Interessante Fakten über Dubai




Platz #115 in Reisen, #2944 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Haben Sie eine Geschäftsreise nach Dubai geplant? Oder ist eine längere Zeit vor Ort vorgesehen? Wir haben eine Liste von vielen interessanten Fakten über Dubai zusammen gestellt. Auch wenn einiges schon bekannt sein dürfte, gibt es sicherlich das eine oder andere, dass mann noch nicht gehört hat. Der Leitfaden enthält kurz und bündig Fakten dazu, was einen vor Ort erwarten kann.

Business Center Dubai

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verkehr - Auch wenn es einem erstaunlich vorkommt, 1968 gab es in Dubai nur 13 registrierte Fahrzeuge. In 2012 ist die Zahl dann rapide angestiegen, was mittlerweile bedeutet, dass mehr als 1.13 Millionen Fahrzeuge in Dubai amtlich registriert sind. Auch wenn die Automobilindustrie keinen stetigen Wachstum aufweisen kann, verzeichneten Unternehmen wie Ford, Volvo, Porsche, Hyundai, BMW and Toyota einen Wachstum zwischen 7 und 40 % im Jahr 2012.


Baukräne - Dubai verfügt über 30.000 eingesetzte Baukräne. Die Gesamtzahl der Kräne der ganzen Welt beläuft sich auf 150.000, was somit bedeutet, dass Dubai einen 20- prozentigen Anteil daran hält.


Wolkenkratzer - Die imposante Silhouette die Dubai so weltberühmt gemacht hat, nahm ihren Anfang im Jahre 1979 als das Dubai World Trade Center erbaut wurde. Es blieb der einzige Wolkenkratzer bis 1991. Mittlerweile ist die Zahl auf 450 Wolkenkratzer in Dubai angestiegen und der höchste auf der ganzen Welt ist der Burj Khalifa mit seinen 828 Metern Höhe (2716.5 Fuß). Zu einem Wolkenkratzer zählen Gebäude aus 40 und mehr Etagen.


Bevölkerung - Die Einwohnerzahl in Dubai hat sich in weniger als 20 Jahren verdreifacht. Im Jahr 1995 gab es in Dubai ca. 640.000 Einwohner, während es heute mehr als 2,3 Millionen sind. Fakt ist es, dass nur etwa 10 % der Einwohner lokale Einheimische (Emirati) sind und die verbleibenden 90 % Auswanderer.


Gold - Dubai ist der zweitgrösste Lieferant dieses Edelmetalls. Das Land importiert 360 Tonnen und exportieren 350 Tonnen pro Jahr. Wussten Sie??? Einer von fünf Einwohnern Dubai’s kauft mehr als 5 Teile Goldschmuck in verschiedenen Ausführungen pro Jahr. Die Mehrheit des Goldbestandes der VAE stammt aus dem Gold Suk in Deira.


Kriminalität - Auch wenn die Meinung herrscht, dass in Dubai keine Kriminalität besteht, kann es dort genauso gewaltsam zugehen wie in anderen Ländern der Welt. Der einzige Unterschied dabei ist, dass Gewaltverbrechen weniger oft vorkommen. Der Grund des kleineren Ausmasses von Kriminalität sind zum Ersten, definitiv die harten Gesetze in Dubai und dem Rest der Vereinigten Arabischen Emirate und zum zweiten, dass die Mehrheit der Bevölkerung in Dubai der Mittelschicht angehört.


Steuern - Steueroase Dubai? Dass das Einkommen 100% steuerfrei ist wirft meistens viele Fragen auf. Vereinfacht dargestellt hängt es immer davon ab, wo der jeweilige Steuerpflichtige seinen Amtssitz hat. Wenn man in Dubai wohnhaft ist, seinen Sitz aber in UK oder einem anderen Land hat, ist man auf alle Fälle steuerpflichtig.


Adresse - In Dubai gibt es keine Adressen und Strassen- Angaben. Es werden sämtliche Briefe in Büros (falls vorhanden) zugeteilt oder es wird eine private Postadresse erstellt. Sollte mann in einem Mehr-Parteien Haus leben kann es aber schnell vorkommen, dass die Briefzustellung zur einer Herausforderung wird und längere Wartezeiten aufkommen.


Klima - Die Durschnittstemperaturen in Dubai belaufen sich zwischen 33.4 ºC (92.1ºF) Höchst- und 22.3ºC Tiefsttemperaturen bei 94.3mm Regen pro Jahr. In Dubai sollte man auf hohe Temperaturen gefasst sein.


Weltmetropole - Dubai ist, und wird auch in Zukunft eine Weltstadt bleiben. Diese Errungenschaft hat Dubai zu einem begehrten Reiseland für den Familien- Tourismus gemacht. Aber nicht nur der Tourismus blüht in Dubai sondern auch die Wirtschaft, wofür das Dubai World Trade Center das perfekte Beispiel ist. Veranstaltungsräume im DWTC beinhalten Seminar- und Konferrenzräume, Aufenthalts- und Erholungsräume sowie vieles mehr. Fakt: die Wirtschaftszentren hatten im Jahr 2012 mehr als 1,85 Millionen Besucher und beinhalteten 37.000 Unternehmen.


Expo 2020 - Dubai hat sich als Gastgeberland für die EXPO 2020 beworben. Obwohl es noch keine Zusage gibt, hat Dubai grosse Chancen als das Austragungsland gewählt zu werden. Die EXPO 2020 findet jedes fünfte Jahr statt. Im November wird die endgültige Auslosung erwartet und es wird schon sehr mit Spannung betrachtet, da es das erste Mal wäre, dass ein Land aus dem Nahen Osten zum Austragungsort wird.


Unterkunft in Dubai - Wo könnte man besser den perfekten Luxus während seines Aufenthaltes geniessen als in Dubai??? Eine Unterkunft die sämtliche Anforderungen an eine Übernachtung erfüllt - von Business sowie Konferenzzentren bis Hotels mit 7 Sternen ist natürlich alles vorhanden. Es existieren tatsächlich sehr viele Unterkünfte im Segment der gehobenen Hotellerie, jedoch kann man auch günstiger und trotzdem schön wohnen. Auch für diejenigen, die ein eingeschränktes Budget haben, mangelt es nicht an Angebot. Dazu gibt es genügend Hotels, Ferienwohnungen und Bed & Breakfast im günstigeren Bereich.
 

Bildnachweis: Nassima Tower / Regus




Remove