Weihnachtsgeschenk Lebenslust




Platz #29 in Bücher, #1059 insgesamt
0

Weihnachtsgeschenk Lebenslust
Britta Kanacher: Glück ist Lebenslust

Gibt es ein schöneres Geschenk, als Lebenslust zu verschenken? Wahrscheinlich nicht. Wahrscheinlich hat jede und jeder schon mal an seinem Leben mehr oder weniger gezweifelt oder nicht mehr gewusst, wie es weiter gehen soll. Wer nicht selbst betroffen ist, kennt sicherlich jemandem, dem es so geht. Für all diese Menschen gibt es ein besonderes Weihnachtsgeschenk, das weiter helfen und zur verloren gegangenen Lebenslust zurückführen kann.

Lebenslust als Weihnachtsgeschenk

Im Folgenden sind einige zentrale Sätze des Buches: Glück ist Lebenslust. Erfüllt leben durch WohlFÜHLENwollen zusammengetragen, die sich als Entscheidungshilfe verstehen.

S. 10: „Die Gesellschaft und das Leben scheinen so einfach durchschaubar. Viele Menschen leben in dem Glauben, dass sie einfach nur den Weg zu gehen bräuchten, den die Gesellschaft und das Leben ihnen vorgeben. Doch ganz so einfach ist es nicht! Die moderne Gesellschaft ist ein soziales Gefüge, das viele Möglichkeiten der Manipulation bereit hält, und bevor es den Menschen klar wird, sehen sie den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Vor lauter möglichen Wegen wird der übersehen, der vor einem liegt und doch so einfach zu gehen wäre.“

S. 17: „In den Jahren, in denen ich mein Leben nur bewältigte und nicht lebte, ging ich davon aus, immer das Richtige zu tun, indem ich das Notwendige tat, wenn auch immer am Rand des körperlich und psychisch Möglichen. Ich wäre lieber gestorben, als etwas anderes zu tun oder irgendetwas umzukrempeln und anders zu machen.“

S. 20: „Ich habe immer wieder danach gefragt, warum es so schwer ist, glücklich zu sein. Dabei sollte die Frage anders formuliert werden: nicht, warum das Glücklichsein so schwer, sondern warum das (teilnahms-, hoffnungs- und/oder kraftlose) Nur-Da-Sein so einfach, ja geradezu selbstverständlich ist. Es ist einfach, glücklich zu sein, wenn man es geschafft hat, nicht mehr hinnehmend lebenslustlos oder gar unglücklich zu sein!“

S. 24: „Sicherlich kennen Sie das: es fängt bei Kleinigkeiten an und hört bei lebensnotwendigen Dingen noch lange nicht auf - das allzu selbstverständliche Gefühl der Selbstverständlichkeit. Dieses Gefühl ist ein Stolperstein auf Ihrem Nur-Da-Sein-Lebenspfad. Aber er ist bei weitem nicht allein.“

S. 29f: „Der Ansatz zur Lösung, der in diesem Buch dargelegt wird, besteht darin: Distanzieren Sie sich von Ihrem Ich-muss-alles-aushalten-Da-Sein, das Ihnen die Lebenslust verdeckt. Es geht nicht um die eine oder andere Person, die Ihnen das Leben schwer macht, es geht nicht um Probleme am Arbeitsplatz, zu wenig Geld, das schlechte Wetter oder sonst etwas. Es geht um Ihr teilnahmsloses Nur-Da-Sein. Es geht um dieses tragende Lebensgefühl, das Ihre Sinne vernebelt, Ihre Wahr-nehmung verdreht und Sie so denken und handeln lässt, dass Sie sich letztlich selbst den Zugang zu Ihrer Lebenslust verstellen.“

S. 32:Entledigen Sie sich der Illusion, dass Sie nichts ändern können! Sie können handeln und aktiv werden! Sie haben zwar nicht immer die Wahl, sich selbst auszusuchen, was Ihnen widerfährt – Sie haben aber immer die Wahl, selbst zu entscheiden, wie Sie zu dem stehen, was Ihnen widerfährt.“

Amazon Weihnachtsgeschenk Lebenslust

Glück ist Lebenslust: Erfüllt leben durch Wohl-FÜHLEN-wollen

Glück ist Lebenslust: Erfüllt leben durch Wohl-FÜHLEN-wollen

von: Books on Demand, Britta Kanacher
Amazon Preis: EUR 14,90 (vom 28. November 2014)



Hartz IV und Co.: Wie unsere Gesellschaft Armut provoziert -: und wie Betroffene ihre Würde bewahren

Hartz IV und Co.: Wie unsere Gesellschaft Armut provoziert -: und wie Betroffene ihre Würde bewahren

von: Books on Demand, Britta Kanacher
Amazon Preis: EUR 9,90 (vom 28. November 2014)



Facetten-Reich: Facettenreiches Facettenreich

Facetten-Reich: Facettenreiches Facettenreich

von: BoD E-Short, Britta Kanacher




Schenken Sie Lebenslust als Weihnachtsgeschenk

S. 38:Zwischen der Fehleinschätzung vom seltenen Glück in homöopathischen Dosen und dem Verlangen nach allgegenwärtigem und lebenslangem Glücksgefühl befindet sich das Spannungsfeld des lustlosen Da-Sein.

