Spielend Geld verdienen!




Platz #308 in Computer & Elektronik, #7523 insgesamt
0

Liebe Leser, wer kennt das nicht, man hat eine schöne Webseite im Netz gefunden mit auf der jede menge Spiele kostenlos zum spielen angeboten werden. Sicher, solch eine Seite findet man meist schon mit des ersten Google Suche. Nur was leider viele nicht wissen ist, das es eine Spielseite im world wide web gibt, die ihre User für die Nutzung diverser Bereiche der Seite bezahlt. Dies klingt in der Tat recht merkwürdig aber es ist tatsächlich so.
Als ich das erste mal auf diese Webseite stieß, konnte ich es erst auch kaum so richtig begreifen. Ich lass mir in ruhe die AGB durch und stellte fest dass dies nun doch kein Scherz war.
Dies was nun zwar erst 3 Monate her, aber die Zeit reichte bereits aus um reichlich Erfahrungen mit dem Umgang dieses Spielportals zu sammeln. Nun erfährt auch Ihr wie einfach es ist!
Viel Spaß beim lesen.

*** Der erste Eindruck ***

Wenn man sich mit der Materie solcher Internetseiten noch nicht so ganz auskennt, kann man tatsächlich meinen es handele sich hierbei um eine typische Seite die auf unseriöse Angebote setzt und die den User andrehen möchte. Dem ist Gott sei dank nicht so.
Die Seite verfügt über eine ganze reihe gut verständlicher FAQs. In denen alle meist gestellten Fragen übersichtlich und verständlich aufgeführt sind. Insbesondere was die Verdienstmöglichkeiten betrifft.
Auf der Startseite findet Ihr ein wenig weiter unten sofort diverse Spiele vor, die frisch in das Spielarchiv von Spielesite hinzugefügt wurden. Das spielen der da angebotenen Spiele ist ohne Probleme möglich. Nicht nur bei den Spielen die allein gespielt werden, auch die Multiplayergames wie der Dauerbrenner Yatzi sind als Gast sofort spielbar.
Allerdings bekommt ihr das gewisse Etwas nicht das Spielesite so einzigartig macht. Geld!
Dazu ist eine kostenlose Registrierung absolut notwendig. Und damit fangen wir gemeinsam an.

*** Die Anmeldung bei Spielesite.com ***

Um euch kostenlos registrieren zu können klickt einfach auf der Startseite rechts auf „Jetzt kostenlos Anmelden“ und füllt das folgende Formular aus. Ich war überrascht, hier wird nicht nach irgendwelchen Dingen gefragt die man von diversen Anmeldungen wie Umfrageportale für bezahlte Umfragen angeben muss, zum Beispiel wie Beruf oder oder Brutto/Netto Einkommen des eigenen Haushaltes.
Trotz alle dem müsst Ihr hier alle Daten wahrheitsgemäß angeben, da es sich um die zukünftigen Auszahlungen handelt, genau so wie den Versand von diversen Prämien.
 Sind nun Daten wie Nickname, Emailadresse und Wohnanschrift angegeben, muss nun noch nur die Anmeldung abgesendet werden. Im Anschluss erhaltet ihr in Kürze eine Emaibestätigung in der ihr den Bestätigungslink aktivieren müsst. Solltet ihr keine Email erhalten, schaut einfach mal im Spamordner in eurem Emailaccount nach, meist landen solche Bestätigungsmails in diesem Ordner da sie als Werbeemails erfasst werden. Mir ist so etwas eigentlich noch nie passiert, aber man weiß ja nie.
Ist die email angekommen und der Link geklickt, kann es auch schon losgehen!

*** Auf ins Spiel und her mit den Münzen! ***

Spielesite ist sehr einfach in der Ausführung.
Beim spielen von einem der 3000 bis 4000 Spielen läuft während des laufenden Spiels ein so genannter Playcounter. Dieser zählt eure verbrachte Spielzeit und berechnet euch in Echtzeit pro Minuten ein Verdienst von 0,01 bis 0,05 Cent je Spielminute.
Zuständig für den aktuellen Kurs ist ein Stimmungsbarometer. Das misst die von den Angemeldeten User getätigte Klicks auf die vielen Werbelinks und um so mehr geklickt wird um so höher bleibt das Stimmungsbarometer.
 
Die Stimmung ist wie folgt aufgeteilt:
0 - 20% = 0,00 Cent
21 – 40% = 0,01 Cent
41 – 60% = 0,02 Cent
61 – 80% = 0,03 Cent
81 – 100% = 0,04 Cent
101 % - ??? = 0,05 Cent
 
Das Stimmungsbarometer schwankt ständig, ich selber vergleiche es immer wie eine Art „Börse“.
Man muss sich auch immer im Kopf halten dass es wichtig ist dass man ab und zu die Werbebanner und Werbelinks klickt um zu der Stimmung beizutragen.
 
