Liebeszauber




Platz #116 in Beauty & Lifestyle, #2640 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Weiße Magie hilft bei der Liebe

Liebeszauber
Liebeszauber

Die Liebe ist eines der umständlichsten Sachen im Leben eines Menschen.

Und in so mancher Lebenslage wünscht man sich einen Liebeszauber.
Man ist baff, hilflos, deprimiert und geknickt.


Um Menschen nochmal zu vereinen, die tiefsten Sehnsüchte zu erfüllen und Menschen zusammenzubringen, ist es keineswegs verwunderlich, dass schon seit vielen tausenden von Jahren Liebeszauber angewendet werden.


Sie können durch einem Liebeszauber Nebenbouler vom Ehepartner entfernt halten, die Lebensgemeinschaft oder Beziehung sichern und weiterhin dazu zusteuern, dass der Ehepartner treu bleibt.


Liebeszauber entstammen dem Ritual der weißen Magie, die von so gut wie
neunzig Prozent der Magier und Hexen ausgeübt wird.
Jene umfasst bewusste Zauberhandlungen und Rituale, die dazu eignen Schutz und Heilung zu erhalten.


Eine Hexe oder ein Zauberer übt unter Einsatz von Magie Einfluss auf die
Personen, bzw. deren energetische Zentren aus. Jene sind die Verknüpfung zwischen den Kräften der Natur und der Person, die mit dem Liebeszauber verhext wird.
Der Liebeszauber beruht auf der im Kosmos vorhandenen Magie.


Alles ist gemeinsam verknüpft. Genau auf diesen Sachverhalt baut ein Liebeszauber auf und daher nimmt der Liebeszauber seine Auswirkung. Jedweder Mensch hat 7 energetische Hauptknoten, die entlang des Rückrads verlaufen. Diese sind mit einen Kanal verknüpft und werden „Chakra“ genannt. Durch den Kanal, den Sushumna-Nadi, fließt die potentielle Macht eines jeden Menschen. Das gesamte Gebilde heißt „Chakrasystem“. Durch einen Liebeszauber können unterschiedliche Zentren verändert werden. Das kann zum Beispiel durch bestimmte Kräuter im Essen oder in Getränken vorkommen. Aber auch der Aufruf an ein höheres Wesen, Gebete oder Talismane können einen Liebeszauber hervorrufen.


Der ausgesprochene Liebeszauber erzwingt so einen Willen bei der Person, der nicht ihr eigener ist. Ebendiese Fasson von Liebeszaubern kann bei Frauen, ebenso ebenso bei Männern angewandt werden. Welches Chakra geprägt wird, hängt davon ab, wie der gesprochene Liebeszauber
umgesetzt wird, wo noch dazu von wem. Wird beispielsweise das erste Charkra durch den Liebeszauber unterdrückt, erzielt man, dass sich die Frau oder der Mann zu der Person bewegt, welche den Liebeszauber umgesetzt hat. Durch die Unterdrückung des dritten Chakra durch die Wirkung eines Liebeszaubers kann man seinem Opfer beispielsweise den Willen entreißen. Der Mann oder die Frau verliert hierdurch die Hauptorientierungspunkte
in seinem Leben.


Unter anderem differenziert man starke und schwache Liebeszauber.
Bei einem starken Liebeszauber wird eine immens starke Ausstrahlung implementiert, gegen diese der Betroffene sich in keiner Weise widerstehen kann. Ein schwacher Liebeszauber führt dazu, dass der oder die Betroffene immer wieder an die Person denkt, für die der Liebeszauber umgesetzt wurde. Es entsteht eine größere Begeisterung.


Ein Liebeszauber entstammt wohl zum Gebiet der weißen Magie, die  generell als gute Magie angesehen wird. Mit einem Liebeszauber sollte dennoch in keiner Weise frivol umgegangen werden. Dem Menschen, der aufgrund einen Liebeszauber verzaubert wird, wird der eigene Wille geraubt und man ermächtigt sich selbst, über diesen Menschen zu bestimmen. Einem Menschen seine Willenskraft wegen einen Liebeszauber zu nehmen, ist nie schön. Unabhängig davon kann ein Liebeszauber in keiner Weise über unbestimmte Zeit einen Effekt haben.


der Effekt eines Liebeszaubers hängt von der Hexe oder dem Zauberer ab. Ein guter Liebeszauber kann möglicherweise lange Zeit halten, doch mitnichten ewig. Die Wirkung des Liebeszaubers lässt nach. Sind bis dahin
keine echten, menschlichen Gefühle entstanden, wird man wieder vor dem gleichen Problem stehen wie vor dem Liebeszauber. Ein Liebeszauber gibt aus diesem Grund eigentlich eine (zweite) Möglichkeit für das Paar, zueinander zu finden.

Bildnachweis: Simone Hainz / pixelio.de




Remove