Wandtattoos - der neue Trend




Platz #515 in Beauty & Lifestyle, #3332 insgesamt
0

Wandzitate sind ein sehr beliebtes Stilmittel, um einfarbige Wände im Wohnbereich aufzupeppen. Sie lösen nicht nur die etwas sterile Fläche auf sondern transportieren dazu noch eine Botschaft. Darum passen die Wandaufkleber mit Sprüchen und Zitaten besonders gut in viele Räume. Und wer sein Lebensmotto zwischendurch ändert, kann das Wandtattoo ganz einfach ablösen und ein neues aufbringen. Das macht das Dekorieren mit Wandtattoos besonders attraktiv, weil sie wandelbar sind und sich der Lebenssituation anpassen können.

Um ein Wandtattoo anzubringen, sollte man zuerst die Wand vermessen, die verschönert werden soll, damit beim anschließenden Bekleben keine unliebsamen Überraschungen drohen. Wenn die Maße passen, kann es auch schon losgehen. Um sicherzustellen, dass das Wandtattoo gerade ausgerichtet ist, sollte die Trägerfolie mit einer Wasserwaage und leichten Markierungen angezeichnet werden. Danach muss- soweit noch nicht vorbereitet - das Wandzitat auf eine Übertragungsfolie aufgebracht werden. Diese Folie mit dem fertigen Wandtattoo kann dann mit einer Andrückhilfe wie einem Spatel oder ähnlichem auf der Wand glattgestrichen werden. Nun wird die Trägerfolie abgezogen und die Buchstaben bleiben auf der Wand haften.

Sollten sich einzelne Buchstaben nicht von der Trägerfolie lösen, müssen sie mit der Andrückhilfe nochmals festgedrückt werden. Falls der Untergrund für den Wandaufkleber Unebenheiten hat, hilft ein Fön und ein weiches Tuch. Wenn die Buchstaben erwärmt werden, legen sie sich perfekt über die Unebenheiten und können mit dem Tuch glattgestrichen werden. Das Resultat sieht aus wie vom Maler aufgemalt und wirkt sofort durch seine Präsenz und Aussage. Auf diese Weise sind Wandzitate ein tolles Stilmittel für jeden. Vor allem die individuellen Sprüche für die Wände, die man sich einzeln anfertigen lassen kann, bringen eine sehr persönliche Note ins Wohnumfeld.
 




Remove