Last Minute am Flughafen buchen




Platz #5 in Reisen, #165 insgesamt
0

Last Minute am Flughafen buchen

Urlaub – die schönste Zeit des Jahres. Ob es nun der große Sommerurlaub ist, der kleine Herbsturlaub oder das Entfliehen vor der Kälte im Winter: Der Preis muss stimmen. Viele Veranstalter bieten Frühbucherrabatte an und möchten so schnell und zeitig ihre Kontingente an den Kunden bringen. Doch bringen Frühbucherrabatte eigentlich etwas oder ist der Last Minute Urlaub nicht doch wesentlich preiswerter? Pauschal kann diese Frage natürlich nicht beantwortet werden, zu unterschiedlich sind die Angebote und die Rabatte. Doch es kann davon ausgegangen werden, dass die Veranstalter ihre Preise immer mehr senken, je näher der Reisetermin ist. Da viele Veranstalter Betten in Hotels und Plätze in Flugzeugen im Voraus mit festen Kontingenten buchen, ist es für sie sinnvoller eine Reise mit 70 Prozent Verlust anzubieten, als 100 Prozent Verlust zu haben.

Last Minute kann sich also in jedem Fall lohnen, ganz besonders wenn man als Urlauber extrem flexibel ist oder vielleicht gar kein bestimmtes Ziel vor Augen hat. Das Internet bietet eine Vielzahl von Angeboten an, besonders interessant ist aber der Flughafen. Wer flexibel hoch drei ist, kann mit gepacktem Koffer zum Flughafen reisen, dort eine Reise noch extrem Last Minute buchen und ein paar Stunden später ggf. abfliegen. Diese Buchung am Flughafen verspricht eine besonders hohe Preisersparnis, da die Veranstalter die Plätze nun mit fast allen Mitteln belegen wollen. 70 Prozent Nachlass zum regulären Preis sind an einem Flughafen bei einem sehr zeitnahen Abflugdatum daher keine Seltenheit. Bei großen Flughäfen lohnt es sich wirklich auf gut Glück anzureisen und dann zu sehen, wohin die Reise extrem preiswert und überraschend gehen kann.
 




Remove