Staubsauger kaufen - Worauf man achten sollte




Platz #149 in Haus & Garten, #3269 insgesamt
0

Wer einen Staubsauger kaufen möchte, der sollte sich über die verschiedenen Möglichkeiten informieren.

Staubsauger kaufen - Worauf man achten sollte
Staubsauger kaufen

Der Kauf eines neuen Staubsaugers will gut überlegt sein. Der Handel wartet mit einer riesigen Auswahl unterschiedlichster Geräte in diversen Qualitäten, Ausführungen und Preislagen auf.
 

Zunächst einmal muss die Entscheidung getroffen werden, ob – im Falle einer kleineren Wohnung - ein Handstaubsauger, der mit seiner Wendigkeit punktet, die richtige Wahl ist oder eher ein Bodensauger, der sehr viel mehr Staub aufnehmen kann. Dieser kommt sicherlich eher in der großzügiger dimensionierten Wohnung einer Familie zum Einsatz. Hier würde der Handsauger nach wenigen Zimmern zu einem Gewichtsproblem werden.

Eine weitere Entscheidung betrifft die Arbeitsweise des Saugers. Hier gibt es die Wahl zwischen dem Staubsauger ohne Beutel und dem mit Beutel. Der Sauger mit Beutel arbeitet mit Unterdruck. Er ist ausgestattet mit einem Filter, der die angesaugte Luft von Schmutzpartikeln reinigt und in den Staubsaugerbeutel bringt. Ein weiterer sogenannter Grobfilter verhindert das Schädigen von Motor und Gebläse durch spitze und scharfkantige Gegenstände wie beispielsweise Scherben.

Hilfreich bei der Wahl eines guten Gerätes dieser Kategorie kann die Stiftung Warentest sein, die regelmäßig testet und die Testsieger Staubsauger vorstellt. Auch die Leistung, mit der solch ein Staubsauger arbeitet, sollte in die Wahl mit einbezogen werden, ebenso wie eventuell zusätzlich erhältliches Equipment, wie zum Beispiel ein rotierender Bürstenaufsatz für das effektive Entfernen von Tierhaaren oder ein spezieller Hygienefilter.

Der Staubsauger ohne Beutel ist ebenfalls in einer mittlerweile beeindruckenden Auswahl erhältlich. Hier sind vor allem die sehr hochwertigen Bodenstaubsauger wirklich empfehlenswert. Sie sind mittlerweile in der Lage, sehr fein zu filtern, wodurch sie zu einer echten Alternative auch und gerade für Allergiker geworden sind. Für einen Staubsauger ohne Beutel sprechen die niedrigeren Folgekosten. Hersteller von Staubsaugern mit Beuteln koppeln nämlich ihre Garantien oft an die Bedingung, dass Original-Staubsaugerbeutel verwendet werden, welche preislich nicht unerheblich ins Gewicht fallen. Diese Kosten entfallen bei den Geräten, die direkt ausgeleert werden. Empfehlenswert sind sie dennoch nur, wenn sie qualitativ sehr hochwertig verarbeitet sind. Denn ihre Kinderkrankheiten haben diese Staubsauger lange überwunden.
 

Foto: A. Reinkober / pixelio.de




Remove