Italienische Sänger - die populären und einige Geheimtipps




Platz #1 in Musik, #21 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
;

Bekannte italienische Sänger

Italienische Sänger - die populären und einige Geheimtipps

Eros Ramazotti und Co. - Italienische Sänger feiern seit jeher auch in Deutschland große Erfolge. An erster Stelle denkt man da natürlich an Eros Ramazotti. Seit den 80er Jahren ist der Römer bereits im Geschäft und hat im Laufe seiner Karriere über 50 Millionen Platten verkauft. Bis Ende August ist der italienische Sänger übrigens auf Europatour, die ihn auch nach Deutschland führen wird. Die genauen Daten gibt es im Bereich Tour auf rammazotti.com. Auch Gianna Nannini ist schon seit Jahren erfolgreich. Ihre CD GiannaBest von 2008 vereinigt ihre größten Erfolge und auch einige neue Titel wie z.B "Sei nell´anima". Ebenfalls zu den Altbekannten gehört der italienische Sänger Zucchero. Seine letzte CD war ein Livealbum und enthält alte sowie einige neue Titel. Andere italienische Sänger sind in ihrer Heimat seit Jahren sehr populär und erfolgreich, waren aber in Deutschland vielleicht nur für eine Sommersaison in den Charts und sind dann verschwunden.

Zu ihnen gehört der italienische Sänger Nek aus Modena. Unvergessen sein "Laura non cè" von 1997 oder Tiziano Ferro mit "Perdono" aus dem Jahr 2001. Unbedingt zu erwähnen ist auch der italienische Sänger Luciano Ligabue, der sein Publikum mit rauchiger Stimme und solidem Rock erfreut. Auch Lorenzo Cherubini alias Jovanotti war 1994 mit seinem "Serenata Rap" in den deutschen Charts.

Seitdem hat der italienische Sänger und Vater einer Tochter sich zu einem ernstzunehmenden Künstler entwickelt, der mit seinem Mix aus verschiedenen Musikstilen immer wieder für Überraschungen sorgt. Um viele italienische Sänger, die besonders in den 80er Jahren in Deutschland bekannt waren, wie Eduardo Bennato oder Alice ist es widerum ziemlich ruhig geworden.

Italienische Sänger mit einem Nischenpublikum

Die ganz Besondreren

Italienische Sänger waren und sind immer auch große Cantautori. Paolo Conte ist einer von ihnen. Der Jazzmusiker aus Asti hat seine Karriere damit begonnen, für andere italienische Sänger zu schreiben. Aus seiner Feder stammt z.B. auch Celentanos "Azzuro". Sein letztes Album "Psiche" ist 2008 erschienen. Ebenfalls einer der ganz Großen ist der unvergleiche Lucio Dalla.

Im Moment ist der italienische Sänger mit dem ebenfalls großen Francesco de Gregori auf Italientour, auf der die beiden hauptsächlich ihre unvergessenen Lieder aus den 70er Jahren, wie "Mille miglia" oder "Anna e Marco" zum Besten geben. Fans können sich freuen, denn Dallas neues Album "Angoli nel cielo" erscheint am 6. November. Wenn man über italienische Sänger spricht, darf man auch Pino Daniele nicht vergessen. Der Neapolitaner ist der Bluessänger unter den Cantautori und singt seine melodiösen Lieder zum großen Teil auch in neapolitanischem Dialekt.

Aus dem Jahr 1998 stammt das Duett "Senza Peccato" mit Simple Minds Frontmann Jim Kerr. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die Musik von Franco Battiato. Der italienische Sänger ist auch als Maler tätig und seinem letzten Album hat er den deutschen Titel "Inneres Auge" gegeben. Mit seinen bedeutungsreichen Texten erreicht er ein kleines aber spezielles Publikum.

Italienische Sänger CDs


Gianna Nannini - Giannissima [VHS]

von: Universal Pictures, Gianna Nannini




Nur das Beste

Nur das Beste

von: Ricordi (Sony Music)
Amazon Preis: EUR 10,83 (vom 10. Juli 2010)



The Best of Zucchero (Special Edition)

The Best of Zucchero (Special Edition)

von: Sammel-Lab (Universal)
Amazon Preis: EUR 11,50 (vom 10. Juli 2010)



Eros Ramazzotti - Eros Roma Live

Eros Ramazzotti - Eros Roma Live

von: Sony Music Entertainmant, Eros Ramazzotti
Amazon Preis: EUR 26,99 (vom 10. Juli 2010)



Italienische Sänger - die Newcomer unter ihnen

Charismatiker und Mädchenschwärme

Absoluter Newcomer und mein persönlicher Favorit unter den neuen italienischen Sängern ist Malika Aiane. Die 1984 in Mailand geborene Mutter einer 5-jährigen Tochter ist eine der wenigen Italienerinnen, die auch Songs in englischer Sprache aufnehmen. Eine Kostprobe ihrer samtigen Stimme gibt es auf www.malikaayane.com, wo sie auch ihre neuste Cd "Grovigli" vorstellt. Ebenfalls ein Geheimtipp die salentinische Gruppe Negramaro. Dabei handelt es sich um sechs Musiker aus der Provinz Lecce. Nachdem sie ihr erstes Album autoproduziert haben, sind sie seit ungefähr 7 Jahren in Italien erfolgreich.

Der italienische Sänger Giuliano Sangiorgi ist der charismatische Kopf der Band und für die Komposition sämtlicher Songs der Gruppe verantwortlich. Seine Stimme und sein Stil sind anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, lassen einen aber schon nach kurzer Zeit nicht mehr los. Kostproben gibt´s auf negramaro.it. Ein Newcomer, der besonders die Herzen noch ganz junger Mädchen höher schlagen lässt, ist der italienische Sänger Valerio Scanu aus Sardinien. Der 19-jährige ist als Zweitplazierter aus einer Talentshow im italienischen Fernsehen hervorgegangen und hat das diesjährige Festival von Sanremo, eine wahre Feuerprobe für italienische Sänger, gewonnen.

Weitere junge Stars der Musikszene in Italien sind die römische Band Zero Assoluto, Cesare Cremonini aus Bologna, der aus der Gruppe Lunapop hervorgegangen ist und der italienische Sänger Samuele Bersani, der sich mit seiner Musik abseits vom Mainstream bewegt.

Weitere junge Stars der Musikszene in Italien

Gli Album Originali

Gli Album Originali

von: Rca Int. (Sony Music)
Amazon Preis: EUR 26,66 (vom 10. Juli 2010)



...Squerez?

...Squerez?

von: Epc
Amazon Preis: EUR 20,83 (vom 10. Juli 2010)



Per Tutte le Volte Che....

Per Tutte le Volte Che....

von: Capitol (EMI)
Amazon Preis: EUR 16,20 (vom 10. Juli 2010)



Valerio Scanu

Valerio Scanu

von: Capitol (EMI)
Amazon Preis: EUR 10,83 (vom 10. Juli 2010)



Malika Ayane

Malika Ayane

von: Sugar Music, Malika Ayane