S. 41: „Auch hier gilt es, nicht danach zu fragen, wie oder wo Sie Begeisterung finden können, sondern danach, wie Ihnen Ihre Begeisterungsfähigkeit abhanden gekommen ist. Bevor Sie an dieser Stelle Ihren persönlichen Lebensweg hinterfragen, sollte Ihnen klar werden, was prinzipiell in den ersten Jahren mit den meisten Menschen passiert:“

S. 48: „Um zur Zufriedenheit zu finden, sollten Sie lernen, sich selbst ganzheitlich zu betrachten. Lernen Sie Körper, Intellekt/Vernunft und Emotionen als Einheit zu verstehen, die durch das Zusammenspiel von Reflex, Intuition und Instinkt maßgelblich unterstützt und beeinflusst wird.

S. 50: „Das Baby lebt nach der Devise: wenn ich für mein „Wohlfühlenwollen“ sorge, dann befriedige ich damit auch das „Wohlfühlenwollen“ meiner Mitmenschen. Denn: wenn ich zufrieden bin und dies zeige, dann mache ich mit meiner Lebensfreude, meiner eigenen Begeisterung und meiner steten Weiterentwicklung auch meine Mitmenschen glücklich.

S.51:Das Leben hat keinen Preis – das Leben hat einen Wert!

S. 60: „Wer die Gewissheit hat, für sich und sein Leben selbst verantwortlich zu sein, der wird für sich und sein Leben aktiv. Wenn ICH für mich verantwortlich bin, dann kann ICH auch etwas verändern. Wenn ICH die Gewissheit habe, etwas verändern zu können, dann werde ICH aktiv. Das Gefühl möglicher Aktivität führt zu tatsächlicher Aktivität.

S. 66: „Jede/r wünscht sich ein glückliches und ein finanziell sorgenfreies Leben, am besten in Saus und Braus. Wenn das nicht möglich ist, dann doch wenigstens ein möglichst großes Stück von diesem Kuchen. Die Spirale von immer mehr, immer größer und immer besser lässt aber Zufriedenheit kaum zu, da eine Steigerung immer möglich ist.“

S. 68: „Lassen Sie Ihre Verantwortung nicht zum Stressfaktor werden. Wenn bei Ihnen Verantwortung bereits ein Stressfaktor ist, so sollten Sie darüber nachdenken, was Sie tun müssen. Verantwortung birgt in erster Linie das positive Potential, dass Sie als handelnde und steuernde Person tätig werden können und tätig werden sollten. Entdecken Sie Ihre Verantwortung, orientiert an diesem Verständnis, für sich und Ihr Leben neu.“

S. 73: „Wahrnehmen kommt von wahr nehmen oder vielmehr von „für wahr halten!“ – Das, was ein Mensch für wahr hält, also als richtig und gegeben bewertet, bestimmt sein oder ihr Leben. Dies sollten Sie als Mensch, der sein Leben zu einem zufriedenen Leben wenden möchte, in seiner vollen Tragweite erfassen!“

S. 91: "Wenn Sie wegen falscher Glaubenssätze Ihren Glauben an sich selbst verloren haben, wenn Sie nicht mehr von sich selbst und Ihrem Leben überzeugt sind, dann sehen Sie genau das in Ihrem Leben, was Sie in dieser Haltung bestärkt.

S. 93:Das Leben, Ihr Leben ist eigentlich frei von wirklich existenzieller Bedrohung! Niemand muss sterben, weil er weniger Geld hat als andere. Niemand stirbt, weil er den Job verliert. Niemand fällt tot um, weil die Aktien fallen (es sei denn, er macht sich solchen Stress, dass er einem Herzinfarkt erliegt). Vor lauter vermeintlichem Überlebenskampf bleibt die Lebenslust auf der Strecke. Damit wird ein Gleichgewicht zwischen aktivierender Lebenslust und notwendiger Lebensbewältigung, wird der eigene innere Friede unmöglich.

