Kostenloses Browsergame Deutschland Kämpft im Test – empfehlenswert




Platz #2 in Computer Games, #132 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Deutschland kämpft - Bundeskampf.com

Kostenloses Browsergame Deutschland Kämpft im Test – empfehlenswert
Quelle: bundeskampf.com Screenshot

Seit dem 28.10.2009 spiele ich nun schon das Browsergame "Deutschland kämpft" bzw. Bundeskampf. Das Spiel ist hier hier zu erreichen. Ich muss sagen, es macht Spaß und man hat jeden Tag neue Herausforderungen. Deutschland kämpft kann man völlig ohne Echtgeld-Einsatz spielen. Ich habe bisher trotzdem 7,50 Euro eingesetzt. Ich denke, das ist vertretbar für täglichen Spielspaß. Das Geld hat mich im Spiel aber kaum vorangebracht, ich habe es nur ausgegeben, um das Game zu unterstützen.

Worum geht es bei Deutschland kämpft?

Deutschmeisterliste und mehr

Das Browsergame im Comic-Style dreht sich tatsächlich hauptsächlich darum, dass man andere Spieler angreift und dafür Punkte bekommt. Mit diesen Punkten kann man in verschiedenen Listen und mit dem Verein bis nach ganz oben kommen – und sich darüber freuen. Diese Punkte heißen bei Deutschland kämpft Respektspunkte. Mit ihnen kommt man in der Deutschmeisterliste weiter.

Deutschmeisterliste Screenshot:

www.ImageBanana.com - Deutschmeisterliste.JPG

Diese Liste gibt es auch für Bundesländer, denn du kämpft für dein Bundesland.

Deutschmeisterliste Bundesland Screenshot:

www.ImageBanana.com - Deutschmeisterliste_Bundesland.JPG

Wie du siehst, sind die neuen Bundesländer ziemlich weit oben. Es gibt verschiedene Spekulationen, warum dies so ist. Eine davon lautet, dass mehr Arbeitslose auch mehr Zeit haben, dass Spiel zu zocken. Eine andere Spekulation ist, dass bei den Ossis einfach mehr Leute am Spiel interessiert sind und es nicht so hohe Abbrecherquoten gibt. Denn wer das Spiel einfach nicht mehr spielt, schadet seinem Bundesland, es sei denn, er meldet sich ab und löscht den Account ordnungsgemäß. Die Bundesland-Deutschmeisterliste errechnet sich nämlich aus den Durchschnitts-Respektspunkten der jeweiligen Mecklenburger, Bayern, Hessen, Pfälzer usw. Wer aufhört, verliert seine Respektpunkte irgendwann (durch viele Angriffe) und zieht den Durchschnitt runter.
 

Dass Baden-Württemberg ganz unten in der Liste ist, obwohl sie viele Einzelspieler haben, die ganz oben in der Deutschmeisterliste angesiedelt sind, hat wohl den Grund, dass es als erstes in der Auswahlliste bei der Anmeldung steht. Viele Leute, welche die Registrierung so schnell wie möglich hinter sich bringen wollen und einfach nur Deutschland kämpft spielen wollen, klicken sich nich durch die Auswahlliste und sind auf einmal Baden-Württemberger. Eine hohe Zahl von Spielern zeigt dann schon nach Stunden oder Tagen kein Interesse mehr an dem Spiel und der Durchschnitt sinkt wie oben beschrieben.

Die Level bei Deutschland Kämpft

Level-Abstand geringer als bei anderen Browsergames

Du sammelst aber nicht nur Respekt und Vereinsrespekt (im Verein heißen die Vereinsrespektspunkte Ruf), sondern steigst auch im Level. Ich bin jetzt im Level 60. Momentan gibt es 70 Level. Die Maximal-Zahl wird beständig erweitert. Der Levelstopp von Zeit zu Zeit gewährt ein gewisses Beieinander-Bleiben der Spielgruppen. Jemand, der viel Echtgeld in das Spiel investiert, ist schneller oben. Ebenso die Spieler, die schon lange dabei sind. Nach einigen Wochen bist du, wenn du jeden Tag am PC sitzt und einige Klicks für Deutschland Kämpft übrig hast, schnell in Level 40. In den ersten Tagen brauchst du kaum 3 Tage, um im Level zu steigen.

