Selbständigkeit im Internet




Platz #596 in Business, #8479 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Mit einem Blog Geld verdienen

Bei einem Blog handelt es sich um eine Art Tagebuch im Internet. Blogs gibt es schon sehr lange und dienen mittlerweile vielen auch als Einnahmequelle. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, wie ein Online Unternehmer mit einem Blog Geld verdienen kann.
Die wohl bekannteste Art einen Blog zu vermarkten, ist Werbung auf diesen zu schalten. Dabei wird die Direktwerbung vom Affiliate Marketing unterschieden. Beim Affiliate Marketing schaltet ein Blog Werbung in seinem Blog und bekommt dafür Geld. Das Geld wird entweder pro Click, pro Lead oder pro Sale gezahlt. Es handelt sich dabei um nichts anderes als um Empfehlungsmarketing. Blogger empfehlen im Blog Waren und Dienstleistungen und bekommen dafür Geld.


Beim der Direktvermarktung von Werbeplätzen ist das etwas anders. Hier wird nicht für die Empfehlung, sondern für den Werbeplatz im Blog bezahlt. Die Bezahlung richtet sich in diesem Fall nach verschiedenen Kriterien wie Besucherzahl, Page Rank und Bekanntheit des Blogs. Ich kenne Blogs, die verlangen für einen Bannerwerbeplatz 250 Euro. Von diesen Plätzen haben diese Blogs aber nicht nur einen. So ist kann das Bloggen durchaus stolze Werbeeinnahmen bringen.

Neben den Werbeeinnahmen, verdienen viele Blogger mit Artikelmarketing sehr viel Geld. Es gibt viele Unternehmen die sich in der Öffentlichkeit ins richtige Licht rücken wollen. Genau diesen Umstand können sich Online Unternehmer mit einem Blog zu Nutze machen. Es gibt Unternehmen die zahlen bis zu 100 Euro für nur einen Artikel über das Unternehmen, Produkt oder die Dienstleistung. Da kann sich bestimmt jeder vorstellen, dass damit gutes Geld verdient werden kann.

Das meiste Geld verdienen Online Unternehmer die einen Blog betreiben allerdings mit den eigenen Produkten und Dienstleistungen. Jeder kann sich bestimmt vorstellen, dass google Blogs liebt und in den Suchmaschinen gut platziert. Die vielen Besucher werden dann gezielt auf eigene Produkte und Dienstleistungen aufmerksam gemacht. Allerdings darf ein Blog nicht wie eine Litfaßsäule aussehen. Will ein Blogger mit seinen eigenen Produkten und Dienstleistungen Geld verdienen, muss er sich durch gute Artikel im Blog zum Experten machen. Nebenbei wird dann immer wieder auf die eigenen Produkte und Dienstleistungen hingewiesen.

Erfolgreiche Online Unternehmer die einen, oder mehrere Blogs betreiben, nutzen nicht nur eine Einnahmequelle, sondern kombinieren mehrere Einnahmequellen. Sie sind immer auf der Suche wie sie Einnahmen erhöhen können. Allerdings führt dieser Wunsch nur über guten Content, der für die Besucher einen Mehrwert bietet. Die Werbung muss dann genauso dazu passen. Denn auch Werbung gezielt in passenden Content ist dann ein Mehrwert und bringt gleichzeitig mehr Einnahmen.

FAZIT: Wer mit dem Gedanken spielt mit einem Blog Geld zu verdienen, hat dazu gute Chancen. Allerdings es dies kein Spaziergang und erfordert einen Mehrwert für Kunden und Besucher um diese auch zur Konversation zu bewegen.
 

Amazon Selbständigkeit

Amazon Selbständigkeit




Remove