Pajar Schuhe




Platz #121 in Beauty & Lifestyle, #3473 insgesamt
4.5
Durchschnitt: 4.5 (4 Bewertungen)

Gegründet wurde die Firma Pajar im Jahre 1963 in Montreal, Kanada, von Paul Colbert.

Paul Colbert ist gebürtiger Franzose und wanderte mit seiner Frau und seinem Sohn in den fünfziger Jahren nach Kanada aus. Auch in Frankreich war er schon in der Schuhindustrie tätig. In Kanada entdeckte er schnell eine Marktlücke in der Schuhbranche, nämlich Boots aus Schafleder. Diese Marktlücke nutzte er geschickt für sich aus und füllte sie mit der neu gegründeten Marke Pajar Schuhe. Seitdem steht der Name Pajar für wasserdichte, schafsfellgefütterte Stiefel von hoher Qualität.
Sein Sohn Jacques Colbert unterstützt ihn seit 1980 in der Geschäftsführung. Er gilt als der Importeur für europäische Markenschuhe und vermarktet diese auf dem kanadische Markt neben den Pajar Schuhen.

Beliebt sind vor allem die Winterschuhe von Pajar.
Die Boots trotzen auch dem härtesten Winter. Durch die besondere Technologie bei der Herstellung halten sie auch bei starken Minustemperaturen die Füße warm und trocken.
Auch die Stiefel von Pajar bestechen durch ihr modisches Design und Qualität. Es gibt sie von elegant bis sportlich und in vielen aktuellen Farbkombinationen. Mit diesen Stiefeln kann die modebewusste Frau dem Winter trotzen. Die Höhe variiert von Wadenhoch bis kniehoch.
In der aktuellen Pajar Kollektion dürfen natürlich auch Sneakers nicht fehlen. Ein Sportschuh, der auch in der kalten Jahreszeit getragen werden kann. Er überzeugt durch seinen lässigen Stil.
Mit Schuhen von Pajar kommt man durch jeden Winter.




Remove