Partyspaß auf dem Kindergeburtstag




Platz #10 in Events, #348 insgesamt
0

Für einen erfolgreichen Kindergeburtstag, an dem die Kleinen auch jede Menge Spaß haben, lassen zahlreiche Eltern eine Menge einfallen. Fun Food, spannende Unternehmungen, interessante Spiele und bunte Dekorationen gehören fast schon zum Standard dazu, damit sich die Kinder bloß nicht langweilen. Doch auch mit ein paar anderen Hilfsmitteln kann man schnell für jede Menge Partyspaß auf dem Kindergeburtstag sorgen.

Attraktionen mieten

Ein absolut sicherer Garant für eine Menge Spaß auf dem Kindergeburtstag und unbeschwertes Toben sind Attraktionen, die man bei unterschiedlichen Anbietern, wie zum Beispiel G&S Events, mieten kann. Eine Hüpfburg ist der Inbegriff des Partyspaß-Klassikers, und nicht nur bei jungen Kindern beliebt. Und das Tolle daran ist, dass Hüpfburgen mittlerweile in unzähligen wunderschönen Designs gemietet werden können. Für eine Western-Party eignet sich eine bunte Saloon-Hüpfburg einfach ideal. Oder wie wäre es mit einer Hüpfburg im Orient-Stil, im Dschungel-Look oder im Design einer Fußball-Arena? Für Motto-Partys sind solche Hüpfburgen einfach wie geschaffen. Sie sorgen nicht nur für jede Menge Spaß sondern sind zudem auch noch sehr schön anzusehen.

In letzter zeit sieht man auf zahlreichen Kindergeburtstagen auch immer mehr von den sogenannten Multi Activity-Hüpfburgen. Hierbei handelt es sich um Hüpfburgen, auf deren Luftkissen unterschiedliche Spielstellen integriert wurden, die für eine Menge Abwechslung beim Hüpfen sorgen. Durch Ringe springen oder Slalom hüpfen – hier ist alles möglich.

Ein bisschen Platz muss sein

Eine Hüpfburg kann sich aber natürlich nicht jeder mieten, denn ein wenig Platz sollte schon vorhanden sein. Idealerweise ist ein großer Garten vorhanden, der nicht nur der Hüpfburg ausreichend Platz bietet, sondern auch den Sitzgelegenheiten für die Gäste, falls der Geburtstag komplett im Freien stattfinden sollte.