört -nun also warum nicht Augen auf für neues hab ich mir gedacht. Flugzeit 4 1/2 Std war okay mit Airberlin und Bucher war die Reisegesellschaft ich fühlte mich in sicheren Händen.

In Hurghada angekommen lief am Flughafen wie versprochen alles reibungslos muss ich wirklich sagen super organisiert von Bucher. Wir wurden dann nach Visum und und und zum Bus geschickt. Nach kurzer Suche haben wir auch den Bus gefunden. Der Typ am Bus wollte zum Koffer einladen pro Koffer 2 Euro. Gut ich fand es schon Abzocke aber gut wir wollten uns nicht gleich aufregen und haben darüber hinweg gesehen. Der Bustransfer war nicht nur Abenteuerlich sonder auch noch ewig lang. Wir hatten noch Glück und einen guten Bus erwischt mit Klima und unsere Koffer wurden im Bus und nicht auf dem auf dem Bus gelagert. Transferzeit 3 1/2 h war dann schon grenzwertig.

Doch was wir da zu sehen bekamen während der Fahrt war nicht nur abenteurlich sondern auch beängstigend. Zum einen viele Betrunkene und jeder Zweite besitzt dort eine Waffe. Es gibt anscheinend auch keine festen Verkehrsregeln jeder fährt einfach drauf los, sodass man froh sein kann heil anzukommen . Zwischen all dem Chaos und der Armut endlose Wüste und viele Betonbauten die leer stehen und kleine Blech oder Papphütten. Teilweise waren die Rohbauten bewohnt d.h. mit Licht und einem Bett, wenn man das so nennen kann.

Nun das Hotel war bewacht, das war schon beruhigend jedoch war es auch mehr als am Ende von Hurghada. Es war dann zwischenzeitlich auch schon halb vier morgens und wir waren einfach nur noch froh endlich das Hotel erreicht zu haben und wurden für die Uhrzeit doch relativ freundlich begrüßt mit sehr süßem O-Saft aber gut was solls. Ein wirklich netter Zimmerjunge(sehr arme Jungs, verdienen wenig und arbeiten den ganzen Tag hart und sind immer freundlich) führte uns zu unserem Zimmer.

Das Zimmer war sauber ja , Einzelbette(sehr schmal aber noch akzeptabel) mit Klimaanlage auch gut und Safe. So weit so gut. Was wirklich scheiße war, war das Bad ,Schimmel überall verrostete Armaturen und eine schlecht funktionierende Toilette.

Aber mal vom Zimmer abgesehen, da ist man sowieso nicht viel im Urlaub. Kommen wir mal zu der Hotelanlage. Für dir Kinder war der Badespass gegeben und der Pool war groß genug. Die Liegen waren natürlich wie das öfter vorkommt mit Handtüchern reserviert aber davon abgesehen mit alten Matrazen gepolstert. Die Animateure waren unterschiedlich nervig. Das Animateurprogramm war jeden Tag das Gleiche aber es war für jeden etwas dabei. Am Strand war es allerdings richtig anstrengend. Jeden Tag kam 4-5 Mal ein Kamelstreiber und hatte ausgerechnet heute eine deutsche Gruppe für einen Ritt in die Wüste. Wenn der Kamelstreiber einmal nicht an der Matte stand kam der Masseur oder der Jetski Typ, der Schnorchelheini , der Fotograf für romantische Bilder und und und.

Na ja kommen wir mal zum Essen. Machen wir es kurz es gab so jeden Tag das gleich schlechte Essen. Verkochte Spaghetti, wässrige Soßen und das Themenessen(hat jeden Tag gewechselt-war aber nicht merklich spürbar). Fazit wir haben die letzten Tage im Urlaub nichts mehr gegessen weil wir uns den Magen gründlich verdorben haben.

Ausflüge waren auch nicht sonderlich zu empfehlen und für die Rückfahrt haben wir uns ein Taxi vom Hotel genommen um einen endlos langen Bustransfer zu vermeiden. Alles in allem waren wir einfach nur noch froh wieder in Deutschland zu sein und würden dieses Hotel Sunny Beachs Resort in Hurghada nicht mehr empfehlen. Es mag natürlich sein, dass es auch gute Hotels gibt nur an diesem Ende von Hurghada besser die Finger davon lassen, es sei denn man steht auf besoffene Russen(hab ich noch gar nicht erwähnt),sehr sehr schlechtes Essen und extrem nervige Ägypter(auch die Verkäufer der kleinen Lädchen inklusive ,die einem alles andrehen möchten).

Amazon Hurghada-Eine

400 Reisen, die Sie nie vergessen werden: Vom Amazonas bis ins Zululand

400 Reisen, die Sie nie vergessen werden: Vom Amazonas bis ins Zululand

von: National Geographic
Amazon Preis: EUR 24,95 (vom 28. April 2013)



MARCO POLO Reiseführer Ägypten

MARCO POLO Reiseführer Ägypten

von: Mairdumont, Jürgen Stryjak
Amazon Preis: EUR 11,99 (vom 28. April 2013)



MARCO POLO Reiseführer Rotes Meer, Sinai: Reisen mit Insider-Tipps

MARCO POLO Reiseführer Rotes Meer, Sinai: Reisen mit Insider-Tipps

von: MAIRDUMONT, Ostfildern, Jürgen Stryjak
Amazon Preis: EUR 9,95 (vom 28. April 2013)



ADAC Reiseführer plus Ägypten: Mit extra Karte zum Herausnehmen: TopTipps: Hotels, Restaurants, Einkaufen, Islamische Architektur, Tempel, Pyramiden, Landschaft

ADAC Reiseführer plus Ägypten: Mit extra Karte zum Herausnehmen: TopTipps: Hotels, Restaurants, Einkaufen, Islamische Architektur, Tempel, Pyramiden, Landschaft

von: ADAC Verlag, Vertrieb durch TRAVEL HOUSE MEDIA, Barbara Kreißl
Amazon Preis: EUR 9,95 (vom 28. April 2013)



ADAC Reiseführer Ägypten

ADAC Reiseführer Ägypten

von: ADAC Verlag, Vertrieb durch TRAVEL HOUSE MEDIA, Barbara Kreißl
Amazon Preis: EUR 6,50 (vom 28. April 2013)



Amazon Hurghada-Eine

Hurghada

Hurghada

von: Jahr Top Spezial, Giorgio Mesturini
Amazon Preis: EUR 31,70 (vom 28. April 2013)



DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Ägypten, Rotes Meer & Sinai: Rotes Meer und Sinai. Mit 10 Entdeckungstouren

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Ägypten, Rotes Meer & Sinai: Rotes Meer und Sinai. Mit 10 Entdeckungstouren

von: Dumont Reiseverlag, Michael Rauch
Amazon Preis: EUR 16,99 (vom 28. April 2013)



Ägypten: Mit Kartenatlas im Buch und Extra-Karte zum Herausnehmen (MERIAN live)

Ägypten: Mit Kartenatlas im Buch und Extra-Karte zum Herausnehmen (MERIAN live)

von: TRAVEL HOUSE MEDIA GmbH, Michel Rauch
Amazon Preis: EUR 12,95 (vom 28. April 2013)



Ägypten: Polyglott on tour mit Flipmap

Ägypten: Polyglott on tour mit Flipmap

von: Polyglott - Vertrieb durch TRAVEL HOUSE MEDIA, Barbara Kreißl
Amazon Preis: EUR 9,95 (vom 28. April 2013)






Remove