Tipps und Tricks rund um die Schönheit




Platz #342 in Beauty & Lifestyle, #5383 insgesamt
0

Wunderschöne Korkenzieher-Locken ganz einfach gemacht

Tipps und Tricks rund um die Schönheit

 

 

Wunderschöne Korkenzieher-Locken kann man ganz einfach selbst machen!
Wer kennt sie nicht die wunderschönen Spirallocken. In langem und halblangem Haar getragen, sehen sie einfach bezaubernd aus, bei kleinen Mädchen ebenso wie bei einer erwachsenen Dame.
Aber wie macht man diese Locken? Ein Weg ist sicherlich jede Haarsträhne mit einem heißen Lockenstab zur Spirale zu formen, allerdings ist die Hitze sehr schädlich für das Haar und kann zu schweren Strukturschäden führen. Daher sollte der Lockenstab nicht ständig benutzt werden.
Es können auch Papilotten ins feuchte Haar gedreht werden, die sind aber nicht billig und auch für Nachts nicht geeignet.
Eine andere Möglichkeit diese Locken zu bekommen ist die folgende, sie ist einfach zu handhaben, sehr billig und absolut schonend für das Haar. Alles was man dafür braucht ist eine Rolle Küchentücher. Da das Küchenpapier weich ist, kann man prima darauf schlafen.
Anleitung:
1. Haare waschen und frottieren (evtl. Haarfestiger oder Schaum einkneten)
2. Die Küchentücher halbieren und zu einem Strang zusammenknüllen
3. Das Haar in Strähnen abteilen (je dünner die Strähne, umso lockiger das Haar) und von der Kopfhaut an spiralförmig auf den Papierstrang wickeln
4. Die Enden des Stranges über dem Haar verknoten
5. Über Nacht oder unter einer Trockenhaube trocknen
6. Alle Haarsträhnen auswickeln, nur mit den Fingern in Form zupfen und mit Haarspray fixieren

Diese Locken sehen einfach entzückend aus und machen aus jeder Frau einen Engel! ;o)

Amazon Tipps




Remove