Jesus war der erste Hippi




Platz #136 in Gesellschaft, #3088 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Was wir so Hippi schimpfen

Jesus war der erste Hippi
Hippi am Kreuz

Wenn Jesus in der heutigen Zeit leben würde, dann befänd er sich definitiv in einer Randgruppe und wäre Hippi. Warum das so ist? "Jesus" entsprach nicht der Norm. Er ging keinem geregelten Erwerb nach und zog immerzu durch die Lande, um hier und da auf Kosten anderer zu leben. Jesus war wie ein "Hippi", der nicht arbeitet, immer Drogen nimmt, vom Weltfrieden schwafelt und sich überall durch schnorrt. Vermutlich hätte Jesus es als Hippi auch mit der Körperhygiene nicht so gehabt und hätte sich den Bart und die Haare lang wachsen lassen, so wie er es vor ca. 2000 Jahren tat. Würde dieser Mann heute leben, wir würden ihn als Hippi beschimpfen und ihm sagen, er soll sich eine Arbeit suchen und sich waschen. . Foto: Adolf Riess/pixelio.de

Jesus als Hippi der Zeit voraus

Es gab vor 2000 Jahren noch keine E-Gitarre, es gab kein LSD und auch den Vietnamkrieg gab es nicht. All das, was für den heutigen Hippi so wichtig ist, gibt es erst mit der Neuzeit. Jesus hingegen war der erste Hippi, er predigte den Menschen Liebe und Friede, sie sollten ihren Nächsten lieben, wie sich selber. Jesus drückt all das aus, was auch ein richtiger Hippi denkt, er lebt auch wie einer. Es ist nicht so, dass dieser Mann nur nehmen würde, er hat viel zu geben, er gibt seine Ohren und seinen Mund. Jesus verkündet das Wort, er verkündet die Botschaft. Es ist nicht die Botschaft der Kirche, die Kirche und Jesus, das sind zwei Dinge wie der Drogenabhängige und der Hippi. Der Hippi ist kein Drogenabhängiger, er ist ein Drogen konsumierender alternativer Mensch, der sich der Norm nicht unterordnet. Jesus ist all das, ob er nun Drogen konsumiert hat oder nicht, das ist nicht überliefert, er hätte aber die Möglichkeit gehabt und es gibt Spekulationen, dass Jesus auch mit Hanf geheilt hat, dieser war ein Bestandteil der durch Jesus verwendeten Salben.

Jesus gute Nacht Lektüre

Die Wiederentdeckung der Nutzpflanze Hanf

Die Wiederentdeckung der Nutzpflanze Hanf

von: Nachtschatten Verlag, Jack Herer
Amazon Preis: EUR 24,80 (vom 16. August 2010)



Hanf: Botanik, Anbau, Vermehrung, Züchtung

Hanf: Botanik, Anbau, Vermehrung, Züchtung

von: AT Verlag, Robert Connell Clarke
Amazon Preis: EUR 21,90 (vom 16. August 2010)



Backen mit Hanf: Berauschend gut

Backen mit Hanf: Berauschend gut

von: AT Verlag, Kathrin Gebhardt
Amazon Preis: EUR 14,90 (vom 16. August 2010)



Cannabis. Hanf, Hemp, Chanvre, Canamo

Cannabis. Hanf, Hemp, Chanvre, Canamo

von: At-Verlag, Mathias Bröckers
Amazon Preis: EUR 35,90 (vom 16. August 2010)



Das Hanf Handbuch

Das Hanf Handbuch

von: Piepers Medienexperimente, Hainer Hai
Amazon Preis: EUR 15,00 (vom 16. August 2010)



Such dir ´nen Job, schei… Hippi!

Wie oft bekommt ein wahrer Hippi wie Jesus diese Worte gesagt und wie prallen diese Worte doch immer wieder ohne Wirkung ab. Im Leben geht es nicht darum, dass man viel arbeitet, es geht darum, dass man mit seinem Leben zufrieden ist. Wer das auch ohne Arbeit schaffen kann, der hat mehr für sich erreicht, als jemand, der sein Leben lang gearbeitet hat und nie glücklich war. Das Leben von Jesu, dem Hippi, ist auf jeden Fall erfüllter gewesen, als die vielen Leben all der Spießer, die an ihm Anstoß nahmen. Hat Jesus diesen Menschen einen Schaden zugefügt? Natürlich tat er das nicht, kein Hippi tut das. Doch genau diese Menschen haben sich gegen ihn zusammen gerottet, um Ihn ans Kreuz schlagen zu lassen. Weswegen? Jesus verkündete das Wort des Hippi Denkens, er hielt Predigten und erklärte den Menschen, dass sie alle leben und lieben sollen. All diese Menschen waren froh, dass sie ein Stück von diesem erleuchteten Lebensgefühl mitnehmen durften, sie alle verstanden die Botschaft, die ganzen Spießer nicht.

Vor der Bergpredigt ...

LSD - mein Sorgenkind: Die Entdeckung einer »Wunderdroge«

LSD - mein Sorgenkind: Die Entdeckung einer »Wunderdroge«

von: Deutscher Taschenbuch Verlag, Albert Hofmann
Amazon Preis: EUR 8,90 (vom 16. August 2010)



Elefanten auf LSD: und andere verrückte Experimente

Elefanten auf LSD: und andere verrückte Experimente

von: rororo, Alex Boese, Kristof Hahn
Amazon Preis: EUR 9,95 (vom 16. August 2010)



LSD - Psychotherapie

LSD - Psychotherapie

von: Klett-Cotta /J. G. Cotta'sche Buchhandlung Nachfolger, Stanislav Grof, Wolfgang Krege
Amazon Preis: EUR 25,00 (vom 16. August 2010)



50 Jahre LSD-Erfahrung

50 Jahre LSD-Erfahrung

von: Piepers Medienexperimente, Christian Rätsch
Amazon Preis: EUR 10,00 (vom 16. August 2010)



LSD. Mein Sorgenkind. Die Entdeckung einer 'Wunderdroge'.

LSD. Mein Sorgenkind. Die Entdeckung einer 'Wunderdroge'.

von: Dtv, Albert Hofmann
Amazon Preis: EUR 8,64 (vom 16. August 2010)



Jesus, schei… Hippi, mach nen Entzug!

Auch das würden viele Menschen Jesus heute sagen. Sie würden aber nicht sehen, dass Jesus weder Drogenabhängig ist noch ein Drogenproblem hat. Dieser erste Hippi hatte ganz einfach eine völlig andere Art und Weise zu leben. Würden wir alle so leben, dann würde unsere Zivilisation den Bach runter gehen, das ist klar. Aber Jesus hatte einen Auftrag, er sollte den Menschen ein Stück von seinem Lebensweg nahe bringen, damit all diese Menschen glücklicher leben können. Das war der Job von Jesus, dem Hippi. Sehen wir uns die Hippis aus den guten alten Jahren an, dann sind aus ihnen hart arbeitende und gut verdienende Menschen geworden. Jesus hätte für seine Predigten nie Geld genommen aber er hätte gekonnt und hätte dann mehr verdient, als einer von all denen, die ihn als Hippi beschimpfen würden. Jesus hat etwas anderes aus seinem Leben gemacht und das war seine Droge, von der er nicht mehr runter kommen wollte. Die Kreuzigung war sein Entzug, sie entzog ihm auch das Leben.

Einige weitere Berichte
Haschisch, trotz Verbot sehr beliebt
Teststreifen für Drogen
Cannabis, ein wirksames Medikament

Zur Unterhaltung:
Kostenlose Browsergames