Miele Geschirrspueler, empfehlenswert?




Platz #143 in Ratgeber, Anleitung & Ausbildung, #2629 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Seit 1929 gibt es Miele Geschirrspüler

Den Konzern gibt es bereits seit 1899 und seit 1929 gibt es den elektrischen Miele Geschirrspüler, den ersten in ganz Europa. Natürlich hat es sich bei den damaligen Geräten bei weitem nicht um die heutige Qualitäten gehandelt. Es wurde viel Wasser und Energie verbraucht und wenn die Essensreste eingetrocknet waren, dann war das Ergebnis entsprechend schlecht. Das ist heute alles anders, bei einem Miele Geschirrspüler handelt es sich um ein Hightech Produkt der Spitzenklasse. Es wird sehr wenig Wasser verbraucht und meist nur ca. ein kWh Strom. Beim Handspülen kann bis zu zehnmal mehr Energie und Wasser verbraucht werden, wodurch gerechtfertigt werden kann, dass beim Miele Geschirrspüler Chemikalien zum Einsatz kommen, die beim Handspülen nicht benötigt werden. Wenn es somit um eine gute Geschirrspülmaschine geht, dann ist der Miele Geschirrspüler keine schlechte Wahl.

Gute Qualität

MIELE Geschirrspüler G 1021U WS

MIELE Geschirrspüler G 1021U WS

von: Miele
Amazon Preis: EUR 589,99 (vom 17. August 2010)



MIELE 700423 Geschirrspüler G 1021 WS EEK:A, RWK:A, TWK:A, 12 Maßgedecke

MIELE 700423 Geschirrspüler G 1021 WS EEK:A, RWK:A, TWK:A, 12 Maßgedecke

von: MIELE
Amazon Preis: EUR 558,99 (vom 17. August 2010)



MIELE Geschirrspüler G 1021U ED

MIELE Geschirrspüler G 1021U ED

von: Miele
Amazon Preis: EUR 698,99 (vom 17. August 2010)



MIELE Geschirrspüler G 1021U BR

MIELE Geschirrspüler G 1021U BR

von: Miele
Amazon Preis: EUR 638,99 (vom 17. August 2010)



MIELE G 1021 i Integrierbarer Geschirrspüler / AAA / 12 Maßgedecke

MIELE G 1021 i Integrierbarer Geschirrspüler / AAA / 12 Maßgedecke

von: MIELE
Amazon Preis: EUR 758,99 (vom 17. August 2010)



Der Miele Geschirrspüler kostet einiges

Wer nicht viel zum spülen hat, der wird wohl von Hand spülen wollen, der "Miele Geschirrspüler" ist nicht ganz billig. Diese Geräte kosten schnell ihre fünfhundert bis über tausend Euro. Nun kann man sich damit trösten, dass Miele Geschirrspüler wenig Strom und Wasser benötigen, es wird aber seine Zeit dauern, bis sich der hohe Anschaffungspreis bezahlt macht. Zudem braucht eine Geschirrspülmaschine auch noch Reiniger, Klarspüler und Enthärter, alles muss zugekauft werden und kommt deutlich teurer, als etwas Spülmittel für das Handspülen. Ist der Dreck richtig hart getrocknet, dann hilft auch bei einem teuren Miele Geschirrspüler oft nicht mehr das gründliche Programm und es muss stellenweise nachgespült werden. Solange die Verkrustungen aber nicht zu dick sind genügen die Einweichprogramme und bei frisch genutztem Geschirr kann auch der Spargang gewählt werden. Wer aber auf Qualität setzt, der macht bei diesen Geräten keinen Fehler. Diese Geräte können oft über viele Jahre jeden Tag genutzt werden, ohne kaputt zu gehen. Sollte doch etwas kaputt gehen, dann gibt es über den Händler Miele Geschirrspüler Ersatzteile zur Reparatur.

Die Konkurrenz

Bomann TSG 705 Tisch-Geschirrspüler / AAA / 0.63 kWh / 6 Maßgedecke

Bomann TSG 705 Tisch-Geschirrspüler / AAA / 0.63 kWh / 6 Maßgedecke

von: Bomann
Amazon Preis: EUR 199,00 (vom 17. August 2010)



Bomann GSP 740 Geschirrspüler, AAA, 60 cm

Bomann GSP 740 Geschirrspüler, AAA, 60 cm

von: Bomann
Amazon Preis: EUR 259,00 (vom 17. August 2010)



Siemens SE 24 E245EU Geschirrspüler

Siemens SE 24 E245EU Geschirrspüler

von: Siemens
Amazon Preis: EUR 479,00 (vom 17. August 2010)



Was ist beim Miele Geschirrspüler zu beachten?

Es handelt sich natürlich auch nur um Technik und wer hartes Wasser hat, muss unbedingt mit einem Enthärter arbeiten, damit diese Technik nicht kaputt geht. Das ist aber schon das Wichtigste, wenn dem Miele Geschirrspüler das Spülmittel und der Klarspüler ausgehen, dann wird das Geschirr nicht sauber aber dieses teure Gerät geht immerhin nicht kaputt. Ansonsten soll das Geschirr immer so in den Miele Geschirrspüler geräumt werden, dass alle Stellen durch die Sprühdüsen erreicht werden können. Wenn die Essensreste stark eingetrocknet sind, dann sollte ein gründliches Spülprogram gewählt werden, bei frisch genutztem Geschirr kann das kürzeste Program gewählt werden. Wer mit Spülmaschinen Tabs arbeitet muss bedenken, dass die entsprechenden Mittel nicht unbedingt zur richtigen Zeit freigesetzt werden. Somit kann es auch bei einem teuren Miele Geschirrspüler zu Kalkablagerungen auf den Gläsern kommen. Wenn einem das passiert, dann sollte man doch lieber auf einzelne Komponenten setzen.

Miele Geschirrspüler sind empfehlenswert

Warum Miele Geschirrspüler empfehlenswert sind? Es wird den Kunden eine hervorragende Qualität geboten, die richtig angewendet viele Jahre halten wird und jeden Tag genutzt werden kann. Für diese Qualität ist leider auch ein gewisser Preis zu zahlen. Durch einen niedrigen Energie- und Wasserverbrauch macht sich das aber nach hunderten Spülgängen bezahlt. Es muss auch nicht nach drei Jahren direkt das nächste Gerät erstanden werden, der Miele Geschirrspüler ist von solider Qualität. Aber auch in der Leistung kann dieses Gerät mit jeglicher Konkurrenz mithalten. In der Regel wird auch stärker verschmutztes Geschirr sauber und muss nur noch in die Schränke eingeräumt werden. Auch wenn einem die Optik wichtig ist, wären diese Geräte immer eine gute Wahl, auch da man gut an Miele Geschirrspüler Ersatzteile heran kommt. Für Einzelpersonen sind diese Geräte natürlich übertrieben, es sollte sich schon um einen wenigstens mittelgroßen Haushalt handeln, der den Miele Geschirrspüler dann auch wenigstens jeden zweiten Tag nutzt. Dann sind diese Geräte sehr lohnenswert und erleichtern die Küchenarbeit erheblich.

Noch weitere Berichte:
Das Cerankochfeld hat Vorteile
Hohe Energieausbeute mit Gastherme
Welches Fahrradschloss ist gut?

Zur Unterhaltung:
Kostenlose Browsergames