Smartphones,Tables und technische Innovationen




Platz #1 in Telekommunikation, #65 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Tablet Trends 2013

Smartphones,Tables und technische Innovationen
Tablet

Tablets sind die Multimediageräte der Zukunft und alle großen Unternehmen bringen regelmäßig neue Modelle auf den hart umkämpften Markt. Gerade Menschen, die mit der neuesten Technologie nicht besonders vertraut sind, können dabei schnell die Übersicht verlieren und sind sich nicht sicher, welche Geräte, die für sie persönlich besten sind. Nähere Informationen bekommen sie unter anderem durch ein Zeitschriftenabo bei Lorenz-Leserservice, durch das sie bequem regelmäßig Informationen über die neuesten Modelle erhalten. So berichtet die Zeitschrift Connect als eine der meistgelesenen Zeitschrift im Bereich Tablets, iOS System und Android Geräten kontinuierlich über die Technikinnovationen aus dem Hause, Apple, Samsung, Lenovo und sonstigen Marken.

Das Tabletjahr 2013

In diesem Jahr werden die Tablets den Laptop wohl endgültig als Mobilrechner ablösen und den Multimediamarkt im Bereich mobile Geräte revolutionieren. Da ist es kein Wunder, dass alle Topmarken Neuerungen angekündigt haben. Da auch die Smartphones immer größer und umfangreicher werden, schließt sich die Lücke zwischen diesen Gerätearten wohl schnell. Genau wie bei den Smartphones sollen auch Tablets nun vermehrt mit anderen Geräten des Alltags genutzt werden können. So sollen sich die Nutzer in Zukunft bequem mit Fernseher oder anderen mobilen Geräten vernetzen können. Auch Apps sollten gezielter auf Tablets angepasst werden.

Die neuen Geräte

Natürlich zeichnet sich schon jetzt ab, dass auch der Marktführer Apple neue Modelle auf den Markt bringen wird. Gerüchten zufolge soll das iPad 5 und das iPad mini 2 bereits im April veröffentlicht werden. Besonders daran ist, dass die Nutzer dabei zukünftig auf Mozilla firefox verzichten werden müssen. Das ist definitiv ein harter Schlag für Apple, da das hauseigene Betriebssystem für Tablets immer wieder auch von Fans der Marke kritisiert wurde und sich viele Nutzer gewünscht hätten, dass dieses bald vermehrt mit anderen Programmen genutzt werden kann.

Die Geräte an sich sollen noch handlicher werden, immer wieder wird auch die Vermutung aufgestellt, Apple wolle in Zukunft vermehrt auf die iPad mini Reihe setzen und diese solle die herkömmlichen Modelle langfristig verdrängen. Dabei besticht wohl gerade das iPad5 mit einer schlankeren Optik und einen stärkeren Prozessor. Selbstverständlich sind nähere Details aber noch nicht bekannt geworden, durch aktuelle Medien, wie zum Beispiel ein Zeitschriftenabo, können diese aber sicherlich bald erfahren werden.