Was mit Nachbarhilfe alles mir passiert ist




Platz #70 in Über Mich, #5296 insgesamt
0

Passt auf wehm man hilft

Ich lebe nun seit einem Jahr in Belgien. Bin musiker und habe eine schoene Wohnung gefunden. Mir gefeallt Spanien sehr gut weil mein Vater aus Spanien kommt und ich dort sehr lange gelebt habe.Nun in belgien habe ich ein paerchien aus Spanien getroffen.Sie suchten eine Wohnung wie ich.Mit meinem Hausbesitzer habe ich ein sehr gutes verhaeltnis und er gab den zwei eine Wohnung im selben haus wo ich wohne. Die Wohnung die mein Hausbesitzer hat wurde Renoviert. mit einverstaentnis meines besitzer wohnte das Paar drei Monate bei mir Zuhause.Alles gut und Recht. Dort fing alles an. sie wollten keine einkaeufe machen und lebten 3 monate umsonst bei mir.Danke.Als sie ihre Wohnung bekammen war ich zuerst froh.Dann ging es los;Jeden Tag stress und Alkerhohl.Beschimpfungen und sehr schlecht reden ueber mich. habe auch zwei Hunde. Es dauerte nicht lange bis der Hundeverband vor meiner Tuere stand wegen mein Nachbar.Alles ok.Nun nach einem Jahr hat der besitzer meiner Wohnung gewaechselt und mein Nachbar wieder mal scheisse erzaeht muss ich nun meine Hunde abgeben.Jeden Tag neu sachen und Luegen.Nun bin ich so weit das ich meine Wohnung aufgebe und eine andere suche.Habe keine Lust mehr auf stess und Luegen.In Belgien ist es nicht leicht eine Wohnung mit zwei Hunde zu finden. Ok zum schluss passt auf wehm ihr hilft.Danke