Kostenlos und legal im Internet saugen




Platz #352 in Online Marketing, #4333 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (8 Bewertungen)

Man muss sich nicht strafbar machen

Kostenlos und legal im Internet saugen
Weltweit legal im Internet saugen

Viele werden eMule kennen. Hier kann sich jeder anmelden und kostenlos im Internet saugen, was er möchte. Es handelt sich aber oft um urheberrechtlich geschützte Werke und hier werden die Nutzer von "eMule" nun belangt. Sie werden aber nicht für das downloaden belangt, sie werden dafür belangt, dass sie die Daten wieder in das Netz einstellen. Wer bei eMule saugen möchte muss die Daten auch wieder zum Downloade zur Verfügung stellen. Wenn nun angesetzte Anwaltskanzleien von dem Rechner downloaden notieren diese Anwaltskanzleien die IP Nummer und ermitteln einen. Das Haus wird durchsucht, alle Computer und Festplatten werden sicher gestellt und man wird verklagt. Dann hat man verloren und das wird teuer.

.

UseNeXT

.

Foto: Andreas Morlok/pixelio.de

Möglichkeiten für einen Filme Download

Darf ich bitten?  Die besten Filme aller Zeiten

Darf ich bitten? Die besten Filme aller Zeiten

von: Complete Media Services GmbH, Richard Gere
Amazon Preis: EUR 7,99 (vom 23. Mai 2010)



Reise zum Mittelpunkt der Erde (3D-Version des Filmes und vier 3D-Brillen) [Blu-ray]

Reise zum Mittelpunkt der Erde (3D-Version des Filmes und vier 3D-Brillen) [Blu-ray]

von: Warner Home Video - DVD, Brendan Fraser
Amazon Preis: EUR 19,99 (vom 23. Mai 2010)



Anna - Der Film

Anna - Der Film

von: Universal/Music/DVD, Silvia Seidel
Amazon Preis: EUR 14,99 (vom 23. Mai 2010)



Rosamunde Pilcher Collection - Die besten Filme aus 10 Jahren

Rosamunde Pilcher Collection - Die besten Filme aus 10 Jahren

von: Universum Film GmbH
Amazon Preis: EUR 27,99 (vom 23. Mai 2010)



Sex and the City - Der Film (Einzel-DVD)

Sex and the City - Der Film (Einzel-DVD)

von: Warner Home Video - DVD, Candace Bushnell, Sarah Jessica Parker
Amazon Preis: EUR 17,99 (vom 23. Mai 2010)



Legal und auch noch kostenlos im Internet downloaden

Es gibt aber unter anderem das Downloadportal UseNeXT. Hier kann der Kunde für einen kleinen Betrag eine gewisse Zeit lang uneingeschränkt saugen was er will. Der Kunde stellt die Daten nicht wieder online und wird somit auch nicht verfolgt und wird nicht belangt. Es ist zwar fraglich, ob das ganz legal ist aber wenn dagegen vorgegangen wird, dann wird man gegen die Stellen vorgehen, die die Daten in das Netz stellen und diese Stellen befinden sich im Ausland und sind für unsere Ermittler somit außer Reichweit. Bei UseNeXt wird dem Neukunden eine 14 tägige Probezeit eingeräumt in der er voll über das Angebot verfügen kann. Bevor der 14. Tag vorüber ist muss gekündigt werden da sich das Probeabo ansonsten endgeldlich verlängert. Man kann sich aber erneut anmelden aber nicht mit derselben E-Mailadresse. Es wird somit für jede Anmeldung eine neue E-Mailadresse benötigt. Du willst nun nicht so viele tote E-Mailadressen haben? Hier die Lösung: Melde dich bei Hushmail an. Benutze deinen Namen und eine 001. Du kannst dich nun mit dieser E-Mailadresse bei UseNeXT anmelden und wieder 14 Tage lang kostenlos saugen. Wenn du dich drei Wochen lang nicht auf deinem E-Mailaccount einloggst wird dieser gelöscht. Nun meldest du eine neue E-Mailadresse mit 002 an und kannst dich wieder bei UseNeXT anmelden. So geht es immer weiter bis deine Festplatte voll ist und damit das schnell geschieht solltest du den Rechner Tag und Nacht laufen lassen.