Bei jedem Level-Aufstieg bekommst du Skillpunkte, mit denen du deine Eigenschaften verbessern kannst. Hier siehst du, was damit gemeint ist:

Screenshot Skillings:

www.ImageBanana.com - Skillings.JPG

Deutschland Kämpft im Verein

Mit Verein mehr Spielspaß

Das Tollste am Browsergame Deutschland Kämpft sind die Vereine. Jeder kann einem Verein beitreten (wenn er genommen wird) und selbst einen Verein gründen. Vereinsmitglieder kann man durch Vereinsskillings besser machen – das kostet Zwerge und DM. Je größer ein Verein ist und desto mehr Mitglieder mehr oder minder regelmäßig spenden, desto schneller kann der Verein wachsen und gedeihen. So sehen Vereinsskillings aus:

www.ImageBanana.com - vereinsskillings.JPG

Im Verein ist das Wichtigste: die Kommunikation. Dafür ist eine Shoutbox eingerichtet, in der man sich nach Herzenslust austauschen kann. Bei uns wird dort Erfolge gefeiert, etwas faule Mitglieder auf ihre Aktivität angesprochen, Vereinsskillings und -spenden sowie Kriege abgesprochen. Und natürlich auch ganz Privates. Denn man lernt sich nach einer Weile kennen. Das ist ist ein großer Pluspunkt. Zudem ist es sehr ungezwungene Kommunikation in der Vereins-Shoutbox. Vereinskriege sind dazu da, um Zwerge und DM zu gewinnen und in der Vereins-Rufliste ganz oben zu stehen. Diese Liste sieht man nur im Verein und freut sich jedesmal, wenn man die Leiter wieder ein Stück hoch gerutscht ist. Außerdem gibt es für verfeindete Gegner und im Krieg jeweils 20 Prozent mehr Respekt für den Spieler und den Verein. Es lohnt sich also absolut, bei einem Verein mitzumachen. Ich könnte mir das Browsergame Deutschland Kämpft ohne Vereine nicht mehr vorstellen.

Tägliche Aufgaben bei Deutschland Kämpft

Tagesquiz und Tagesspiel

Neben der ganzen Angreiferei kann man in diesem kostenlosen Browsergame auch Tagesspiele machen und täglich beim Tagesquiz teilnehmen. Für das erfolgreiche Spielen der Flash-Games, die teilweise alte Arcade-Klassiker imitieren bekommt man Fleißpunkte. Für das Beantworten des Tagesquiz sind DM-Beträge ausgeschrieben. Beim Tagesquiz kann man in einem zweiten Tab Google benutzen. Man hat allerdings nur 60 Sekunden für 10 Fragen. Wenn man ein schnelles Lese-Verständnis hat, geht es meistens mit Google. Einige Fragen sollte man trotzdem aus dem Kopf beantworten können. Es macht jedenfalls riesig Spaß, jeden Tag das Tagesspiel und -quiz zu absolvieren.

Zwerge Kaufen

Ab und zu mal ein paar Zwerge für den Garten ;-)

Die zweite Währung neben der guten alten Deutschmark sind die Zwerge. Mit ihnen kann man schneller wieder kämpfen, sie in der Bank gegen DM eintauschen, mehrere Teilnahmen am Tagesspiel möglich machen und auch die Vereinsskills ausbauen. Mit vielen Zwergen geht vieles einfacher und schneller. Doch sind sie sehr teuer. Wenn aber jeder wenigstens einmal für 2 oder 3 Euro Zwerge kauft, dürfte das Spiel auf Lebenszeit finanziert sein und den Entwicklern ein Leben finanziert sein. Daran sollte man auch denken, denn Geiz ist überhaupt nicht geil. Trotzdem ist und bleibt Deutschland Kämpft ein vollkommen kostenloses Browsergame und im Gegensatz zu anderen Online Spielen bekommt man hier nur wenig Nachteile, wenn man kein oder wenig Echtgeld investiert. Hier siehst du die Preise:

