Reitausflüge in Island




Platz #187 in Reisen, #4256 insgesamt
0

Im Urlaub ohne Pferde auskommen, ist für richtige Reitfans unvorstellbar. Glücklicherweise existieren Reiseveranstalter, die Reitausflüge auch im Ausland verkaufen und damit die Entspannung auch mit dem Pferd machbar ist. Wieso nicht einfach mal nach Island fahren und da entweder Tagesausflüge oder aber eine ganze Woche mit isländischen Pferden und unternehmungslustigen Leuten zu verbringen. Ende August, wenn der isländische Spätsommer einsetzt, sind die dortigen Pferde in bester Kondition. Ideale Voraussetzungen um Island kennenzulernen. Die Landschaft ist einzigartig und wirkt wohltuend auf die Seele. Damit aus dem Reiturlaub kein Höllentrip wird, müssen manche Sachen beachtet werden.

Die passende Ausrüstung

Derjenige, der einen Reitsommerurlaub antritt, darf seine Reitausstattung nicht vergessen. Der Reithelm ist das wichtigste Accessoire und Standard einer jedweden Reitausstattung. Die Reithelme von Uvex etwa sind federleicht, passen aus diesem Grund wunderbar in den Koffer, belüften den Kopf, damit kein Hitzestau entsteht und sind natürlich sicher. Sollten Kinder mitreisen, gibt es spezielle Kinderreithelme, wie den Uvex Supersonic. Seine Form ist speziell auf Kinder- sowie Jugendköpfe optimiert. Ein weiterer Vorzug des Supersonic von Uvex ist dessen IAS-3D Verstellsystem und seine Leichtigkeit. Genauso in den Koffer gehört eine wasserabweisende und winddichte Jacke, strapazierfähige, wetterfeste Schuhe sowie warme Bekleidung wie Mütze und Handschuhe. Immerhin betragen im südlichen Teil des Landes die durchschnittlichen Temperaturen in der Sommerzeit bloß zehn bis dreizehn°Celsius. Trotz dessen gibt es Temperaturspitzen bis zu 25 Grad Celsius, also nicht die Sonnenschutzcreme, Badesachen und Sonnenbrille vergessen. An die Anforderungen des Reitens sind die Uvex Brillen außerordentlich angepasst. Sie schützen zu einhundert% vor UV-Strahlung, verfügen über ein schweißaufsaugendes Nasenpad und haben einen federleichten Rahmen. Vor der Einreise müssen unbedingt die jeweiligen Vorschriften bezüglich der Einfuhr von Reitkleidung berücksichtigt werden. Es soll umgangen werden, dass Krankheitskeime in das Land kommen.




Remove