Wassersport in Ägypten




Platz #477 in Reisen, #9819 insgesamt
0

Tauchen, Kiten, Windsurfen und Wellenreiten am Roten Meer

Wassersport in Ägypten
Die Große Sphinx von Gizeh lockt viele Sight Seeing Fans in die ägyptische Wüste

Ägypten ist seit Jahren vor allem unter Badeurlaubern, Sight Seeing Fans und Wellnesstouristen ein beliebtes Reiseziel und wohl am bekanntesten für seine Pyramiden, Baudenkmäler und historische Tempel. Natürlich denkt man auch sofort an die Große Sphinx von Gizeh, die in der ägyptischen Wüste seit mehr als vier Jahrtausenden begeistert und fasziniert. Allerdings hat das Land auch für Sportfans und Aktivurlauber einiges zu bieten. Wassersportler wie Taucher, Wellenreiter, Kite- und Windsurfer finden abseits der Touristenhotspots in der Küstenregion zum Roten Meer beste Bedingungen, um ihren Hobbys nachzugehen.

Die Küste zum Roten Meer

Die Küstenregion zum Roten Meer war lange Zeit nur wenigen Einheimischen bekannt und touristisch komplett unerschlossen. Erst ab den 70er Jahren entdeckte man das Potenzial der Region als Paradies für Wassersportler. Es entstanden einige idyllische Städte und Orte wie El Gouna, Hamata oder Soma Bay, die ihren ganz eingen Charme haben und sich zu beliebten Tauch- und Surfspots entwickelt haben. Die touristischen Attraktionen am Roten Meer richten sich besonders an Wassersportfans. So gibt es dort zahlreiche Hotels mit hauseigenen Tauchstationen und Surfspots sowie Surfcamps, Tauchschulen und Ausleihmöglichkeiten. 

Bedingungen für Taucher und Surfer

Besonders Taucher, Kiter und Windsurfer finden am Roten Meer ideale Natur- und Wetterbedingungen für ihre Sportart. Die Wassertemperatur von bis zu 30 Grad ist für jegliche Wassersportarten sehr angenehm. Die bunte und artenreiche Unterwasserwelt mit faszinierenden Korallenriffen und zahlreichen Fischarten sorgt für ein beeindruckendes Taucherlebnis und auch die Unterwassersicht ist besonders klar. Wind- und Kitesurfer finden zudem gute Windbedingungen, die termisch bedingt sind. Durch die Wüste und das Wüstengebirge im Hinterland und die direkte Lage am Meer entstehen an der Küste beständige Winde mit vorteilhafter Windrichtung und -stärke.

Anfänger, Fortgeschrittene und Profis finden zudem Kurse und Schulungen die auf das eigene Leistungsniveau zugeschnitten sind, sodass einem lehrreichen und sicheren Sporterlebnis nichts im Wege steht.

Wassersport in der Urlaubsplanung

Oft ist es für Wassersportfans nicht einfach, Sport und Urlaub unter einen Hut, bzw. in einer Reise zu vereinen. Individuelle Sportreisepakete sind schwer zu finden und für Pauschalreisende können zusätzliche Sportprogramme vor Ort teurer werden. Ratsam ist es sich an spezialisierte Reiseveranstalter zu wenden, die sowohl vom Sport als auch vom Urlaub was verstehen und direkte Sportreisen in Ägypten anbieten. 




Remove