Naturnagelverstärkung




Platz #21 in Beauty & Lifestyle, #426 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Naturnagelverstärkun: Tipps, Anleitungen und Produkte

Naturnagelverstärkung
Naturnagelverstärkung: XeBra Pixelio.de

Warum sollte man sich seine Nägel verstärken? Das ist eine Frage die sehr schnell beantwortet werden kann. Eine Naturnagelverstärkung verhindert zuverlässig ein Abbrechen oder Einreißen der Nägel. Durch eine Naturnagelverstärkung wird das natürliche Wachstum der Nägel nicht beeinflusst, diese können so kurz oder lang bleiben wie es gewünscht wird. Die Nägel erhalten durch die Naturnagelverstärkung nur einen zusätzlichen Halt und sind dadurch stabiler. Splitternde, eingerissene oder brüchige Nägel gehören dadurch der Vergangenheit an.

Naturnagelverstärkung selber machen

Naturnagelverstärkung mit Gel

Viele denken über die Möglichkeit nach, sich das notwendige Gel im Handel zu besorgen und eine Naturnagelverstärkung selbst zu Hause durchzuführen. Dagegen ist vom Prinzip her nichts einzuwenden, aber beim ersten Mal sollte die Naturnagelverstärkung doch in einem Nagelstudio durchgeführt werden. Durch das fachliche Können und die vorhandenen notwendigen Präparate und Instrumente lässt die Naturnagelverstärkung gleichmäßiger ausfallen, als es zu Hause der Fall ist. Zusätzlich wird bei der Naturnagelverstärkung in einem Nagelstudio jeder einzelne Nagel mit einem Kunststoff versiegelt und fest ummantelt. Das garantiert eine lange Haltbarkeit und die Nägel müssen nicht erst eine Weile geschont werden. Trotzdem wird nach etwa vier Wochen eine Nachbehandlung notwendig, denn der Nagel wächst ja ganz normal weiter. Also ist ein deutlicher Unterschied zwischen dem mit einer Naturnagelverstärkung versehendem Nagelteil und dem unbehandelten zu erkennen. Das Überziehen der Nägel mit einem speziellen Gel unterstützt weiterhin zuverlässig das natürliche Nagelwachstum. Sets für eine das Durchführen einer Naturnagelverstärkung zu Hause, sind aber dennoch im Handel erhältlich.

Durch eine Naturnagelverstärkung das natürliche Aussehen der Nägel unterstützen

Die Durchführung einer Naturnagelverstärkung ist mit verschiedenen Techniken möglich und biete eine sehr schnelle und effektive Möglichkeit feste und schöne Nägel zu bekommen. Wer sich also stabile, natürlich wachsende und gut aussehende Nägel wünscht, sollte die Möglichkeit einer Naturnagelverstärkung in Betracht ziehen.

Durch das Überziehen mit verschiedenen Arten von Gel behalten die Nägel auch nach einer Naturnagelverstärkung ein absolut natürliches Aussehen. Eine Naturnagelverstärkung ist absolut unschädlich für die Nägel und hat garantiert eine lange Haltbarkeit. Ein weiteres Lackieren der Nägel, oder Aufbringen von Motiven und Glitzern ist absolut kein Problem. Einige Gels lassen sich sogar ohne Probleme wieder von den Nägeln abziehen, ohne das irgendwelche Rückstände auf den Nägeln verbleiben und sichtbar sind. Dazu ist nur das Auftragen einer Lösung notwendig, es muss nichts am Nagel gefeilt oder herum geschnitten werden.

Eine Naturnagelverstärkung mit so einem Gel ist vor allem für Frauen geeignet, die sich nur für einen kurzen Zeitraum schöne Nägel wünschen. Dabei ist es egal ob es um die Zeit des Urlaubs oder eine Feier handelt. Viele werden jetzt sicherlich denken, was soll dieser Blödsinn denn bedeuten! Aber es gibt doch einige Berufe, vor allem in der chemischen Branche, bei denen keine behandelten Nägel erlaubt sind.

Wie erfolgt eine Naturnagelverstärkung

Wurde bereits eine Nagelverlängerung vorgenommen, muss diese vor Beginn der Naturnagelverstärkung entfernt werden. Die Naturnagelverstärkung erfolgt durch das Auftragen eines Gels auf den gesamten Nagel, das sich wie ein schützender Film auf dem Nagel verbreitet. Dieser wird unter einer UV-Lampe ausgehärtet und die Hände können sofort danach wieder ganz normal benutzt werden.

Nur bei Arbeiten mit starken Reinigungsmitteln oder Arbeiten im Garten, wie Unkraut entfernen, sollten am ersten Tag auf alle Fälle dünnen Handschuhe getragen werden. Alternativ werden zu dem Auftragen von Gel auch andere Mittel wie Acryl oder Seidenpulver angeboten. Bei der Verwendung von Acryl, wird ein Liquid mit einem Pulver verrührt und diese Masse danach mit einem hauchfeinen Pinsel gleichmäßig und sehr dünn auf die Nägel aufgetragen.

Dadurch entstehen keine scharfen Kanten oder irgendwelche störenden Absätze auf dem Nagel und bildet nach dem Trocknen eine ultraharte Schicht, die die Nägel widerstandsfähiger macht. Wobei sich die Verwendung von Gel in den letzten Jahren immer mehr durchgesetzt hat. Dieses Gel dient niemals einer Verlängerung der Nägel, sondern nur der Verstärkung. Schauergeschichten, wie das sich danach Nagelpilze bilden, oder das die Nägel unter dieser harten Schicht nur noch dünn nachwachsen, müssen auf keinen Fall ernst genommen werden.

Eine erfolgte Naturnagelverstärkung kann über Monate oder Jahre immer wieder wiederholt werden, ohne dass das gesunde Nagelwachstum beeinträchtigt oder das natürliche Aussehen der Nägel verändert wird.




Remove