iOS, Android, Windows Phone - welches Smartphone-Betriebssystem eignet sich am Besten fürs Business?




Platz #193 in Computer & Elektronik, #3966 insgesamt
0

iOS, Android, Windows Phone - welches Smartphone-Betriebssystem eignet sich am Besten fürs Business?

Noch vor der Entwicklung der ersten Smartphones galt das Interesse an einem Mobiltelefon hauptsächlich den technischen Möglichkeiten der eingebauten Komponenten. Mittlerweile spielt allerdings auch das Betriebssystem eine wichtige Rolle, da es die Möglichkeiten und Grenzen des Nutzungsverhaltens wesentlich bestimmt. Insbesondere im Berufsleben wird der Wahl des Smartphones und des damit verbundenen Betriebssystems daher ein hoher Stellenwert zugesprochen.

Android vs. iOS

Das von Google entwickelte Betriebssystem Android wird insbesondere bei der Herstellung von Samsung-, Nokia- und Sonyprodukten verwendet. Mit einem Marktanteil von mehr als 68 Prozent gehört es dabei zu dem sich am schnellsten verbreitendem Betriebssystem der Welt. Dies hat Android vor allem der Größe des Google Play Stores bestehend aus 700.000 Apps zu verdanken. Dieser enthält zahlreiche Business-Apps für nahezu jedes Unternehmen. Im Berufsleben punkten Android-Smartphones zudem mit einem breiten Angebot an bereits vorinstallierten Google-Produkten, wie z.B. Google Maps oder Picasa. Nachteile bestehen jedoch bei der unkontrollierten Verbreitung von Apps und des damit verbundenen Risikos einer Schadsoftware. Im Gegensatz dazu wird bei Androids größtem Konkurrenten iOS jede Applikation im App-Store von Apple selbst untersucht. Auch hier befinden sich unter den 750.000 Applikationen nützliche Anwendungen für das Berufsleben. Ein Nachteil besteht jedoch darin, dass iOS hauptsächlich auf den vergleichsweise teuren iPhone-Produkten vertrieben wird. Dies wird mit einem erstklassigen Service und einem breiten Angebot an Multimediaeigenschaften allerdings wieder ausgeglichen. Eine einfache und dennoch flexible Handhabung der Benutzeroberfläche runden das Produkt schließlich ab.

Microsoft auf Erfolgskurs

Unter den Betriebssystemen konnte sich in den vergangenen Jahren auch das von Microsoft entwickelte Windows Phone durchsetzen. Dieses punktet insbesondere mit einer umfangreichen Office-Unterstützung und einem bereits vorinstallierten Navigationssystem. Hinzu kommen eine einfache Handhabung und ein kundenfreundlicher Service. Wesentliche Nachteile für das Berufsleben bestehen allerdings in der vergleichsweise geringen Auswahl an Business-Apps und der damit eingeschränkten Anpassungsfähigkeit. Dazu kommen häufige Fehlermeldungen vor allem bei der Nutzung von Flash-Programmen.

Weitere Tipps und Infos rund um Smartphones, Handytarife und Mobilfunk gibt’s bei den Mobilhelden.




Remove