Verdient werden kann auf verschiedenen Arten. Mit dem Spielen von den angebotenen Spielen, Durch Forumbeiträge, das bestätigen der Startseite oder dem werben von neuen Mitgliedern. Hier ist es so dass je geworbenes Mitglied auf dem Werber 2 Euro warten, sofern der geworbene die Auszahlungsgrenze von 5 Euro erreicht hat und es sich auszahlen lassen hat.

*** Das System ***

Viele denken immer dass da irgendwo ein gewaltiger Hacken versteckt sei. Dem ist aber keines Wegs so. Gerade im Gegenteil. Das System wie hier alles läuft ist wirklich sauber, meiner Meinung nach gibt es da kein Bedenken.
Es läuft so, Spielesite bekommt Geld für die auf der Seite gebotene Werbung in Form von Banner und Links. Das Geld bekommen sie aber nur da durch dass die Links und Banner geklickt werden.
Es ist daher wie ein Kreislauf.
Spielesite braucht User die die Links und Banner klicken. Und im Gegenzug dafür bekommen die User einen Teil des Verdienstes den Spielesite für die Mitbeteiligung der User bekommt, an die User ab.
Seht ihr? Es ist im Grunde total simpel. Ich finde diese Weise der Zusammenarbeit sehr gut. So kann der eine nicht ohne dem anderen. Ganz nach dem Schema „Einer für alle und alle für einen!“

*** Auszahlung ***

Es ist soweit. Wir haben nun ordentlich gespielt und im Forum gepostet und und und.

Nun ist die Auszahlungsgrenze von 5 Euro erreicht und wir können es nun entweder auszahlen lassen, oder auch weiter sammeln. Das erspielte Guthaben geht nie verloren, es häuft sich nur immer und immer weiter.

Spielesite bietet 2 Arten der Auszahlung, via Paypal (die Gebühren zahlt allerdings hier der Empfänger, indem ihm die von Paypal erhobenen Kosten von erhaltenen Geld abgezogen wird) oder via Banküberweisung. Die Banküberweisung ist Kostenlos. Allerdings dauert dies eine gewisse Zeit. Aber keine Bange, das Geld kommt auf jeden Fall! Ich bevorzuge die normale Banküberweisung, da ich gerne den vollen Betrag erhalten möchte.

*** Kleine Extras ***

Für gewisse Spiele, also so genannte Highscoregames und das schreiben im Forum erhaltet ihr  „Taler“. Diese sind eine Seiten eigene Währung und können nicht in Bargeld ausgezahlt werden. Habt ihr aber davon genug gesammelt könnt ihr euch kleine Prämien aus dem Prämienshop aussuchen. Auch für den Versand der Prämien zahlt ihr keinen Cent, stattdessen zahlt ihr für den Versand zusätzlich 20 Taler. Ich habe mir bereits ein „Spielesite.com-Tshirt“ schicken lassen in Dunkelblau für 69 Taler. Mit dem Versand dazu kam es für 89 Taler via Post schon nach wenigen Tagen zu mir. Allerdings finde ich das gewisse Dinge übertrieben viel kosten. Es steht zum Beispiel auch ein Nokia Handy (ein ziemlich altes Model) für sage und schreibe 1899 Taler zur Verfügung. Das hat nicht mal MP3 Player. ;)
Aber als kleines Schankerl ist dies schon eine feine Sache.

*** Fazit ***

Mich hat Spielesite 1000%ig überzeugt. Am Abend sind gut 2000-3000 User online, im Forum sind alle echt nett und vor allem sachlich und das jetzt schon gewaltige Spielesortiment die auf gut  17 Kategorien verteilt ist. erweitert sich täglich.
Ich habe auch schon eine Auszahlung von Spielesite erhalten in Höhe von 7 Euro und muss sagen ich war echt zufrieden mit der flotten Auszahlung.
Was ich aber immer noch am wichtigsten finde dass hier der Spaß im Vordergrund stehen muss und nicht die Jagt nach dem großen Geld.
 
Noch ein GANZ WICHTIGES WORT zum Schluss meines Testberichtes. Ihr setzt hier zum spielen KEINEN Einsatz ein. Alle Spiele sind vollkommen kostenlos und es werden in keinerlei Hinsicht eine Gebühr von euch erhoben!
 
Ich hoffe der Testbericht war umfangreich genug und ihr hattet euren Spaß beim lesen.
Und nun viel Spaß auf Spielesite.com!
 
Euer Silverbit! =)



Remove