Milla Jovovich - Filme und Links - Imdb und mehr




Platz #95 in Kino & Fernsehen, #3651 insgesamt
4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)

Mila Jovovich: die Anfänge

 Milla Jovovich - Filme und Links - Imdb und mehr

Mila Jovovich wurde am 17. Dezember 1975 in Kiev/Ukraine geboren und wurde bereits im Alter von 11 Jahren als Model entdeckt. Ihre Schauspielkarriere startete Sie im Film "Two Moon Junction" (1988) von Zalman King. Eine vollständige Filmografie und eine Liste mit sämtlichen Fernsehauftritten findet sich in der Datenbank imdb.com unter imdb.com/name/nm0000170/ oder auf ihrer offiziellen Website millaj.com.
1991 spielt Mila Jovovich in "Rückkehr zur Blauen Lagune", einer Fortsetzung, die wiederum eher eine neue Version des ersten Vorgängerfilms "Die Blaue Lagune" (1988) ist.
1992 folgt unter anderem "Chaplin" , ein hochgelobtes Bio-Pic über Charlie Chaplin, für dessen Darstellung Robert Downey Jr. mit einer Oscar-Nominierung als bester Hauptdarsteller bedacht wird.

Mila Jovovich in Blockbustern

Das Model als Kampfmaschine- Mila Jovovich

Ihren Durchbruch feiert Mila Jovovich 1997 in Luc Bessons Opus "Das Fünfte Element" . Sie verkörpert hierin Leeloo, das fleischgewordene Fünfte Element. Als engelgleicher, stets knapp bekleideter Rotschopf, der zwar ab und an von Taxifahrer Corban Dallas (Bruce Willis) gerettet werden muss, den Bösen Jungs aber trotzdem die Hölle heiß machen kann, erlangt sie weltweite Bekanntheit.
Ebenfalls unter der Regie von Luc Besson, mit dem Mila Jovovich von 1997 - 1999 verheiratet ist, entsteht 1999 "Johanna von Orleans", in dem sie wiederum die titelgebende Rolle spielt. Der Film kommt als melodramatisches Schlachtenepos daher und porträtiert die Jungfrau von Orleans als geharnischte, schwertschwingende Kämpferin. Eine solche Linie verfolgt auch ihre Figur Alice, die sie erstmals 2002 in der Computerspielverfilmung "Resident Evil" spielt. Es folgen die Fortsetzungen "Resident Evil: Apokalypse" (2004), "Resident Evil: Extinction" (2007) und der im September 2010 gerade erst frisch in die deutschen Kinos gekommene "Resident Evil: Afterlife" . In allen Teilen bekommt sie es mit Menschen zu tun, die durch einen Virus zu menschenfressende Biestern mutiert sind. Die Filme lohnen sich vor allem für Fans des Horro- bzw. Splatter-Genres und einer Mila Jovovich, die als Actionheldin unterwegs ist. Einen ähnlichen Charakter stellt Mila Jovovich auch als Violet in "Ultraviolet" (2006) dar. In dieser Sci-Fi-Zukunftsvision bedroht jedoch wiederum sie als mutierte Superheldin eine korrupte menschliche Welt.

Resident Evil: Afterlife

Mila Jovovich abseits des Mainstreams

Mila Jovovich in Haupt- und Nebenrollen

Wim Wenders besetzt Mila Jovovich in seinem tragikkomischen Film "The Million Dollar Hotel" von 2000 als Eloise. Neben Mel Gibson und Jeremy Davis schlägt sie leisere Töne an und fügt sich in das traumhaft, trostlose Szenario von lauter zerstörten Existenzen ein . 2001 parodiert sie sich gewissermaßen selbst, denn sie ist in einer Nebenrolle als weibliche Model-Attentäterin Katinka in Ben Stillers Kömodie "Zoolander" zu sehen. In der Independant-Komödie "Dummy" (2002) spielt sie die durchgeknallte beste Freundin eines nicht weniger seltsamen Bauchredners dargestellt von Adrien BrodyIm Film ".Im Film 45" ist sie 2006 noch einmal als tödliche femme fatale unterwegs. Was auf den ersten Blick wie eine billige TV-Produktion aussieht, erntet unerwartet gute Kritiken und entpuppt sich als spannender Thriller und gibt Mila Jovovich Gelegenheit, ihr schauspielerisches Talent zu zeigen.

Milla Jovovich - Filme

Rückkehr zur blauen Lagune

Rückkehr zur blauen Lagune

von: Sony Pictures Home Entertainment, Milla Jovovich
Amazon Preis: EUR 9,99 (vom 20. September 2010)



Rückkehr zur blauen Lagune [VHS]

Rückkehr zur blauen Lagune [VHS]

von: Sony Pictures Home Entertainment, Milla Jovovich
Amazon Preis: EUR 100,00 (vom 20. September 2010)



Die vierte Art

Die vierte Art

von: Ascot Elite Home Entertainment, Olatunde Osunsanmi, Milla Jovovich
Amazon Preis: EUR 15,35 (vom 20. September 2010)



Johanna von Orleans

Johanna von Orleans

von: Sony Pictures Home Entertainment, Milla Jovovich
Amazon Preis: EUR 9,99 (vom 20. September 2010)



.45

.45

von: Universum Film GmbH, Milla Jovovich
Amazon Preis: EUR 11,99 (vom 20. September 2010)



Was wir demnächst von Mila Jovovich sehen werden

Filme in Produktion - Milla Jovovich

In John Currans Film "Stone", der Oktober 2008 in die US-Kinos kommt, spielt Mila Jovovich die Freundin des Häftlings Gerald Creeson (Edward Norton). Der setzt sie wiederum auf seinen zukünftigen Bewährungshelfer (Robert de Niro) an und so entspinnt sich eine Dreiecksgeschichte, in dem nicht klar ist wer die Fäden in der Hand hält. Imdb.com verrät außerdem, dass man Milla Jovovich 2010 und 2011 noch in zahlreichen Filmen wird sehen können. Unter anderem spielt sie im 80er-Jahre-Retro-Film "Dirty Girl" wiederum die Titelheldin, sie wird mit "Vikrutasi" erstmals in einer großen russischen Produktion zu sehen sein und als M'lady de Winter ist Mila Jovovich in Paul W.S. Andersons Neuverfilmung von "Die Drei Musketiere" mit von der Partie.

Milla Jovovich - Filme

Million Dollar Hotel [UK Import]

Million Dollar Hotel [UK Import]

von: Icon Home Entertainment, Jeremy Davies
Amazon Preis: EUR 7,33 (vom 20. September 2010)



The Million Dollar Hotel [VHS]

The Million Dollar Hotel [VHS]

von: Concorde Video, Jeremy Davies
Amazon Preis: EUR 100,00 (vom 20. September 2010)



A perfect Getaway [Blu-ray]

A perfect Getaway [Blu-ray]

von: Universum Film GmbH, Milla Jovovich
Amazon Preis: EUR 24,99 (vom 20. September 2010)



Ultraviolet

Ultraviolet

von: Sony Pictures Home Entertainment, Milla Jovovich
Amazon Preis: EUR 10,99 (vom 20. September 2010)



Resident Evil [Blu-ray]

Resident Evil [Blu-ray]

von: Highlight, Milla Jovovich
Amazon Preis: EUR 19,99 (vom 20. September 2010)






Remove