Kronshagen - immer noch ohne Bahnhaltepunkt




Platz #777 in Reisen, #16031 insgesamt
0

Immer noch kein Halt in Kronshagen
Bei der Einführung des Stundentaktes auf der Strecke zwischen Kiel und Flensburg wurden zur Beschleunigung zahlreiche Haltepunkte und Bahnhöfe stillgelegt, darunter auch die sogenannten Kieler Vorortbahnhöfe. Unter diese fiel auch der Bahnhof der selbstständigen Gemeinde Kronshagen, welche mehr als 10 000 Einwohner zählt.
Heute sind die Kieler Bahnhöfe Hassee (für einige Züge) und Suchsdorf (als regelmäßiger Systemhalt) wiedereröffnet worden, während in Kronshagen immer noch alle Züge durchfahren. Die Gemeinde Kronshagen wird von der Landeshauptstadt fast vollständig umschlossen, entsprechend befindet sich der Kronshagener Bahnhof zwischen Hassee und Suchsdorf. Moderne Dieseltriebwagen benötigen beim Anfahren entgegen alter Lokomotiven nicht mehr außerordentlich viel Energie, zudem gewinnen sie schnell wieder an Fahrt, so dass die Aufgabe einzelner Haltepunkte nur noch unwesentlich zur Beschleunigung einer Zugfahrt beiträgt.

Der Bahnhof liegt in der Ortsmitte
Der Kronshagener Bahnhof befindet im Ortszentrum und ist aus der gesamten Gemeinde zu erreichen. Warum er weiterhin nicht bedient wird, erscheint angesichts der Wiederinbetriebnahme von Suchsdorf und Husby für alle zwischen Kiel und Flensburg verkehrenden Züge als unerklärlich. Kronshagen ist neben den beiden Endpunkten und Eckernförde die viertgrößte Gemeinde an der Strecke. Dank der Nähe zur Universität ist Kronshagen auch bei Studierenden der Kieler Hochschulen als Wohnort beliebt.

Urlaub in Kronshagen
Wer nach einem Ferienhaus in Kiel sucht, findet mitunter eines in Kronshagen. Da die Entfernung sowohl zur Kieler Innenstadt als auch zu den nördlichen Stadtteilen Holtenau und Schilksee aus Kronshagen geringer als aus manchen Außenbezirken Kiels ist, bietet eine Unterkunft in Kronshagen durchaus gute strategische Bedingungen für den Kiel-Urlaub. Kronshagen selbst hat aber keinen Anteil an einem Ostseestrand.
Die Gemeinde Kronshagen bietet in ihrem Bürgerhaus eine Vielzahl an Vorträgen und anderen Veranstaltungen an, welche auch für Urlauber interessant sind.
Das Gebäude der 1912 gegründeten Brüder-Grimm-Schule in Kronshagen steht unter Denkmalschutz.

 

Ergänzung am 03012012: Ab Dezember 2014 sollen Züge wieder in Kronshagen halten