Mode - Trends und Tipps Sommer 2012




Platz #13 in Beauty & Lifestyle, #339 insgesamt
0

Mode - Trends und Tipps Sommer 2012

Nicht nur üppige Blumen, faszinierende Farben und Stoffe, tolle Muster bietet uns die Mode 2012. Auch klassisch in schwarz-weiß und aufgepeppte Jeansmode ist in diesem Sommer gefragt. Kleider im 50-er Jahre Stil und Schlaghosen erleben ein Comeback; Tuniken bleiben weiterhin in. Lassen Sie sich mit den folgenden Tipps und Trends überraschen.

Die Farben des Sommers

Türkisblau wie das Meer, azur wie der Himmel oder wie wäre es mit aquamarinblau? Wenn Sie diese Farben mögen, seien Sie mutig und kombinieren Sie sie ruhig miteinander. Quietschgelb kombiniert mit knallblau geht nicht? In diesem Sommer ja. Knallige Farben sind ebenso in wie Pastelltöne. Mit Bonbonfarben wie vanillegelb, aprikot eisblau, mint, flieder und zartem rosa liegen Sie voll im Trend. Wer es edler und elegant mag, kommt mit dem Farbmix schwarz-weiss voll auf seine Kosten. Ganz einfach! Kombinieren sie ganz klassisch schwarzes mit weiss. Auch Hosen, Röcke, Blazer und Oberteile mit abgesetzten Paspeln, Blenden und Revers sind in schwarz-weiss ein echter Hingucker.

Mustervielfalt ob gestreift, geblümt...

Kleine Blümchen? Nicht in diesem Sommer. Hosen, Kleider, Röcke erblühen üppig und können mit anders gemusterten Teilen kombiniert werden. Wie wäre es zum Beispiel mit Querstreifen? Auch sie sind in diesem Sommer gefragt. Mode im Zickzack-Muster, Ethno-Look, Folklore und All-Over-Muster ist schon lange her? Sie irren, sie sind wieder da.

Immer wieder Jeans

Jeansmode ist immer für eine Überraschung gut. Es gab sie bunt bestickt, mit Pailletten, Perlen, Glitzersteinchen, abgesetzt mit Leder... und es wird sie weiterhin geben. In dieser Saison werden die Hosen glanzbeschichtet sein und die knöchellangen Röcke sind aus lässig fließender Qualität.

Weiße Spitze darf nicht fehlen

Spitze ist in, in Sommerweiß. In diesem Sommer dürfen sie sich von Kopf bis Fuß komplett in Spitze hüllen. Das ist dann doch zuviel? Kombinieren sie doch einmal einen weißen Spitzenrock mit einem grob gestrickten Pullover. Das wirkt wunderbar feminin und sexy.

Kleider aus den 50ern, Schlaghosen....

Kleider sind beliebt. Es gibt sie in vielen Farben und Designs, kurz und lang und jetzt sind sie im Stil der 50er Jahre zurück. Es gibt sie edel, klassisch oder ganz leger für jede Gelegenheit. Die Schlaghose erlebt ein Comeback; und auch Kofferhosen sind wieder da.

Farbenfrohe verspielte Accessoires

Sonnenbrillen mir farbigen Rahmen, goldfarbener Schmuck, Schuhe mit Blumen oder Spitze besetzt, bunte Perlenketten und Armbänder, Taschen bestickt oder knallbunt sind die passenden Accessoires; farbenfroh und verspielt wie die Mode in diesem Sommer.




Remove