Vom V-Bett bis zu den Kuschelhänden – über sinnfreie Erfindungen für das Schlafzimmer




Platz #4 in Humor, #157 insgesamt
0

Dem Erfindergeist sind keine Grenzen gesteckt, was diese drei sinnlosen Erfindungen bestätigen.

Vom V-Bett bis zu den Kuschelhänden – über sinnfreie Erfindungen für das Schlafzimmer
Na dann gute Nacht! ;o)

Pilates erfand erst das V-Bett, dann das Körpertraining

Ob dies zusammenhängt ist nicht bestätigt, doch nach dem Erwachen in dem V-Bett sind Dehnungsübungen bestimmt notwendig. Woher Joseph Hubert Pilates den Geistesblitz für diese doch recht merkwürdige Erfindung bekam, ist umstritten. Fest steht dagegen die Tatsache, dass die Idee ein Bett zu erschaffen, aus dem man nicht herausfallen kann, umgesetzt wurde. Damit wäre die Liste der Vorteile des V-Betts aber auch schon am Ende. Von einer gesunden Körperhaltung, die der Schläfer automatisch dank des markanten Knicks des V-Betts einnehmen würde, kann ganz gewiss nicht die Rede sein.
 

Japaner sind Vorreiter, wenn es um fragwürdige Erfindungen geht

Wenn es das Seitenkissen mit Arm noch nicht geben würde, so würden dies die Japaner bestimmt schnell ändern. Doch das Nackenkissen mit Arm gibt es schon und, wen wird es wundern, es wurde in Japan erfunden. Fraglich ist allerdings, ob das skurrile Seitenschläferkissen mit Hemd und Arm wirklich für süße Träume sorgt. Selbst eingefleischten Singles wird dies wohl ein wenig zu weit gehen. Dann doch lieber ein vernünftiges Nackenkissen, das wirklich bequem ist! Es finden sich fundierte Testberichte zu den Kissen auf nacken-kissen.com im Internet. Dass Erfinder aus Fernost über die Jahre allerlei Kurioses auf den Markt gebracht haben, ist unbestritten. Die mit Milch auffüllbaren Brüste für den stillenden Vater, den Ganzkörperregenschirm oder die auf dem Kopf aufschnallbare Klopapierrolle für verschnupfte Tage. Es gibt kaum etwas, das es nicht schon gibt! Womit wir bei der dritten eigenartigen Erfindung für unsere nächtlichen Ruhephasen wären.
 

Absolut lesenswert mit 99 Augenöffneren!

Chindogu oder 99 (un)sinnige Erfindungen

Chindogu oder 99 (un)sinnige Erfindungen

von: DuMont Reiseverlag, Ostfildern, Kenji Kawakami
Amazon Preis: EUR 8,64 (vom 22. January 2014)



Die Schlafhände für Babys

Wer seinen Nachwuchs schon frühzeitig auf eine (oder mehrere) der 90 verschiedenen Schlafstörungen konditionieren möchte, ist mit den Schlafhänden für Kleinkinder bestens beraten. Die beiden Hände sind dazu gedacht, die Eltern zu entlasten. Das Baby soll sich genauso wohl fühlen, als würde es tatsächlich in den Armen von Mutti und Papi liegen. Laut Betriebsanleitung können die Hände in der Mikrowelle schön angewärmt werden. Zudem wird empfohlen, dass die Eltern die Kuschelhändchen ein paar Tage mit ins Bett nehmen sollten. Des vertrauten Körpergeruchs wegen. Ob die Schlafhände für Kleinkinder allerdings die Mutter entlasten, wenn der Sprössling später an Insomnien, Parasomnien, nächtlichem Zähneknirschen und / oder einem dezenten Restles-Leg-Syndrom leidet, sei dahingestellt.
 

Amazon Vom

Erfindungen

Erfindungen

von: K. Müller Vlg., Erlangen, Ron Taylor
Amazon Preis: EUR 8,67 (vom 22. January 2014)



SuperStars - Unsere größten Erfindungen: Leichter lesen lernen mit der Silbenmethode

SuperStars - Unsere größten Erfindungen: Leichter lesen lernen mit der Silbenmethode

von: Mildenberger, Julienne Laidlaw
Amazon Preis: EUR 5,90 (vom 22. January 2014)



Die genialsten Erfindungen der Natur: Bionik für Kinder

Die genialsten Erfindungen der Natur: Bionik für Kinder

von: Fischer Schatzinsel, Sigrid Belzer
Amazon Preis: EUR 18,95 (vom 22. January 2014)



WAS IST WAS, Band 35: Erfindungen

WAS IST WAS, Band 35: Erfindungen

von: Tessloff Verlag Ragnar Tessloff GmbH & Co. KG, Dr. Roland Weis, Hauke Kock
Amazon Preis: EUR 9,95 (vom 22. January 2014)






Remove