Prepaid-Flats: Mobiles Internet ohne langfristigen Vertrag




Platz #224 in Computer & Elektronik, #5441 insgesamt
0

Wer mit seinem Smartphone im Internet surfen möchte, muss sich bei vielen Mobilfunkanbietern für eine längere Zeit vertraglich binden. Eine gute Alternative sind Prepaid-Internet-Flats. Bekannte Prepaid-Anbieter wie blau.de, simyo oder FONIC bieten Flats für mobiles Internet an, die für 30 Tage bzw. einen Monat gebucht werden können. Es lohnt ein Blick auf die einzelnen Angebote. Denn nicht jeder braucht eine Flat für Vielsurfer mit großen Datenvolumina.

Blau.de: Große Auswahl an Internet-Flats, günstige Einsteiger-Flat

Blau.de bietet verschiedene Internet-Optionen als Prepaid an. Neben einer Tages-Flat (2,40 Euro für 24 Stunden mobiles Internet) gibt es vier verschiedene Internet-Flats, die für jeweils 30 Tage gebucht werden können. Die Flat für Einsteiger (100 Megabyte) kostet als günstigste Flat 3,90 Euro. Die Flat für Vielsurfer (5 Gigabyte) ist mit 19,80 Euro am teuersten. Außerdem gibt es für Gelegenheitssurfer ein 100-Megabyte-Internet-Paket für 3,90 Euro je 30 Tage.

blau.de Micro-SIM-Karte für Apple iPhone 4/iPad inkl. 10,00 Euro Startguthaben

blau.de Micro-SIM-Karte für Apple iPhone 4/iPad inkl. 10,00 Euro Startguthaben

von: Blau Mobilfunk GmbH
Amazon Preis: EUR 15,98 (vom 7. October 2011)



Simyo: Kleinere Auswahl, Einsteiger-Flat etwas teurer

Simyo bietet drei verschiedene Flats für mobiles Internet an, die ebenfalls für jeweils 30 Tage gebucht werden können. Die Flat für Einsteiger („Minimum“, 100 Megabytes) kostet 4,90 Euro – 1 Euro teurer als die entsprechende Flat von blau.de. Die Standard-Flat („Optimum“, 1 Gigabyte) kostet 9,90 Euro, die Vielsurfer-Flat („Maximum“, 3 Gigabytes) 14,90 Euro.

FONIC: Teuerste Internet-Flat im Vergleich

FONIC bietet eine „Handy-Internet-Flatrate“ (500 Megabyte) für 9,95 Euro je Monat an. Die Vertragslaufzeit ist zwar etwas länger als bei vergleichbaren Angeboten von blau.de und simyo. Die Flat von FONIC ist dafür 5 Cent teurer und hat ein deutlich geringeres Datenvolumen.

Das neue iPhone 4 ist da!




Remove