Hier noch Tipps für Musik

AC/DC - Live at Donington [Blu-ray]

AC/DC - Live at Donington [Blu-ray]

von: Sony Music Entertainmant, AC/DC
Amazon Preis: EUR 13,99 (vom 23. Mai 2010)



Beyonce - I Am...Yours/An Intimate Performances At Wynn Las Vegas [Blu-ray]

Beyonce - I Am...Yours/An Intimate Performances At Wynn Las Vegas [Blu-ray]

von: Sony Music Entertainmant, Beyonce
Amazon Preis: EUR 22,99 (vom 23. Mai 2010)



Musik-Alles was man hören muss

Musik-Alles was man hören muss

von: Eichborn, Dietrich Schwanitz
Amazon Preis: EUR 29,95 (vom 23. Mai 2010)



Pink - Funhouse Tour/Live in Australia [Blu-ray]

Pink - Funhouse Tour/Live in Australia [Blu-ray]

von: Sony Music Entertainmant, Pink
Amazon Preis: EUR 22,99 (vom 23. Mai 2010)



Shakira - Oral Fixation Tour (+ CD) [Blu-ray]

Shakira - Oral Fixation Tour (+ CD) [Blu-ray]

von: Sony Music Entertainment, Shakira
Amazon Preis: EUR 26,99 (vom 23. Mai 2010)



Was es sonst noch so bei UseNeXT zu beachten gibt

Du musst für jede Anmeldung deine Kontonummer angeben. Es kann natürlich ein Zahlendreher vorkommen aber das Konto wird nicht belastet solange der Vertrag sich nicht endgeldlich verlängert. Ansonsten wird eine Anmeldung bei UseNeXT benötigt, es wird einem ein Benutzername und ein Passwort zugestellt. Es muss eine Software runter geladen werden, die zu oberst angebotene erfüllt den Zweck völlig. Auch für diese Software muss man sich anmelden aber der Benutzername passt nicht ganz in die Maske. Es wird nur der Name nach dem Bindestrich genommen, dann sollte alles klappen. Ist schon dumm, wenn die das nicht dazu erklären aber vielleicht kriegen die das irgendwann besser auf die Reihe. Bei UseNeXt kann man recht schnell Downloaden aber nur, wenn das Netz nicht überlastet ist. Es sollte aber möglich sein jeden Tag über zehn Gigabyte zu schaffen. Aber einige der Datenpakete sind wirklich dämlich gaspeichert und man muss online nach der richtigen Software suchen. Ich bin nicht fündig geworden und konnte mit den Daten nichts machen. Dann gibt es noch die WinZip Daten die beim Auspacken in das Laufwerk gelegt werden sollen. Da sind sie schon drin, entweder als Festplatte oder als DVD, beides klappte nicht. Auch mit diesen Daten kann ich bislang noch nichts anfangen. Aber zwei Drittel der Daten kann verarbeitet werden.

Hier ein paar aktuelle Games als Anregung

New Super Mario Bros. Wii

New Super Mario Bros. Wii

von: Nintendo
Amazon Preis: EUR 49,99 (vom 23. Mai 2010)



James Cameron's AVATAR: Das Spiel

James Cameron's AVATAR: Das Spiel

von: Ubisoft
Amazon Preis: EUR 29,95 (vom 23. Mai 2010)



Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf

Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf

von: Nintendo
Amazon Preis: EUR 39,99 (vom 23. Mai 2010)



Professor Layton und die Schatulle der Pandora

Professor Layton und die Schatulle der Pandora

von: Nintendo
Amazon Preis: EUR 39,99 (vom 23. Mai 2010)



