Klettverschluss




Platz #202 in Auto, Motorrad & Energie, #7020 insgesamt
0

Der Klettverschluss in der Automobilindustrie

Ein Klettverschluss dürfte den meisten Deutschen bekannt sein. Viele Bundesbürger besitzen Kleidungsstücke, die mit Flausch- oder Klettverschlüssen versehen sind. Über die industriellen Verwendungen für Klettverschlüsse haben die meisten Erwachsenen ebenfalls Kenntnisse. Bekannt sind beispielsweise Blutdruckmanschetten oder orthopädische Handgelenkbandagen, die man wegen eines Tennisellenbogens oder Karpaltunnelsyndroms anlegt. Hier befinden Sie sich bereits in dem Metier, in dem wir Spezialisten sind. Wir stellen industriekompatible Klettverschlüsse für medizinische Zwecke, für Autobauer oder andere Industrien her.

Wie eine Klette

Die meisten Menschen sind sich nicht bewusst, wie häufig Klettverschlüsse zu industriellen Zwecken eingesetzt werden. Ein Klettverschluss für die Industrie muss allerdings bestimmte Eigenschaften haben. Er unterscheidet sich durch diese von den Klettverschlüssen, die wir aus dem Bekleidungsbereich kennen. Erstens werden andere Dinge damit geschlossen oder zusammengefügt. Die verwendeten Klettverschlüsse müssen schon deswegen anders konstruiert werden. Zweitens kann jede Forderung an einen Klettverschluss auch von dem Einsatzort abhängen, für den er verwendet werden soll. In der Industrie benötigt man beispielsweise einen Klettverschluss, der

- leitfähig für elektrische Impulse ist
- sich in Filteranlagen als durchlässig erweist
- chemikalienresistent ist
- eine hohe Schmelzresistenz besitzt
- gegen Hitze unempfindlich ist
- Säuren und Laugen widerstehen kann
- sich durch Lösungsmittel nicht auflöst
- auf Metall verschraubbar ist
- unsichtbar Glas mit Glas verbinden kann
- antistatische Eigenschaften besitzt
- einiges an Gewicht tragen kann
- gestanzt werden kann

und Ähnliches. Zuweilen braucht man einen Spritzguss-Klettverschluss. Der simple Flausch- oder Klettverschluss, den wir an einem Anorak finden, kann all dies nicht leisten.

Am Beispiel der Automobilindustrie sehen Sie, wie vielseitig ein Klettverschluss heute sein muss. Er wird zur Befestigung des Dachhimmels im Autoinneren ebenso eingesetzt wie für das Zusammenfügen von Elektronik-Bauteilen. Die hier eingesetzten Klettverschlüsse müssen speziell auf den Verwendungszweck ausgerichtet werden. Sie haben eine bestimmte Form, Länge und Breite, müssen langlebig und belastbar sein. Mit einem entsprechend konstruierten Klettverschluss kann der Autobauer im Elektronikbereich Kabelstränge bündeln, ordnen oder fixieren. Das stellt uns allerdings vor die Aufgabe, einen Klettverschluss zu liefern, der leicht zu montieren ist, Glasfaserkabel nicht beschädigt und eine variable Länge aufweist. Ein einschäumbares oder magnetisierbares Klettband eignet sich, um Autositze mit abnehmbaren Bezügen zu versehen. Klett-Riemen oder Hakenbänder werden verwendet, um im Kofferraum eines Wagens die Innenverkleidung anzubringen, das Warndreieck für einen schnellen Zugriff zu positionieren oder den Verbandskasten zu befestigen. Ähnlich spezifische Anforderungen stellen viele Industriezweige, für die wir einen Klettverschluss fertigen. Der Klettverschluss erweist sich dank seiner beliebig wählbaren Eigenschaften und seiner hohen Flexibilität als industrielles Allround-Talent. Er findet sich in der Raum- und Luftfahrt genutzt, in der Elektronik und Raumausstattung eingesetzt, bei Verpackungen und im Messebau genutzt. Ein industrietauglicher Klettverschluss findet sich an Schleif- oder Poliergeräten, im Reinigungssektor oder in der Werbeindustrie.
 




Remove