Ich möchte dein Glücksschwein sein!




Platz #50 in Über Mich, #4236 insgesamt
0

Ich möchte dein Glücksschwein sein!

http://Ich möchte dein Glücksschwein sein!

Simple Gedichte und der Kommunismus sind das einfache, was schwer zu machen ist, so ähnlich formulierte es Brecht. Ein Gedicht braucht auch einen Aufhänger, da bekommt es mehr Gewicht. Ebenso am Ende wirkt auch eine gute Pointe. Auch die Bildersprache der Metaphern schmücken die Verse. Ich kann es nicht lassen, muss laufend gereimte Gedichte verfassen. Mehrere Lektoren waren darüber irritiert, meine ungereimten freie Rhythmengedichte gefielen diesen besser.

 

Ich möchte dein Glücksschwein sein.


Ich bringe dir


viel Glück


vor deine Tür.


Habe ich mal kein Glück,


bitte bringe mir


ein kleines Stück


davon zurück.

 

Ich möchte dein Schaukelpferd sein.

 

Und hast du auch kein Geld


Wir reiten durch die Welt.


Ich habe einen Fimmel,


ich schaukle dich


und mich


in den siebenten Himmel.

 

Ich bin dein Zuckerküchleinbäcker

 

Ich backe dir süss und lecker,


so manches Nusstörtlein fein


Doch fällst du mir auf den Wecker,


nehme dich in Acht,


da gib es eine Tortenschlacht.

 

Ich möchte eine Briefmarke sein

 

Meine Post-Kunstwerke


reisen per Flugzeug oder zu Pferde


rund um die Erde.


Ich möchte eine Briefmarke sein


bei diesem Postverein


zu Billigpreisen


und mit wenig Geld,


ringsum die Welt,


mal ganz allein


überall hinreisen.