Schweizerdeutsch




Platz #23 in Gesellschaft, #682 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Schweizerdeutsch

Schweizerdeutsch sind die Allemanischen Dialekte, die in der Schweiz gesprochen werden.

Die Dialekte

In jeder Region der Schweiz wird merklich anders gesprochen, trotzdem versteht man sich meist ziemlich gut unter einander.

Soll heissen Berndeutsch ist um einiges anders als das Schweizerdeutsch in Zürich. Auch einen Graubündner, Basler oder Walliser erkennt man sofort. Wobei ein Zürcher den Walliser eher nicht versteht als erkennt.

Schweizerdeutsch schreiben?

Schweizerdeutsch schreibt man einfach so wie mans sagt. Jedoch gibts durchaus gewisse ungeschriebene Regeln, für jeden Dialekt wieder anders.

Einige sind sich nicht darüber einig ob Schweizerdeutsch überhaupt geschrieben werden soll, für die meisten ist es jedoch einfach normal, dass man im Chat, in Facebook oder per SMS nicht Deutsch sondern Schweizerdeutsch schreibt.

Webseiten gibt es leider kaum auf Schweizerdeutsch. Nur gerade zwei sind mir bekannt, die ich hier gerne vorstellen möchte:

  • Alemannische Wikipedia - eine Seite auf die ich besonders Stolz bin, Wikipedia im alemannischen Dialekt, wozu auch Schweizerdeutsch gehört.
  • Die-Stämme - Ein recht erfolgreiches Browsergame, nicht jedermanns Sache aber auf Schweizerdeutsch.

Bücher zum Thema

Gebrauchsanweisung für die Schweiz

Gebrauchsanweisung für die Schweiz

von: Piper, Thomas Küng
Amazon Preis: EUR 12,95 (vom 27. April 2012)



Der feine Unterschied - Ein Handbuch für Deutsche in der Schweiz

Der feine Unterschied - Ein Handbuch für Deutsche in der Schweiz

von: Midas Management Verlag AG, Bruno Reihl
Amazon Preis: EUR 22,80 (vom 27. April 2012)



Lonely Planet Reiseführer Schweiz

Lonely Planet Reiseführer Schweiz

von: MAIRDUMONT, Ostfildern, Nicola Williams
Amazon Preis: EUR 22,95 (vom 27. April 2012)



Deutsche in der Schweiz

Deutsche in der Schweiz

von: Lektora, Jörn Lacour
Amazon Preis: EUR 22,90 (vom 27. April 2012)



Schweizerdeutsch als Landessprache

Mündlich ist ja Schweizerdeutsch bereits die Landessprache, keiner spricht Hochdeutsch und Schweizerdeutsch ist auch ziemlich weit entfernt vom Deutsch.

Doch die Landessprache ist Deutsch, bzw. Hochdeutsch. Dies führt zb. in der französischen Schweiz zu Verwirrungen, da dort in der Schule Deutsch gelernt wird, jedoch verstehen sie dann logischerweise Schweizerdeutsch doch nicht - weshalb ein welscher Politiker bereits verlangt hat das nur noch Hoch deutsch gesprochen werden soll, woraufhin die Diskussion hervorgebracht wurde gleich Schweizerdeutsch als ofizielle Landessprache zu ernennen. Ich bin eindeutig für diesen Vorschlag.

Auch erschwere das Schweizerdeutsch die Integration von Ausländern. Ist doch ein weiterer Grund es gleich auf den Punkt zu bringen dass wir Schweizerdeutsch sprechen.

Ein Genfer Kosmopolit lernt Schweizerdeutsch

Ob es jemals so weit kommen wird das Schweizerdeutsch die Landessprache wird, bleibt vorläufig zu bezweifeln. Zumindest gibt es bereits Facebook Gruppen, die dies zum Ziel haben.

Bücher von Amazon