Spezialreinigungen in Gebäuden




Platz #9 in Technologie & Wissen, #714 insgesamt
0

Neben den Dienstleistungen für Lüfttungssysteme und dem Vertrieb von Handelswaren bietet die preclarus auch verschiedene Spezialreinigungen wie die Trockeneisstrahlung, Deckenreinigung, Leuchtensystemreinigung, Fassadenreinigung und Teppichbodenreinigung.
Das Reinigungsverfahren mit Trockeneisstrahlen hat sich in Fertigungsbetrieben über die Jahre hinweg etabliert. Die Reinigung mit Hilfe von Trockeneis ist einfacher in ihrer Handhabung und deutlich effizienter als aufwändige, herkömmliche Verfahren , die in Regel auf viel Chemie und Wasser zurückgreifen. Dadurch entsteht nicht selten ein Stillstand im Betrieb und die im Anschluss an die Reinigung ist die Trocknungszeit auch noch deutlich länger. Bei der Trockeneisreinigung ist das nicht der Fall. Außerdem lassen sich selbst schwierige Oberflächenstrukturen und Verwinkelungen mit der Trockeneisstrahlreinigung effektiver und schneller reinigen. Eine Deckenreinung wird benötigt, weil verschiedene Deckenoberflächen ganz individuelle Renovierungsverfahren und Reinigungsverfahren benötigen. Dabei werden gelochte und geschlossene Metalldecken oder Metallpaneeldecken fachgerecht gereinigt. Ausgezeichnete Reinigungsergebnisse werden auch bei installierten Akustikdecken, Mineralfaserdecken und Spritzputzdecken erzielt. Die schalldämpfende Wirkung bleibt natürlich je nach Deckenart erhalten. Eine regelmäßige Reinigung von Metalldecken und Kunstoffdecken wir alleine schon aus Hygienegründen und zur Werterhaltung empfohlen.
Eine Leuchtensystemreinigung wird alleine schon dadurch rentabel, dass man den Wert einer Investition für Beleutungsanlagen erhält. Leuchtstofflampen haben eine jeweilige individuelle Nenn-Lebensdauer bei einer normalen Schalthäufigkeit. Nach diesem Zeitpunkt werden die Lampen in einer Beleuchtungsanlage regelmäßig und mit zunehmendem Maße ausfallen.
Eine Fassadenreinigung wird durch die Verschmutzung von Fassaden an ihrer Oberfläche nötig. Das passiert durch Witterungseinflüsse oder Klimaeinwirkung, wilde Plakatierungen und Farbschmierereien (Graffitis) und durch Russ- und Feinstaubablagerungen durch Brandschäden. Zu bearbeitende Oberflächen sind Metalloberflächen verschiedenster Art wie Farb-, Kunststoff- uoder Eluxalbeschichtungen, Natursteinoberflächen, verschiedene Klinkeroberflächen und Kunstoffoberflächen.
Eine Teppichbodenreinigung hat viele Vorteile: Dazu gehören eine sofortige Begehbarkeit nach der Reinigung, besonders schöne Farbauffrischung, längere Reinigungsintervalle durch geringere Wiederverschmutzung, erhält die Imprägnierung des jeweiligen Teppichbodens, ist auch für Wollsiegelbeläge geeignet, eine hygienische Tiefenreinigung, Werterhaltung des jeweiligen Teppichs und nur kurze Unterbrechung der Arbeitsabläufe im Büro. Außerdem ist die Versiegelung mit dem nanotechnischen Verfahren möglich. Dadurch verzögert sich eine Wiederverschmutung des Teppichs langfristig.