Sommer, Sonne, Sonnencreme




Platz #200 in Beauty & Lifestyle, #4648 insgesamt
4.6
Durchschnitt: 4.6 (5 Bewertungen)

Kommt er doch noch, der Sommer?

Wenn ja, sollten wir gerüstet sein. Denn mit den Folgeschäden von zu viel Sonne für die Haut ist nicht zu spaßen. Und da gebräunte Haut leider immer noch attraktiver wahrgenommen wird als blasse Haut, bieten sich Sonnenpflegeprodukte mit hohem Lichtschutzfaktor (SPF = Sun Protection Factor) an, wie z.B. „Capital Soleil Visage SPF 50+“ von Vichy (ca. 17 Euro), „Solar Expertise für sensible Haut, LSF 50“ von L’Oréal oder der „Targeted Protection Stick SPF 35“ von Clinique (ca. 23 Euro), mit dem man besonders der Sonne ausgesetzte Partien wie Stirn, Nase und Decolleté intensiv schützen kann. Wenn es doch mal zuviel war, hilft das angenehm kühlende SOS-Balsam Capital Soleil von Vichy (um 12 Euro, gibt’s in der Apotheke).

Besonders praktisch bei blasser Haut getönte Sonnencremes wie „SunSitive Sonnencreme SPF 20 getönt“ von Avene (ca. 13 Euro, gibt’s in der Apotheke) – oder man greift gleich zum Selbstbräunern wie z.B. „L’Oréal Sublime Bronze Sofort Effect“ (um 11 Euro).

Beim Selbstbräunen immer beachten:
1. Vorher die Haut einem gründlichen Peeling unterziehen, um abgestorbene Hornschüppchen zu entfernen und einen gleichmäßigen Teint zu erreichen, vor allem an rauen Stellen wie Fersen und Ellenbogen.
2. Vor dem Auftragen sollte die Haut sauber und ungeschminkt sein, damit man ein gleichmäßiges Ergebnis erzielt. Den Selbstbräuner dünn und gleichmäßig auf den ganzen Körper auftragen, dabei vor allem den Hals nicht vergessen und auch auf die Ohren etwas geben. Besser mit wenig Selbstbräuner anfangen und am nächsten Tag noch mal nachlegen, denn wenn man zu Beginn zuviel nimmt, wird die Bräune schnell zu stark und sieht weniger natürlich aus.
3. Danach die Hände gründlich waschen, denn die Handinnenflächen nehmen sonst zuviel Selbstbräuner an, das sieht gar nicht gut aus.
4. Sollte man, z.B. an der Ferse zuviel aufgetragen haben und es zeichnen sich dort deutlich dunklere Stellen ab, kann man diese vorsichtig mit einem Bimsstein behandeln.

Um die Sonne ohne Gefahren genießen zu können, hier noch einige einfache Regeln:
1. Die Mittagssonne zwischen 12:00 und 15:00 Uhr meiden.
2. Überhaupt mehr im Schatten als in der Sonne aufhalten.
3. Eine Kopfbedeckung tragen, die Kopfhaut und Haar vor Sonne schützt.
4. Schützende Kleidung (mit Lichtschutzfaktor) und Sonnenbrille tragen.

Produkte für die Sonne bei Amazon

Vichy Capital Soleil, 100 ml

Vichy Capital Soleil, 100 ml

von: Vichy Pharma Kosmetik




L'ORÉAL Solar Expertise für sensible Haut Sonnenschutz, Milch, LSF 50

L'ORÉAL Solar Expertise für sensible Haut Sonnenschutz, Milch, LSF 50

von: L'ORÉAL Deutschland GmbH
Amazon Preis: EUR 9,99 (vom 30. Mai 2010)



AVENE SunSitive Sonnencreme SPF 20 getoent
L'ORÉAL Sublime Bronze Sofort Effect, Selbstbräuner DERMO EXPERTISE, 30ml

L'ORÉAL Sublime Bronze Sofort Effect, Selbstbräuner DERMO EXPERTISE, 30ml

von: L'ORÉAL Deutschland GmbH
Amazon Preis: EUR 10,99 (vom 30. Mai 2010)