Komet 103P/Hartley 2




Platz #94 in Umwelt & Natur, #5543 insgesamt
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Im Oktober in Deutschland zu sehen

Selten hat man die Gelegenheit einen Komet im Leben zu sehen, vor allem ihn mit bloßem Auge sehen zu können.
Jetzt im Oktober ist es endlich soweit. Komet Hartley 2 zieht in Richtung Sonne und je näher er ihr kommt, umso schöner wird es ihn anzusehn.
Sein Schweif leuchtet immer blauer (dieser ist übrigens von der Sonnenseite abgewendet, da die Sonnenwinde in wegwehen).

 Am 20. Oktober ist er uns am nächsten (“nur” 18,5 Millionen Kilometer). Doch dieses reicht aus einen Kometen, bei guter Wetterlage, außerhalb von Städten mit bloßem Auge sehen zu können.

Am 22. Oktober hat er dann seine höchste Helligkeit erreicht und kommt einem selbst dann mit einem Fernglas schon recht groß vor. Anfangs in den Nächten noch im Osten zu beobachten, steigt er gegen Ende Oktober immer höher. Bis er in den Morgenstunden fast direkt über uns steht und somit am besten zu sehen ist.

Mitte November ist dieses Schauspiel leider schon wieder vorbei und ob wir nochmal einen so schönen hellen Kometen sehen werden, liegt noch in den Sternen.

Komet 103P/Hartley 2




Remove