Super Smash Bros. Brawl

Super Smash Bros. Brawl

von: Nintendo
Amazon Preis: EUR 49,99 (vom 23. Mai 2010)



UseNeXt und andere Portale

Es gibt viele andere Portale auf denen einem der „legale“ Download angeboten wird. Ob dieser Download ganz legal ist bleibt fraglich aber man wird nicht dafür belangt. Ob dieser E-Mailadressen Trick auch bei den anderen Anbietern funktioniert kann ich nicht sagen aber ich kann es mir durchaus vorstellen. Und nur kein schlechtes Gewisse: Wenn die urheberrechtlich geschützte Daten zum Download anbieten, dann ist es auch nicht unbedingt nötig die dafür zu bezahlen. Nur keine Skrupel, einfach los saugen und genießen.

 

Kleines Ps.: Inzwischen benötigt man für jede Neuanmeldung zur Testphase eine neue Telefonnummer.

UseNeXT

Weitere Interessante Artikel:

Den Festgeld Vergleich befragen

Final Fantasy PC, eine Erfolgsserie

DSL Flat von Ewetel

 

Zur Unterhaltung:

Kostenlose Browsergames

Nachtrag zu Usenext:

Die obrige Information, dass man nur jedesmal eine andere Emailadresse benötigt, um sich anzumelden, scheint nicht mehr zu stimmen. Es wird zudem jedesmal eine andere Festnetz Telefonnummer benötigt. Immerhin will sich Usenext absichern, dass die Leute den Dienst nicht ständig kostenlos nutzen. Es gibt jedoch eine Alternative zu Usenext, die allerdings auch ein paar Euro kostet. Es handelt sich um Identwall.de. Hier meldet man sich an und nun wird die eigene Leitung über eine andere Leitung geschickt wodurch die eigene Identität verschleiert wird. Das geht so gut, dass selbst der Betreiber nicht mehr weiß, was man gerade im Internet macht. So kann man auf beliebige Pornoseiten gehen, kann sich beliebige Daten saugen und kann einfach alles machen ohne Angst haben zu müssen, dafür belangt zu werden.

Identwall

Natürlich kostet das ein paar Euro. Jedoch kann man dafür unbegrenzt viel mit dem Rechner saugen und man kann nicht zurück verfolgt werden. Somit ist auch das Filesharing wie bei eMule sicher. Es muss natürlich davon ausgegangen werden, dass viele der Nutzer sich auf sehr fragwürdigen Seiten bewegen. Aber deswegen nutzen sie diesen Service, um nicht verfolgt werden zu können. Wer geschickt ist, der nimmt einen Rechner zum saugen und einen, um sichtbar zu surfen. Wenn man dann unsichtbar surfen möchte, dann wird der Download unterbrochen um die Kapazitäten vom Rechner frei zu haben. So kann man immer flüssig surfen und wird dennoch noch genügend Daten runter saugen können.

