Projektmanagement für Freiberufler




Platz #75 in Business, #1395 insgesamt
0

Auch als Freiberufler gehört ein ordentliches und gut strukturiertes Projektmanagement zu den Anforderungen, die man erfüllen muss. Gerade wenn man mehrere Projekte zeitgleich zu koordinieren hat, gerät man ohne die richtige Technik schnell ins Schwimmen. Verpasste Abgabetermine und unkoordinierte Arbeiten sind die Folge. Schnell ist der eigene Ruf ruiniert und das Geschäftsmodell gefährdet.

Einfachste Maßnahmen für langfristige Erfolge - Projektmanagement lernen

Der Weg in die Selbständigkeit ist oftmals steinig. Nicht nur eine enorme Anzahl an Arbeitsstunden muss Woche für Woche investiert werden, auch die Organisation der eigenen Arbeitszeit nimmt wiederum immer mehr Zeit in Anspruch. Wenn dann noch komplexe Projekte bearbeitet werden müssen, gerät man schnell durcheinander. Leichter lassen sich diese Anforderungen mit einem organisierten Projektmanagement koordinieren. Dafür benötigt man nicht viel. Denn effektives Projektmanagement kann man lernen. Um möglichst effektiv zu arbeiten gehören nur wenige und recht einfach zu integrierende Schritte zu einem erfolgreichen Projekt. Nur wer sich dann an die selbst gestellten Aufgaben und deren zeitlichen Kontext hält, kann von den Vorteilen eines solchen Projektmanagements profitieren.

Schriftliche Fixierung und regelmäßige Kontrolle

Zu Beginn eines jeden Projektes sollte man die Anforderungen an das jeweilige Projekt schriftlich fixieren und sich einen realitätsnahen Zeitplan mit entsprechenden Pufferzonen zurecht legen. Dieser Zeitplan sollte jedoch nicht nur die produktiven Phasen umfassen, sondern regelmäßige Statuskontrollen beinhalten. Für jede dieser Kontrollphasen sollten bereits zu Beginn Ziele definiert werden, die zu erreichen sind. So bekommt man auch als Freiberufler die Notwendigkeit die eigene Arbeit besser einzuteilen und sich an gesteckten Zielen orientieren zu können. Jede Arbeitsphase wird von einer Kontrollphase abgeschlossen, wo der Freiberufler Zeit hat die eigene Arbeit zu bewerten und die bisher erzielten Ergebnisse zu kontrollieren und in Bezug zum gegebenen Projektziel zu setzen. Es wird vor allem vermieden, dass man unliebsame Arbeiten möglichst weit nach hinten schiebt und somit kurz vor Ultimo auf Teufel komm raus diese Bereiche noch bearbeiten muss.

Flexibles Projektmanagement dank moderner Software

Eine gute Projektmanagementsoftware erfüllt hierbei alle gewünschten Funktionen. Gerade als Freiberufler freut man sich über die Unterstützung, die eine solche Software einem bietet. Nicht nur, dass die einzelnen Schritte genau definiert werden können, es ist auch eine direkte Anbindung an andere genutzte Programme vorhanden, so dass man sich die entsprechenden Termine in die eigene Terminverwaltung zum Beispiel übertragen kann. Auch die oftmals vorhandenen Cloud-Funktionen einer solchen Software wissen Selbstständige oftmals zu schätzen. Gerade Freelancer profitieren von der Möglichkeit überall Zugriff auf ihre Termine und ihren Anforderungskatalog zu haben um auch unabhängig vom eigenen Büro ihre Projekte koordiniert zu halten. Vor allem bietet eine solche Software auch für den im Bereich Projektmanagement unerfahrenen Unternehmer einige nützliche Werkzeuge. Denn die einzelnen Funktionen dieser Programme erschließen sich relativ schnell, so dass man ohne Probleme die einzelnen Schritte eines effektiven Projektmanagements extrapolieren kann um somit selber in die Welt effektiver Projektarbeit einsteigen zu können.

Selbstständigkeit und Mitarbeiter - Kontrolle und Leitfaden

Mit einem sauber aufgesetzten Projektmanagement können auch Kleinstunternehmen stark von den Vorteilen einer strukturierten Arbeit profitieren. Gerade Selbstständige mit eigenen Angestellten können dank der verschiedenen Werkzeuge den Arbeitsablauf effektiver gestalten. Ein gut geführtes Pflichten- und Lastenheft und ein schriftlich fixierter Aufgabenplan sorgen für eine schnellere Bearbeitung anstehender Projekte. Dank der regelmäßigen Kontrollen können frühzeitig Koordinationsprobleme erkannt und behoben werden und die Zusammenarbeit an verschiedenen Projekten wird deutlich einfacher. Denn auch für die Mitarbeiter bietet ein gutes Projektmanagement effektiv Vorteile. Dank klar formulierter Ziele und Zeitpläne können Sie sich auf ihre Kernarbeit konzentrieren und müssen nicht viel unproduktive Arbeitszeit mit Fragen und Organisatorischem verbringen.

Man sieht also, dass ein effektives Projektmanagement als Freiberufler eminent wichtig ist. Es erleichtert nicht nur die eigene Arbeit, sondern sorgt auch im Kontakt mit Arbeitgebern und Zulieferern für eine bessere Abstimmung und eine klarere Kommunikation. Durch eine genaue Fixierung von Zielen und Wegen können oftmals vorherrschende Unklarheiten schnell aus der Welt geschafft werden.

Weitere Informationen zum Projekt- und Zeitmanagement, zur Zeiterfassung und Dokumentenverwaltung uvw. finden Sie hier.