Rezension: Von langer Hand geplant




Platz #233 in Bücher, #5519 insgesamt
0

Autor: Gaba Mertins

Kindle: 8,99 € (Amazon)


Seitenzahl: 463


ISBN-10: 3942258412


ISBN-13: 978-3942258418


Verlag: BOAS-Verlag


Beschreibung (Klappentext):


Seit Corrie eine Castingshow gewonnen hat, geht es bei ihr von Erfolg zu Erfolg. Nun steht ein großes Konzert in Hamburg an – ein weiterer wichtiger Schritt in ihrer Gesangskarriere. Und sie hofft, damit endlich ihren ihr unbekannten Vater auf sich aufmerksam zu machen und seine Zuneigung zu gewinnen. Doch dann wird sie von einem Security-Mann, der eigentlich auf sie aufpassen sollte, entführt. Oder hat Jan Wächter sie nur vor den Leuten ihrer Plattenfirma beschützt? Hängt das mit den Drohungen gegen sie zusammen, die ein Unbekannter im Internet postet? Und was hat es mit Jans mächtigem Freund auf sich, der angeblich bei allem seine Hand im Spiel hat?


Meine Meinung:


Ich finde, das E-book Von langer Hand geplant ist für meinen Geschmack etwas zu lang. Aber der Inhalt ist so einfach geschrieben und so spannend, dass ich es für gar nicht mehr so schlimm sehe. Mit jedem Kapitel wollte ich wissen, wie es denn weiter geht und vergaß dabei auf die Seitenzahlen zu achten.


Gaba Mertins schreibt eine Geschichte über ein Mädchen, namens Corrie, dass so gern eine Gesangskarriere machen möchte. Sie gewinnt tatsächlich eine Castingshow und wird sogleich unter Vertrag genommen. Aber nicht nur die Karriere liegt Corrie am Herzen, nein, sie möchte ihren Vater finden, den sie nie kennen gelernt hatte, und von ihm erfahren, warum er sie verlassen hat, als sie noch nicht geboren war. Doch trotzdem, dass sie in einer so kurzen Zeit berühmt geworden ist, wird es für sie nicht leicht ihn zu finden. Sieht er sie denn nicht, wenn ein Bericht über sie in der Zeitung erscheint oder sie durch das Fernsehen interviewt wird oder möchte er sich ihr nicht zeigen und sie kennenlernen? Diese und andere Fragen stellt sie sich in dieser schwierigen Zeit.


Jan Wächter ist ein junger Christ. Sein Job ist wichtige Persönlichkeiten zu beschützen und eines Tages kommt ein junges Mädchen in sein Schutzprogramm. Müde und hungrig findet er sie vor und ihr Terminkalender ist viel zu voll, um sich ausruhen und ein anständiges Essen zu sich nehmen zu können. Also, was bleibt ihm übrig, um seinem Schützling helfen zu können? Er entführt sie. Lässt sie ungestört schlafen und kümmert sich um ihr Frühstück. Doch dieser gewagte Schritt löst viele Probleme aus, auf seiner Arbeit, und bringt trotz einiger Schwierigkeiten Corrie und ihn immer näher zusammen.


Ich persönlich mag diese Geschichte. Sie erinnert mich daran, welche Träume ich einmal hatte und welche sich davon über die vielen Jahre erfüllt haben. So ist es auch bei Corrie. Sie hat zwar ihren Traum erreicht, aber die Gesangskarriere aufrecht zu erhalten ist nicht einfach. Und noch weniger einfach ist es berühmt zu sein. Du hast nicht mehr diese Freiheit, immer und überall hingehen zu können, wie ein einfacher Mensch. Diese Geschichte lässt deutlich erkennen, dass man für seinen Traum hart arbeiten und auch oft über die Grenzen gehen muss, nur dann bekommst du den ersehnten Erfolg. Das hält auch nicht jeder körperlich oder psychisch aus. Deshalb ist es besser Gott zu vertrauen und das anzunehmen, was Gott einem selbst gibt.


Corrie geht als eine Berühmtheit einen steinigen Weg. Dieser führt sie nicht nur zu ihrem Vater, sondern auch zu Gott. Sie wird Christ und entscheidet sich, den Weg im Leben zu nehmen, den Gott für sie ausgesucht hat.


Ich finde, diese Geschichte Von langer Hand geplant ist sehr gut für Jungendliche und junge Erwachsene, die noch voller Träume sind. Ihnen kann sie zeigen, wie hart das Leben sein kann und was man auf sich nehmen muss, um seinen Lebenstraum zu verwirklichen. Ob es dann noch einen Sinn hat, dem Erfolg nachzurennen, muss jeder für sich selbst entscheiden.
 

Von langer Hand geplant von Gaba Mertins


Von langer Hand geplant

von: BOAS-Verlag, Gaba Mertins
Amazon Preis: EUR 14,95 (vom 18. December 2014)






Remove