Russische Aufkleber für die Tastatir




Platz #367 in Computer & Elektronik, #9689 insgesamt
0

Russische Aufkleber für die Tastatur eine Alternative zur bilingualen Tastaturen

Russische Aufkleber für Tastatur
Mittlerweile gibt es einige in Deutschland, die neben deutsch auch andere Sprachen beherrschen. Unter den Personen, die aus ehemaligen UdSSR kommen, ist russische Sprache sehr verbreitert.
Da sie mehrere Jahre in Russland oder anderen Staaten, die früher zur UdSSR gehörten, lebten, haben sie dort Verwandten und Bekannten mit denen die im Kontakt bleiben möchten. Aufgrund dessen, dass die Verwandten im Ausland meist nur russisch sprechen, werden alle Gespräche in dieser Sprache geführt.
Die Telefongespräche sind in der Regel relativ teuer. Bei den Standardbriefen dauert es die ganzen Ewigkeit bis diese wiederkommen. Dass die Briefe bei den Empfängern gar nicht ankommen, ist auch keine Seltenheit. Kein Wunder, dass die meisten sich für das Internet entscheiden. Eine der beliebtesten Seiten in russisch sprechenden Raum odnoklassniki.ru. Diese Seite ist nicht anderes als Soziale Netzwerk und ist dort sogar berühmter als Facebook.
Allerdings entsteht bei der Kommunikation ein weiteres Problem. Die Tastaturen in Deutschland sind mit lateinischen Buchstaben belegt. Für die Kommunikation braucht man jeden eine Tastatur, die neben lateinischen auch noch kyrillische Buchstaben besitzt.
Der erste Gedanke wäre natürlich eine neue Tastatur sogenannte Bilinguale Tastatur, die sowohl lateinische als auch kyrillische Buchstaben hat. Und man muss bemerken, dass es keine schlechte Lösung ist. Jedoch sind die billigen bilingualen Tastaturen sehr schlecht verarbeitet und die teuren sind ganz schön teuer.
Wunderbar, dass es eine Alternative gibt nämlich Tastaturaufkleber. Diese kleinen Aufkleber werden ganz einfach auf jede Tastatur aufgeklebt und schon hat man in wenigen Minuten eine multifunktionale bilinguale Tastatur. Falls man die Tastatur wieder verkaufen möchte, kann man diese relativ schnell entfernen. Diese Alternative ist nicht nur für die sogenannten Spätaussiedler gedacht, sondern auch noch für diejenigen, die russisch als Fremdsprache in der Schule oder an der Uni haben. Mehr zum Thema russische Aufkleber findet man unter www.nakleyka.de