www.ImageBanana.com - zwergekaufen.JPG

Außendienst

Leveln und Items abgreifen

Außendienste sollten möglichst täglich gemacht werden. Mit jedem Außendienst steigert man seine Fortschrittspunkte, die bei Erreichen einer bestimmten Schwelle in das nächste Level führen. Jetzt in Stufe bzw. Level 60 kann man 16 Außendienste bei Deutschland Kämpft bestreiten – am Tag. Außendienste sind dabei in schwer und leicht unterteilt. Je nach geskilltem Glück (kostet DM) bekommt man für einen Außendienst Geld, einen Zwerg oder ein Item. Die Items kann man nur bei den schweren Außendiensten gewinnen, an deren Ende immer jeweils ein Kampf ansteht. Den kann man nur gewinnen, wenn man für sein Level relativ gut geskillt ist. Wenn man den Kampf verliert, geht man leider leer aus. Für den Fall, dass man den schweren Außendienst öfter verliert, sollte man entweder eine Zeit lang gut skillen ohne zu leveln oder nur noch die leichten Außendienste machen, bei denen man immer DM und Fortschrittspunkte bekommt.

Arbeiten

nur virtuell, keine Sorge ;-)

Du kannst immer, wenn du nicht online bist oder keine Lust hast zu spielen, trotzdem bei Deutschland Kämpft weiterkommen. Nämlich, indem du dich in das virtuelle Arbeitsamt begibst. Hier kannst du mindestens eine Stunde bis höchstens 10 Stunden arbeiten und dabei Geld verdienen. Auch das Verdienen von Fortschrittspunkten ist möglich – für das schnellere Leveln. So sieht das aus

:

www.ImageBanana.com - arbeiten.JPG


Während du arbeitest, kannst du übrigens nicht kämpfen und keine Außendienste machen – alles andere schon. Du kannst ins Casino, das Tagesspiel machen, quizzen, DM und Zwerge ausgeben, im Verein chatten und vieles mehr. Da Kämpfen aber das Wichtigste ist und man das Arbeiten nicht abbrechen kann, ohne auch keine Kohle zu bekommen, sollte man das Arbeiten auf die Nacht verlegen – oder die computerfreie Arbeitszeit.

Turniere bei Deutschland Kämpft

Pokale abräumen

In jedem fünften Level, also dem 5., dem 10., dem 15. usw. kann man an einem Turnier teilnehmen. dreimal im Level. Bei den Turnieren kann man tolle Preise gewinnen. Pokale und DM-Gewinne winken dem ersten, zweiten und dritten. Wenn man lange genug in einem Level bleibt und nur skillt, hat man realistische Chancen, auch gegen Geldspieler anzukommen und einen der begehrten Pokale abzuräumen. Für die Turniere braucht man nicht viel Zeit, man muss nur wenige Gegner jeweils zweimal angreifen innerhalb von 48 Stunden. Dabei dauert jede Runde (Vorrunde, Achtel. und Viertelfinale usw. 48 Stunden. Es ist also leicht zu schaffen.

Die Vitrine

Sich freuen und protzen

In der Vitrine stehen alle Pokale, die man bei Turnieren bekommen hat und Auszeichnungen für besondere Leistungen. Diese sind erfolgreiche Kämpfe, richtig beantwortete Tagesquizfragen, Außendienste usw. Deutschland Kämpft macht auch öfter mal Aktionen, bei denen sich jeder beteiligen kann. Zu jeden Feiertagen und auch einfach mal so. Auch dort springen Pokale heraus. So sieht meine Vitrine aus:

www.ImageBanana.com - vitrine.JPG

So sieht ein Kampf aus

Immer feste drauf...

www.ImageBanana.com - kampf.JPG

Je nachdem, wie man geskillt ist und je nach Stärke des Gegners, kann man alle 9-16 Minuten kämpfen. Wenn man einen Zwerg einsetzt, ist es auch möglich, direkt wieder anzugreifen. Auf einen Gegner kann man 10-mal am Tag losgehen. Wenn man also jemanden 23 Uhr 10-mal angreift, kann man 00:01 Uhr wieder loslegen. Ansonsten sind die Angriffe unbegrenzt. Man muss nur warten, bis sich die Lebensanzahl wieder erholt. Auch nach einem Außendienst muss man sich erst wieder erholen, bevor man wieder kämpfen kann. Die Kampfstärke wird bestimmt durch die Skillings und die Items, die man angelegt hat.

www.ImageBanana.com - items.JPG

 

