Was sind Trading Roboter und funktionieren sie?




Platz #78 in Entertainment, #3222 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Wer sich auf die Suche nach gewinnbringenden Veranlagungen begibt, wird mitunter auf automatische Handelsprogramme stoßen. Doch wie erfolgversprechend sind die Trading Roboter tatsächlich?

Versprechen sind immer mit Vorsicht zu genießen

Immer mehr Trader interessieren sich für sogenannte Trading Roboter. Dabei handelt es sich um automatische Handelsprogramme. Doch wie erfolgversprechend sind derartige Angebote überhaupt? Natürlich sprechen die Anbieter von „hohen Gewinnen“, einem „geringen Risiko“ und „fairen Gebühren“, doch der erfahrene Trader weiß, dass Versprechen immer mit Vorsicht genossen werden sollten.

Neben der Frage, wie erfolgversprechend derartige Anwendungen sind, sollte man sich auch mit etwaigen „Nebenwirkungen“ auseinandersetzen. Denn zu glauben, dass es hier keine Schattenseiten gibt, wäre fatal.

Wie arbeitet der Trading Roboter?

Die Trading Roboter entscheiden selbst über die Ausführung wie auch Größenordnung eines Handelsauftrages. Die Grundlage, auf die die Entscheidung beruht, wird von einem Computeralgorithmus gebildet. Genau das ist auch das entscheidende Detail: Der Algorithmus, der entwickelt wurde, um die Situation an den Finanzmärkten zu analysieren, entscheidet dann über den Gewinn oder Verlust. Aufgrund der Tatsache, dass der Trading Roboter in wenigen Augenblicke analysiert, wie es mitunter auf den Finanzmärkten weitergeht und die Fähigkeit besitzt, die besten Handelsentscheidungen zu kombinieren, kommt es zur Optimierung des klassischen Weges.

Fakt ist: Der Trading Roboter ist also sehr wohl in der Lage, selbständig Kaufentscheidungen wie aber auch Verkaufsentscheidungen zu treffen - am Ende kann sich der Trader zurücklehnen und entspannen. Doch natürlich kann man die Tätigkeit des Trading Roboters auch an seine Bedürfnisse und Vorstellungen anpassen. In vielen Fällen entscheidet der Trading Roboter nämlich nicht selbständig, sondern wird als Entscheidungshilfe genutzt. Das heißt, von Seiten des Trading Roboters gibt es Empfehlungen, ob eine Position eröffnet oder geschlossen werden soll.

Die Vor- und Nachteile im Überblick

Natürlich wird sich der eine oder andere Trader die berechtigte Frage stellen, warum Trading Robots überhaupt das Vertrauen geschenkt werden sollte. Denn wer Verantwortung abgibt und sich darauf verlässt, dass das automatische Handelsprogramm sodann die richtigen Entscheidungen trifft, darf sich am Ende nicht darüber beschweren, wenn der Markt falsch eingeschätzt wurde. Die Gefahr, dass es nämlich auch einmal in die andere Richtung gehen kann, darf nie unterschätzt werden.

Auch dann, wenn das Risiko von Seiten des Anbieters verschwiegen wird, kann man Geld verlieren - vor allem dann, wenn man sich für einen volatilen Markt entscheidet. So etwa, wenn man mit Kryptowährungen handelt. Ganz egal ob Bitcoin, Ripple, Litecoin oder auch Ethereum - die Kurse gehen immer wieder nach oben wie nach unten. Das heißt, man muss immer damit rechnen, dass es zu Verlusten kommen kann.

Jedoch gibt es sehr wohl ein paar Vorteile, die nicht außer Acht gelassen werden sollten: Trading Roboter sind wesentlich schneller als Trader aus Fleisch und Blut; innerhalb von Sekunden können Analysen ausgewertet und darauf reagiert werden. Zudem lässt sich der Trading Roboter nicht von seinem Bauchgefühl beeinflussen, sondern reagiert anhand der durchgeführten Berechnungen.

Ergebnisse der Trading Roboter sollten in regelmäßigen Abständen überprüft werden

Auch wenn bereits erwähnt wurde, dass sich der Trader zurücklehnen kann, da der Trading Roboter die gesamte Arbeit übernimmt, so heißt das aber nicht, dass man die Entwicklungen unbeobachtet lassen sollte. Einerseits agiert der Trading Roboter anhand der Einstellungen - das heißt, man ist sehr wohl irgendwie auch selbst dafür verantwortlich, ob man einen Gewinn einfährt oder einen Verlust verbucht. Andererseits sollte man die Arbeit des Trading Roboters auch überprüfen. Stellt man nämlich fest, dass die Ergebnisse nicht den eigenen Vorstellungen entsprechen, so geht es darum, die vorgenommenen Einstellungen zu ändern.

Zu glauben, dass man den Trading Roboter startet und nach kurzer Zeit den großen Gewinn einfährt, wäre ausgesprochen fatal. Der Trading Roboter mag eine sehr große Unterstützung sein, sollte aber keinesfalls unbeaufsichtigt gelassen werden.

Bilder:
https://pixabay.com/de/illustrations/technologie-roboter-menschliche-2025795/
https://pixabay.com/de/photos/euro-banknoten-m%C3%BCnzen-1159935/
 




Remove