Spaß bei jedem Wetter




Platz #138 in Sport & Erholung, #4053 insgesamt
4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)

Laufen und Walken bei Wind und Wetter hat seinen besonderen Reiz

Spaß bei jedem Wetter
So macht es natürlich keinen Spaß

In der kühlen und oft regnerischen Jahreszeit fällt es manchem Läufer oder Walker schwer, frohgelaunt die Lauf- und Walkingschuhe zu schnüren. Dabei hat das Laufen bei Wind und Wetter seine ganz besonderen Reize.

Es stürmt. Ungemütlicher Nieselregen schlägt gegen die Fensterscheiben. Man hat nun die Möglichkeit, sich vor die „Glotze“ zu hocken, oder seine geplante Trainingseinheit zu absolvieren. Der innere Schweinehund muss besiegt werden. Allwetter – Schuhe, wind- und wasserfeste Laufjacke angezogen und mit der Bemerkung – ich bin doch nicht aus Zucker – geht es ab auf die Piste.
Jeder ambitionierte Läufer und Walker wird bestätigen, dass es ihm, trotz des schlechten Wetter, nach einer Trainingseinheit von 45 bis 60 Minuten sehr gut geht. Nass geschwitzt (nass geregnet) freut man sich auf die warme Dusche oder das warme Bad. Man ist stolz und froh, den inneren Schweinehund besiegt zu haben. Die Laune ist blendend, der Rest des Tages verläuft völlig entspannend.

Wichtig ist aber, dass man für Regen, Matsch und Kälte richtig ausgerüstet ist. Wer eine wasserabweisende Jacke, warme Tights und Trailschuhe angeschafft hat, möchte sie auch einmal auf Herz und Nieren testen. Baumwollshirts und Sweat – Shirts sollte man bei schlechtem Wetter aber im Schrank lassen. Denn in dieser Kleidung wird man bei schlechter Witterung sicher keinen Spaß beim laufen oder walken haben.
Doch die moderne Laufbekleidung sorgt dafür, dass der Schweiß nach außen abgeführt und die Nässe von oben außen vor bleibt.
Darüber hinaus heißt die Devise: Sehen und gesehen werden. In der dunklen Jahreszeit sollte der motivierte Läufer oder Walker, darauf achten, dass die Laufausrüstung mit guten Reflektoren ausgestattet ist. Eine leichte und handliche Stirnlampe, die den Weg durch die Dunkelheit weist, ist ebenfalls dringend zu empfehlen.
Mit Musik hören kann man sich während des Trainings ablenken und durch eine optimale Songauswahl in Stimmung bringen.
Gut ausgerüstet und hochmotiviert wird auch die nächste Trainingseinheit, bei Wind, Kälte und Regen, locker und entspannt ablaufen.
 

Laufen zu jeder Jahreszeit

Die Laufbibel: Das Standardwerk zum gesunden Laufen

Die Laufbibel: Das Standardwerk zum gesunden Laufen

von: Spomedis, Matthias Marquardt
Amazon Preis: EUR 29,95 (vom 7. August 2011)



Lauf, Du Sau - Geschichten vom Laufen

Lauf, Du Sau - Geschichten vom Laufen

von: Agon, Marc Bischoff
Amazon Preis: EUR 9,90 (vom 7. August 2011)



Das große Laufbuch: Vom richtigen Einstieg bis zum Marathon

Das große Laufbuch: Vom richtigen Einstieg bis zum Marathon

von: Südwest Verlag, Herbert Steffny
Amazon Preis: EUR 24,99 (vom 7. August 2011)



Morgenpost - Marathon Dresden




Remove