Scooter - Weekend, Nürburgring




Platz #48 in Auto, Motorrad & Energie, #1019 insgesamt
0

Seit 10 Jahre organisiert Scooter-Attack Roller-Tuning Treffen in Europa und besonders das Scooter-Weekend in Deutschland sticht hier besonders hervor. Dass Scooter- und Schaltmopedrennen sich so entwickelt haben, ist auch den Menschen bei Maxiscoot zu verdanken. Durch ihre Leidenschaft für Kleinkubik-Maschinen (50 cm3) gaben sie den Startschuss zur Entstehung einer wahren Scootertuning Gemeinschaft. Eine in Frankreich und Deutschland sehr aktive Community, die für das Scooter-Weekend, noch von Italienischen, Niederländischen und Spanischen Fans und Teams verstärkt wird. Dies ist ein Beweis dafür, dass diese Bewegung viele Anhänger hat, welche die Sprachbarrieren durch ein "Tuning-Custom-Dialekt" aufheben.

Aber was bedeutet der Begriff "Scootertuning" denn genau?

Während die „Runs“ oder "drag races" und der Gang zum Dynamometer (der berühmte P4 Prüfstand von Maxiscoot) oft die primären Motivationen der Teilnehmer sind, dann deswegen weil sie mit Adrenalin, Power, und Rekordzeiten gleichgesetzt werden. Maxiscoot hat sich in diesem Bereich durch seine MXS Custom Abteilung Symbolcharakter erarbeitet. Bei MXS Custom sind die extremsten Projekte geboren, wie z.B. der MXS NOS Dragster, gefolgt vom 2 Evil Dragster, der MXS Racing Booster und in jüngster Zeit ein Schalt-Dragster, ein Prototyp, der die demnächst auf den Markt kommenden MXS Racing Teile für Schaltmopeds vorstellt und deren Tauglichkeit unter Beweis stellt.

Mit dem oben genannten sind Motor-Tuning, Pferdestärken und die ständige Suche nach Leistung und Innovation abgedeckt, aber das Erscheinungsbild eines Rollers, sprich optisches Tuning und Customising, spielt auch eine wichtige Rolle in der Dynamik dieser Bewegung. Maxiscoot hat dies mit seinen ersten Kreationen wie dem „Mort Subite“ Booster oder dem Executor Booster unter Beweis gestellt, aber auch die neueren Projekte sind optisch ein Zuckerschlecken. Die meisten Scooter-Treffen wie das Scooter-Weekend organisieren eine große Custom und Tuning Show: Chrom, Schnitt Polieren, Karbon, Aluminium in der Masse, zentrale Stoßdämpfung, "hand-made" Scheibenbremsen … verrückte Ideen, vergleichbar mit Großkubik- und Vierrad-Projekten.

Aber was macht ein gutes Treffen aus? Es sind nicht nur die Rennen und die schönen Roller. Eine gelungene Veranstaltung, sei es zum Thema Roller, Auto oder Motorrad zeichnet sich durch Ambiente, Begegnungen und eine Reihe von Aktivitäten aus, auch darf ein ausgewöhnlicher Rundkurs als Spielplatz selbstverständlich nicht fehlen. In den 10 Jahren in denen Scooter-Weekend auf verschiedenen Strecken untergebracht war, ist der berühmteste der Hockenheimring. Ein Treffen auf welches auch die französischen Teams und Fans aufmerksam wurden, um zu sehen was in der deutschen Nachbarschaft passiert. Dieses Treffen war die Geburtsstunde seines französischen Äquivalents: dem Scooter Power Weekend.

Für dieses Jubiläum gehen die Scooter Weekend GmbH und ihr langjähriger Partner Maxiscoot zurück zu den Ursprüngen: dem Nürburgring, der mit seiner 4,5 km Strecke auch Formel-1-Rennen beherbergt. So können sie die Tragweite eines solchen Treffens beurteilen. Wenn Sie erst einmal diese Art von Veranstaltung besucht haben, werden sie sicher nicht mehr 50 cm3 Roller mit einer kleinen Veranstaltung auf einem Feld oder auf einem Supermarkt Parkplatz in Verbindung bringen...

Das Scooter-Weekend ist auch: ein burn-out Wettbewerb, ein Stunt Wettbewerb, das Finale der deutschen Sprint Meisterschaft (DSSC) und sogar Wash Shows mit leicht bekleideten Wash Girls! Diese beiden Tage werden, nachdem die Motoren abgestellt sind, mit immer mehr originellen Fun Games beendet. Die Anwesenheit der internationalen Presse, z.B. Scooter Champ aus Japan, bietet große Chancen einen Bericht über den eigenen Roller in den spezialisierten Roller-Presse zu lesen. Hinzu kommt, dass sich ein Campingplatz direkt auf dem Gelände befindet ... und mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Last-Minute-Überraschungen. Es ist nun unbestritten, Sie müssen jetzt mit uns auf das größte Scooter-Tuning-Fest in Europa feiern kommen!

Also bis zum 17. September auf dem Nürburgring, und haben Sie keine Angst davor, die Orientierung zu verlieren: viele französische Teams sind vor Ort, unter anderem das Maxiscoot Team.

Ihr Maxiscoot Team

http://www.maxiscoot.com




Remove