S. 98:Wohl die meisten Menschen werden zum Vergleichen erzogen.
 

Weihnachtsgeschenke bei Amazon

Glück ist Lebenslust: Erfüllt leben durch Wohl-FÜHLEN-wollen

Glück ist Lebenslust: Erfüllt leben durch Wohl-FÜHLEN-wollen

von: Books on Demand, Britta Kanacher
Amazon Preis: EUR 14,90 (vom 28. November 2014)



Hartz IV und Co.: Wie unsere Gesellschaft Armut provoziert -: und wie Betroffene ihre Würde bewahren

Hartz IV und Co.: Wie unsere Gesellschaft Armut provoziert -: und wie Betroffene ihre Würde bewahren

von: Books on Demand, Britta Kanacher
Amazon Preis: EUR 9,90 (vom 28. November 2014)



Facetten-Reich: Facettenreiches Facettenreich

Facetten-Reich: Facettenreiches Facettenreich

von: BoD E-Short, Britta Kanacher




Lebenslust als Weihnachtsgeschenk verschenken

S. 101: „In der Konzentration auf den Weg vor uns, den Weg zum (ausschließlich finanziellen) Erfolg, wie ihn die Gesellschaft definiert, verlernen viele Menschen, links und rechts dieses Weges nach Möglichkeiten der persönlichen Entfaltung Ausschau zu halten.“

S. 106: „Lustlosigkeit stellt nicht nur eine schlechte Gewohnheit dar, sondern sie ist das Ergebnis einer veränderten Wahrnehmung, eines eingeschränkten Denkens und das Ergebnis der Verdrängung eigener Gefühle.“

S. 120: Werden Sie wieder zu einem Menschen, der mit Wohl-FÜHLEN-wollen aus dem bedingungslosen Glauben an sich und das eigene sinnvolle Leben denkt und handelt.

S. 161: „Vielleicht, so mein Vorschlag, sollte hinsichtlich der wachsenden und klinische Ausmaße annehmenden Lebenslustlosigkeit von einem „ökonomisch-psychologischen Paradoxon“ gesprochen werden. Je wohlhabender und freier sich eine Marktwirtschaft entwickelt, desto mehr neigen die Menschen dazu, psychisch zu erkranken.

S. 161:Erfolg ist, seine Anlagen und Fähigkeiten zur eigenen Zufriedenheit optimal zu nutzen.

S. 166:Sie sollten weitaus größere Bedenken vor den Folgen Ihres Lebensfreude verdrängenden Nur-Da-Sein haben als vor einem Leben ohne Erfolgsdruck und dem damit verbundenen Versagensfrust.

S. 173:Schauen Sie in den Spiegel und entdecken Sie das Wunder, dass sich darin spiegelt!

S. 176:Ist dieses Fühlen wieder möglich und wird das Leben an diesem Selbst-Fühlen orientiert, dann bedeutet dies, dass sich automatisch ein Prozess des Selbst-Bewusstseins einstellt, der die eigene Persönlichkeit entwickelt und stärkt. So wird die Persönlichkeit unabhängig von der Außenlenkung!“

S. 177:Wollen Sie selbst dieses Selbst weiter in Ihrem Leben wirken lassen? Wollen Sie an längst vergangenen und vielfach von außen geprägten Erfahrungen und daran gebundene Gefühle gebunden bleiben oder wollen Sie sich Ihr Selbst neu und eigenständig definieren?“

S. 182: "Entwicklung geschieht immer nur von Ist-Zustand zu Ist-Zustand. … Dieses Streben entspricht einem menschlichen Urprinzip. Es ist das menschliche Urprinzip! Lassen Sie Ihren Verstand endlich wieder Teil dieses ganzheitlichen Systems werden!“

S. 188:Ihre Freiheit fängt dort an, wo Ihr Gefühl des „Keine-Zeit-habens“ aufhört!

S. 198: Wohlwollen, Begeisterung, Vertrauen und emotionale Hingabe sind die Gefühlsgehilfen, die zu jedem realistischen Ziel führen.“

S. 201:Das Leben, das im eigenen Gefühlsleben als befriedigend, erfüllend oder gar beglückend empfunden wird, ist erfolgreich.

S. 217:Ohne Selbstvertrauen fehlt einem Menschen die Motivation oder die Kraft, für sich einzustehen, und ohne diese Kraft sorgt das Zusammenspiel von Körper, Vernunft/Intellekt und Emotionalität, zusammen mit dem Hilfs- und Schutzmechanismus, dem IRIS-Autopiloten, für die eigene Zerstörung, da ein Leben ohne Selbstwert keinen Wert hat.

 

Hier können Sie das Buch kaufen – Shop-Links:
“Glück ist Lebenslust. Erfüllt leben durch WohlFÜHLENwollen.” als Printausgabe, BoD, Norderstedt, 232 Seiten, 14,90 Euro:

Mehr Informationen


Bei Amazon

Bei Thalia:

Bei eBook.de:

 

als Ebook:232 Seiten, 9,90 Euro

Shop-Links:

Bei Amazon:

Bei Thalia als ePUB:

Bei Weltbild als ePUB:

Bei eBook.de:

Bei Buch.de

Und vielen anderen E-Book-Händlern wie Buecher.de, Spiegel.de, Mediamarkt.de, Hugendubel.de, Pubbles.de.

 


 




Remove