Wenn jetzt einmal bedacht wird, was einem auf Usenext geboten wird, dann ist der Service dort wirklich nicht zu teuer. Wovon jedoch abzuraten ist, dass man ein Paket mit viel Highspeed Download wählt. Denn wozu alles so schnell runter laden, wenn man die ganze Nacht Zeit hat. Jedoch sollte man vorab wissen, dass gerade Computerspiele vom Laien nicht in Betrieb gesetzt werden können. Diese werden so merkwürdig abgespeichert angeboten, dass sie nach dem entpacken nicht funktionsfähig sind. Das kann auch bei vielen Filmen passieren. Und natürlich muss man ein wenig vorsichtig sein, was runter geladen wird, da es auch Datenpakete gibt, die mit Viren verseucht sind. Oft steht das sogar bereits im Namen mit dabei. Aber ansonsten ist das Usenext eine sehr tolle Sache, da es hier wirklich vieles gibt. Auch woanders hätte man das Problem, dass es nicht alles gibt. Aber die bekanntesten Sachen sind in der Regel wenigstens einmal mit dabei, teils sogar in verschiedenen Qualitäten. Der Vorteil bei Identwall ist hingegen, dass man nicht auf die Daten von Usenext eingeschränkt wird sondern bei allen Portalen frei saugen kann. Man sollte gleich eine große Festplatte erstehen, die vollgesogen werden kann. Es kann natürlich nicht schaden, die Daten doppelt zu speichern und eine Festplatte an einem sicheren Ort auszulagern. Sollte einem mal die Wohnung abbrennen oder sonst etwas passieren, dann hat man die Daten noch und braucht nur einen neuen Rechner. Zudem kann man die Zweit- Festplatte gut mit Freunden tauschen, damit diese sich die Daten rüber ziehen können. Das ist nämlich einfacher, als mit zwei Rechnern bei Identwall Mitglied zu werden und sich die Daten mühselig im Netz zu suchen. Denn ganz offen gesprochen: Es gibt hier viele kaputte oder verschlüsselte Daten, mit denen man nicht viel anfangen kann. Man muss schon ein wenig nach guten Portalen für das Filesharing suchen, um wirklich optimal arbeiten zu können. Aber hier hilft einem Google gerne weiter, wenn man einfach „Filesharing“ oder „Downloadportal“ eingibt.

Das Schöne am kostenlosen Saugen ist, dass man auf gut Glück saugen kann. Ist es nichts tolles, dann hat es wenigstens nichts gekostet. Aber es werden sich immer wieder tolle Filme oder tolle Interpreten finden lassen, die sich richtig lohnen. Wer die richtigen Portale gefunden hat, der sollte den Interpretennamen mit „Diskographie“ eingeben. Dann erhält man die kompletten Sammlungen der Interpreten, die man sich einmal runter zieht. Schon hat man den Rechner Tag und Nacht am Laufen und spart bei bester Unterhaltung eine Menge Geld.

Natürlich ist es nicht die nette Art, wenn man sich seine Musik, Filme und Spiele einfach kostenlos aus dem Netz zieht. Jedoch ist es auch keine nette Art von der GEZ einfach zu erklären, dass man empfangen könnte und dann auch zu zahlen hat. Ich könnte mir auch im Supermarkt ein Tafel Schokolade in die Einkaufstasche legen. Aber wenn ich es nicht mache, dann muss ich sie auch nicht bezahlen. Bei der GEZ hingegen wird dafür gezahlt, etwas machen zu können unabhängig davon, ob man es auch getan hat. Das ist dann wohl wirklich das allerletzte, die einfachen Haushalte so zu erpressen. Und bei dem, was die machen, sollte man wirklich keine Skrupel mehr haben. Findet man etwas wirklich richtig gut, dann kann man es sich immer noch im Laden kaufen. Aber wozu für alles bezahlen, wenn man nur mal reinhören möchte um zu schauen, ob es gut ist? Weniger schön ist es natürlich, wenn man anonym surfen möchte, um sich die ganzen Kinderpornos anzusehen. Viele dieser Filme werden nur dafür gedreht, da sich die Leute das im Internet ansehen. Würden sie es nicht machen, dann würden weniger Kinder leiden müssen. Somit sollte man an dieser Stelle Skrupel haben und sich diesen Mist nicht rein ziehen. Wer jedoch auf erwachsene Pornografie steht, der ist bei Identwall genau richtig, da das ganze Filesharing voll davon ist. Es muss nur bedacht werden, dass einige dieser Inhalte mit Viren verseucht sein können. Man sollte ein gutes Virenprogramm haben, das einen schützt. Im Normalfall reicht das kostenlose Programm von Avira, das man sehr schnell mit Google finden wird.

Das Leben ist so schon teuer genug. Wenn man nun auch noch für jeden Film und jedes Lied zahlen soll, dann ist man schnell arm. Immerhin möchte man konsumieren, wenn man bereits in einer Konsumgesellschaft leben. Wer geschickt ist, der zahlt gar nicht oder nur sehr wenig und hat den ganzen Rechner voll mit wertvoller Unterhaltung.