Was können Kaffeevollautomaten?




Platz #282 in Ratgeber, Anleitung & Ausbildung, #5147 insgesamt
0

Der Kaffeevollautomat

Kaffee - für viele der Inbegriff für höchsten Genuss, kein guter Start in den Tag ohne ihn und erst das Aroma. Haben unsere Großeltern das braune Wundergetränk noch mit der Hand aufgegossen und unsere Eltern den Luxus einer Filterkaffeemaschine genossen, schweben Kaffeeliebhaber quasi auf Wolken. Dazu gibt es auch allen Grund, denn wir leben im Zeitalter des Kaffeevollautomaten. Dieser kocht nicht einfach nur Kaffee, sondern kann Milch aufschäumen, Espresso sowie Cappuccino zubereiten und man kann sogar die Tassengröße oder die Wasserhärte einstellen. Doch wie genau arbeitet so ein Kaffeevollautomat und gibt es Unterschiede zwischen den Modellen? Einen kleinen Kaffeevollautomaten Test finden Sie hier!

Funktionsweise eines Kaffeevollautomaten

Diese moderne Art der Kaffeemaschine ist im Gegensatz zu herkömmlichen Kaffeemaschinen mit nur wenigen Knöpfen zu bedienen und kann viele verschieden Kaffeesorten brühen. Auch die Geschmacksstärke lässt sich einstellen. Eine Kaffeevollautomat besteht aus folgenden Bestandteilen:

  • einer Pumpe
  • einem Boiler
  • einem Tank
  • einem Mahlwerk
  • einer Brühgruppe

Meistens kann die Brühgruppe zum Reinigen herausgenommen werden. Bei manchen Modellen ist sie fest montiert, dann hat die Maschine jedoch ein integriertes Reinigungsprogramm. Zu bedienen sind jegliche Vorgänge über Knöpfe, die in der Regel vorne an der Maschine angebracht sind. Oft haben Kaffeevollautomaten auch Displays, an denen jeweils der nächste Arbeitsschritt oder die Temperatur angezeigt wird. Nachdem Wasser,-Pulver- und Tassenmenge eingestellt sowie der Startknopf gedrückt wurde, presst der Automat das frische Pulver entweder zusammen oder die ganzen Bohnen werden gemahlt und dann gepresst. Es wird ein Druck von ca. 15 Bar erzeugt, der das heiße Wasser dann mit etwa 8 Bar in das Kaffeepulver laufen lässt. Je nach gewählter Kaffeesorte kann die Durchlaufdauer variieren. Durch diesen Druck und die sehr kurze Wirkzeit des Kaffees entfalten sich mehr Aromen als in herkömmlichen Filtermaschinen. Auch entstehen viel weniger Bitterstoffe, was den Kaffee aus dem Kaffeevollautomaten viel geschmacksvoller und bekömmlicher werden lässt. Zudem sorgt der hohe Wasserdruck für eine feine Extrahierung der Öle in den Kaffeeebohnen. Dies bewirkt das Entstehen von Crema.

Günstige Kaffeevollautomaten auf Amazon

DeLonghi ECAM 22110 B Kaffeevollautomat / A / manuelle Bedienung, glossy black

DeLonghi ECAM 22110 B Kaffeevollautomat / A / manuelle Bedienung, glossy black

von: DeLonghi
Amazon Preis: EUR 499,00 (vom 13. October 2014)



DeLonghi ESAM 3000 B Kaffeevollautomat

DeLonghi ESAM 3000 B Kaffeevollautomat

von: DeLonghi Deutschland GmbH
Amazon Preis: EUR 319,00 (vom 13. October 2014)



Philips Saeco HD8751/11  Kaffeevollautomat Intelia Focus schwarz hochglanz

Philips Saeco HD8751/11 Kaffeevollautomat Intelia Focus schwarz hochglanz

von: Philips Saeco
Amazon Preis: EUR 299,00 (vom 13. October 2014)



DeLonghi ESAM 3200 Kaffeevollautomat S

DeLonghi ESAM 3200 Kaffeevollautomat S

von: DeLonghi Deutschland GmbH
Amazon Preis: EUR 406,00 (vom 13. October 2014)



Lohnt sich eine private Anschaffung?

Im Kaffeevollautomaten Test steht auch die Frage, ob sich eine Anschaffung für zuhause lohnt. Dafür muss jeder selbst abwägen, wie viel Kaffee er täglich trinkt, ob eventuell andere Familienmitglieder auch Kaffeefans sind oder ob oft Freunde zu Besuch kommen, die diese Anschaffung zu schätzen wissen. Wer nur morgens oder zweimal täglich seinen Kaffee trinkt und auf Filterkaffee schwört, der braucht keinen Kaffeevollautomaten. Wer generell keine hohen Ansprüche an Kaffee hat, auch wenn er viel davon trinkt, braucht sich auch keinen Vollautomaten anschaffen. Wer schon etwas auf die Qualität von Kaffee achtet und gerne verschiedene Sorten trinkt, ist mit einer Kaffeepadmaschine gut bedient. Diese bereitet unter anderem auch Crema Kaffee zu und die Zubereitung dauert nur wenige Sekunden. Wer jedoch hochwertigen Kaffee bevorzugt und weder an Zeit noch an Kosten gebunden ist, dem ist der Kauf eines Kaffeevollautomaten anzuraten. Wenn er sich oder Freunden obendrein mehrmals täglich eine Tasse gönnt, war die Anschaffung des modernen Kaffeeautomaten goldrichtig. Jedoch sollte vor dem Kauf daran gedacht werden, dass Pads,- Kapsel- sowie Kaffeevollautomaten maximal zwei Tassen Kaffee auf einmal brühen können.




Remove