Physiotherapie fördert die Eigen - und Muskelaktivität




Platz #217 in Ratgeber, Anleitung & Ausbildung, #5088 insgesamt
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Qualifizierte Ausbildung im Gesundheitsfachberuf

Physiotherapie fördert die Eigen - und Muskelaktivität
Ausbildung für eine gute Zukunft

Ein wesentlicher Anteil der Physiotherapie ist die äußerliche Anwendung von Heilmitteln.
Die Lehre über das physiologische Bewegungsverhalten des Menschen steht im Mittelpunkt der Physiotherapie. Während der Behandlung ist die Anpassung an die Fähigkeiten der jeweiligen Patienten genau zu beachten.

Die Ausbildung und der Beruf des Physiotherapeuten gehört zu den Gesundheitsfachberufen. Gemäß Notwendigkeit und ärztlicher Verordnung wird die physiotherapeutische Behandlung von gut ausgebildeten Fachkräften durchgeführt. Die Physiotherapie fördert die Eigen - und Muskelaktivität der Patienten. Unter Umständen unterstützt und ergänzt durch natürliche physikalische Reize, wie zum Beispiel Wärme, Kälte, Strahlung oder Druck.

Die qualifizierte Ausbildung zum Physiotherapeuten dauert 3 Jahre und setzt als Zugangsvoraussetzung die Mittlere Reife voraus. Nach erfolgreichem Abschluss und bestandener Prüfung darf man die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannter Physiotherapeut" führen.

Eine Physiotherapie Fortbildung zum Diplom - Physiotherapeuten erfordert ein weiteres Ausbildungsjahr. Hierzu muss allerdings die Fachhochschulreife nachgewiesen werden können.
Häufig wird dieses Ausbildungsjahr auch als Fernstudium durchgeführt. Eine derartige Fortbildung verbessert die beruflichen Chancen natürlich enorm. Neben der Fortbildung im Bereich der Physiotherapie, streben viele, zur Verbesserung ihrer Aufstiegsmöglichkeiten, eine zusätzliche und ergänzende Ausbildung zum Gymnastiklehrer an. In einigen Bildungsstätten ist die Ausbildung zum Physiotherapeut und Gymnastiklehrer sogar in einem kombinierten Studium möglich.

Seit Neuordnung der Studiengänge besteht die Möglichkeit, wenn man neben der Fachhochschulreife eine abgeschlossene Ausbildung zum Physiotherapeuten hat, ein Verbundstudium zum Bachelor of Science in der Physiotherapie (FH) zu machen. Gute Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern und im Fach Deutsch sind hierfür erwünscht.
Neben der normalen Ausbildung zum „Staatlich anerkannter Physiotherapeut“ und der Physiotherapie Fortbildung stehen Ihnen weitere Möglichkeiten zur beruflichen Qualifikation offen.

Die genannten Ausbildungen und Studiengänge haben in Deutschland eine sehr gute Perspektive und eröffnen einem eine zufriedene berufliche Zukunft.
 

Physiotherapie

Leitfaden Physiotherapie.

Leitfaden Physiotherapie.

von: Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH, Bernard Kolster
Amazon Preis: EUR 44,00 (vom 19. August 2011)



Physiotherapie hilft




Remove