Waagen




Platz #79 in Technologie & Wissen, #16271 insgesamt
0

Als Messinstrument ist die Waage aus unserem Alltag in keinster Weise mehr weg zu denken. Besonders im Bereich des Handels geht es ohne sie keineswegs. Das brachte vor vielen tausend Jahren scheinbar auch die Menschen dazu, sie zu erfinden. Völker haben bereits seit tausenden von Jahren das Verlangen, beim Warentausch einen Messwert zu bestimmen. Eine Balkenwaage ist die bislang älteste Waage, die jemals entdeckt wurde. Entdeckt wurde sie in einem aus dem 5. Jahrtausend vor Christi stammenden Grab in Ägypten. Im Laufe der weiteren Historie entwickelte sich die Waage stets weiter, sodass inzwischen Präzisionswaagen mit Digitalanzeige für jegliches Gewicht zur Verfügung stehen.

Vor allem im professionellen Bereich ist eine exakte Waage unverzichtbar. Die Industriewaagen stehen für eine sehr hochwertige Qualität und Dauerhaftigkeit. Da Industriewaagen häufig extremen Umgebungsbedingungen ausgesetzt sind, folgt die Verarbeitung hohen Standards. BOSCHE.EU vertreibt für Firmen erstklassige Industriewaagen. Der Vorzug der Bosche Wägetechnik liegt keinesfalls nur im Preis-Leistungsverhältnis, sondern ebenso in der Bevollmächtigung, Eichungen mit eigenem Personal vorzunehmen. Dadurch entfällt der Weg zur Eichbehörde. Mittelständische Betriebe im Versandbereich können auf Wägesysteme von Bosche keineswegs verzichten. Damit keine Falschlieferungen an die Käufer gehen, müssen professionelle Industriewaagen von Bosche funktionstüchtig sein. Speziell dann wenn es hektisch zugeht und flott gehen muss, sollte das Messen präzise & schnell gehen. Das ist mit einer Palettenwaage der Firma Bosche machbar. Vorzüge der Palettenwaage der Firma Bosche liegen in ihrer leichten Bedienungsweise und der unproblematischen Beweglichkeit. Bodenwaagen sind genauso sinnvoll in diesen Bereichen. Sie können für eine leichtere Verwendung sogar mit Auffahrrampen ausgestattet werden. Wer in nassen und auch staubigen Umgebungen arbeitet, kann sich auf die Plattformwaage verlassen. Außerdem kann die Plattformwaage der Firma Bosche über eine RS-232-Schnittstelle an einen PC angeschlossen werden.

Die Wägetechnik von BOSCHE.EU umschließt nicht nur die Plattformwaagen der Genauigkeitsklasse III, sondern auch industrielle Wägezellen. Als Sonderform von Kraftaufnehmern werden jene zum Aufbau von Wägevorrichtungen benötigt. Die Spannweite des Einsatzbereiches geht von drei Kilogramm bis 100 Tonnen. Die industriellen Wägezellen sind in der Regel mit einem Federkörper versehen.In der Regel besitzen die industriellen Wägezellen von BOSCHE.EU einen Federkörper. Je nach Gewicht verändert sich dieser Federkörper, welcher ein Stück geformtes Metall ist. Die Deformation durch das Gewicht wird von einem Dehnungsmessstreifen registriert und in ein elektrisches Signal umgewandelt.