Laserpointer




Platz #135 in Technologie & Wissen, #4939 insgesamt
0

Laserpointer

Die Zeit als Lehrer noch nach ihren Zeigestöckern suchten ist lange vergessen. Zunächst ernteten die Lehrer Beifall, die über einen ausziehbaren Antennenstab verfügten, aber auch diese Ära war schnell vergangen. Wer heute ei einer größeren Veranstalung nicht über einen Laserpointer verfügt hat schon imAnsatz verloren. Mit dem Laserpointer auf bestimmte Punkte  zeigen zu können ist schon ein echter Vorteil aber dabei ist echte Vorsicht geboten. Dieses gebündelte Licht kann bei missbräuchlicher Anwendung zu gefährlichen Situationen führen. Auf ein menschliches Auge gerichtet, kann es zu Schäden in der Netzhaut kommen und im schlimmsten Fall die Sehfähigkeit dauerhaft beeinträchtigen. Laserpointer mit hoher Intensität können sogar niedrig fliegende Hubschrauberpiloten beeintächtigen. Selbst Billiggeräte haben teilweise so hohe Strahlungswerte, das es bei falscher Nutzung zu erheblichen Schäden kommen kann. Für all diese Laserpointer gilt- sie sind weder ein Spielzeug für Kinder noch für Erwachsene und sie gehören nur in Hände die damit verantwortungsbewußt umgehen.




Remove