Ablenkung in der Stadt

Ab ins Casino und zu Bogdans Kiosk

In der Stadt findet man weitere interessante Dinge beim kostenlosen Brwosergame Deutschland Kämpft. Hier kann man ins Casino gehen. Dabei kann man an einem Slot drehen und seine DM verplempern. Man kann aber auch den Jackpot oder hohe Einzelgewinne erzielen. Wenn man noch neu im Spiel ist, sollte man seine DM allerdings lieber in Skillings und den Verein investieren. In der Stadt findet sich auch der Shop, indem man Items kaufen und verkaufen kann. Für Nicht-Echtgeldspieler empfiehlt es sich, nur alle 5-10 Stufen (Levels) neue Items zu kaufen, sonst verliert man zu viele DM, die man fürs Skillen benötigt.

Hier in der Stadt findet sich auch der Kiosk von Bogdan. Bei Bogdan kann man Sammelkarten, Rubbellose und das Tagesessen kaufen. Für die Sammelkarten hat man ein Sammelkartenheft. Wenn man alle Sammelkarten von den 16 Bundesländern zusammen hat, bekommt man Skillerhöhungen. Da man nur Fleißpunkte ausgibt, die sowieso anfallen (pro Kampf 5 FP, pro Außendienst 3 FP), kann man hier nichts falsch machen. Bei den Rubbellosen muss man tatsächlich virtuell mit einer Münze rubbeln und kann auch hier tolle Preise gewinnen. In der Regel bekommt man bei 50 Losen ein Item oder einen höheren Geldgewinn. Sammelkarten, die einem noch fehlen, bekommt man sogar noch öfter.

Rubbellos: in diesem Fall 250 DM gewonnen:

www.ImageBanana.com - rubbellos.JPG

Mit Fleißpunkten kann man in der Stadt bei Deutschland Kämpft aber auch Lotto spielen, und zwar das original 6/49. Jeden Sonntag ist die Ziehung. Der Jackpot ist hoch, es kann sich lohnen, mitzuspielen. Die Stadt bietet auch noch die Mukkiebude, hier kann man speziell seine Verteidigung für die Kämpfe gegen andere Spieler ausbauen. Des Weiteren steht hier auch das Vereinshaus und das Arbeitsamt.

www.ImageBanana.com - diestadt.JPG

Fazit

Das kostenlose Browsergame Deutschland Kämpft macht viel Spaß und kann nicht von Pennergame, welches ich vorher gespielt habe, übertrumpft werden. So viele Vorteile als kostenloser Spieler hat man meiner Ansicht nach in kaum einem Browsergame. Durch die Vereinsstruktur entstehen neue Kontakte, die sich lohnen. Es macht einfach Fun, dieses Game zu zocken, auch wenn es relativ zeitintensiv ist. Ich spiele jedenfalls weiter, auch wenn ich selbst wenig Zeit habe. Bei Fragen kann man sich ans Forum wenden. Du kannst auch gerne hier einen Kommentar hinterlassen, ich beantworte gerne jede Frage.

Ich hoffe, dass du dir einen kleinen Einblick in das Spiel verschaffen konntest. Tausende spielen schon mit. Auch du kannst mit einer einfachen Anmeldung innerhalb weniger Minuten für dein Bundesland kämpfen. Mit einem Klick auf den Banner kannst du dich anmelden.

 

Auch interessant:

PlayStation 3 News

Vorteile durch Dual Sim

Andere interessante Videogames

Wo die wilden Kerle wohnen - Das Videogame

Wo die wilden Kerle wohnen - Das Videogame

von: Warner Interactive
Amazon Preis: EUR 19,99 (vom 16. March 2011)



World of WarCraft - GameCard (60 Tage Pre-Paid)

World of WarCraft - GameCard (60 Tage Pre-Paid)

von: Blizzard Entertainment
Amazon Preis: EUR 29,99 (vom 16. March 2011)



ANNO 1404

ANNO 1404

von: Ubisoft
Amazon Preis: EUR 49,95 (vom 16. March 2011)



FIFA 11

FIFA 11

von: Electronic Arts
Amazon Preis: EUR 69,99 (vom 16. March 2011)



FIFA 08

FIFA 08

von: Electronic Arts GmbH
Amazon Preis: EUR 49,95 (vom 16. March 2011)






Remove