Singapur




Platz #43 in Reisen, #1533 insgesamt
0

Singapur entdecken, Träume erleben

Viele träumen nur von Singapur. Andere lernen von Singapur nur den Flughafen beim Umsteigen in ein anderes asiatisches Land oder nach Australien kennen. Dabei ist der Stadtstaat ein einladendes Reiseziel mit vielen Sehenswürdigkeiten und sicherlich einen Urlaub Wert. Wer Singapur nicht nur ein weit entferntes Land irgendwo in Südostasien sein lassen möchte, der fliegt mal hin. Deutsche Staatsbürger erhalten bei der Einreise eine kostenlose Aufenthaltsgenehmigung für 90 Tage. Der Reisepass muss mindestens noch 6 Monate gültig sein. Zu beachten sind in jedem Falle die äußerst strengen Zollvorschriften.

Singapur ist pure Faszination

Kaum ein anderes Land ist so wohlhabend, sicher und sauber wie Singapur. Hier leben die unterschiedlichsten Kulturen und alle großen Weltreligionen in Frieden miteinander. Daraus ergibt sich ein buntes Gemisch aus chinesischer, indischer und malaiischer Kultur. Die britische Kolonialzeit hat ihre Eindrücke hinterlassen und das 21. Jahrhundert macht sich durch Hightech bemerkbar. Auch wenn das Land nicht größer als Hamburg ist, gibt es in Singapur viel zu erleben und zu entdecken.

Auf den Spuren der Kolonialzeit

Gewiss gehört das geschichtsträchtige Raffles Hotel dazu. Mit dem Bau wurden 1887 begonnen und ein Jahrhundert später zum Nationaldenkmal erklärt. Es gehört zu den letzten Hotels dieser Epoche in Asien. Hier haben Charlie Chaplin, ¬Rudyard Kipling, Somerset Maugham und Joseph Conrad schon gesessen und gewohnt. Wer möchte, kann sich den Touristen zu einem Singapore-Sling in der Long Bar anschließen. Besser ist das Buffet am Samstagabend im Tiffin Room. Interessant und sehenswert ist das Museum im oberen Stockwerk.


 

China wird lebendig in Chinatown

Chinatown in Singapur entstand gleich nachdem die erste Dschunke in 1821 ankam. Das Herz von Chinatown sind die Tempel Fuk Tak Chi und Thian Hock Keng und die umliegenden Straßen. Die belebte Smith Street ist die Straße für den Lebensmitteleinkauf. Im Yixing Xuan's Teehaus werden überlieferte, traditionelle Teezeremonien umgesetzt. Fachleute für chinesische Medizin stehen für Fragen zu dem ausgiebigen Angebot mit Ratschlägen bereit. Kunsthandwerk und Antiquitäten werden wieder wie damals in den 1960/70er Jahren auf dem traditionellen Nachtmarkt an mehr als 200 Ständen angeboten.

In die Natur zur Night Safari und Santosa

Ein auch nachts geöffneter Safaripark befindet sich gleich neben den zoologischen Gärten und wird von mehr als 1200 Tieren bewohnt. Eine Kleinbahn fährt in 45 Minuten durch unterschiedliche geografische Zonen, wie den südostasiatischen Regenwald, einem nepalesischen Flusstal oder dem burmesischen Dschungel. Die Insel Sentosa steht im Kontrast zum hektischen Stadtleben. Hier gibt es Strände, Freizeitparks und Meeresaquarien.
 

Entdecken Sie Singapur. Singapore Air verbindet zahlreiche Flughäfen mit der Stadt der Träume.




Remove