Welches Auto ist das wertstabilste Fahrzeug 2014?




Platz #254 in Auto, Motorrad & Energie, #7952 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Welches Auto ist das wertstabilste Fahrzeug 2014?

Jedes Jahr ermittelt der Branchenriese Schwacke die wertstabilsten Autos. Dieser Wert ist nicht nur für Fuhrparkleiter, sondern auch für Privatkunden interessant. Denn ein Fahrzeug, dass nur wenig an Wert verliert, kann nach drei Jahren schnell und mit nur wenig Wertverlust verkauft werden. Inzwischen gilt der Wertverlust mit dem Benzinverbrauch als eines der wichtigsten Kaufkriterien neben dem Image und der Qualität der Marke. Diese Ansprüche erfüllte 2014 der Range Rover Evoque eD4 als absoluter Restwert Champion. Der unabhängige Datenlieferant für Restwerte Schwacke ermittelt jedes Jahr die Champions in sechs Klassen. Der Range Rover Evoque konnte hier mit einem Restwert von 69,6 % nach drei Jahren mit 45.000 km. überzeugen und den Sprung auf Platz 1 in der SUV Kategorie, sowie den Gesamtsieg für sich verbuchen. 

Ein hoher Restwert schützt beim Wiederverkauf des Range Rover Evoque

Ein geringer Restwert ist auch bei einer Finanzierung von Vorteil, da hier der Wertverlust mit in die Leasing Kalkulation des Händlers eingerechnet wird. Ein geringer Restwert sichert niedrige Leasingraten und reduziert die monatlichen Kosten. Vor allem wegen seinem unverwechselbaren Design, den über 160 internationalen Preisen und der hohen Qualität setzte sich der Range Rover Evoque durch und setzte neue Maßstäbe im Segment der Premium SUV`s. Überzeugt hat Schwacke die umfangreiche Ausstattung bereits in der Einstiegsversion wie Teilledersitze und Zweizonen-Klimaautomatik. Der sehr sparsame 2.2 Liter eD4 Dieselmotor erzielt außerdem einen Verbrauch von zumeist weniger als fünf Liter pro 100 Kilometer. 

Folgende Autos wurden von Schwacke 2014 als Restwertchampions ausgezeichnet

  • SUV 69,6 % Range Rover Evoque eD4 Pure
  • Kompaktvans 63,8 % Toyota Verso S 1.33 VVt-i Cool
  • Mittelklasse 62,8 % Audi A5 1.8 TFSI Sportback multitronic
  • Untere Mittelklasse 63,8 % BMW 125i Coupe
  • Kleinwagen 68,5 % MINI Cooper SD Countryman
  • Miniklasse 65,2 % VW up! BlueMotion Technology move up!

Der Range Rover Evoque konnte also nicht nur den Sieg in der SUV Klasse erzielen sondern auch den Gesamtsieg für sich verbuchen. Um auch 2015 als Restwert Champion an Stelle 1 zu stehen, wird Land Rover alle 2015 er Evoque Modelle vernetzen. Die Integration fahrzeugoptimierter Apps bietet dem Fahrer besten Bedienkomfort, ein besseres Fahrerlebnis, größeren Diebstahlschutz und kann den Benzinverbrauch weiter reduzieren.

Für Privatkunden steht zwar der Einkaufspreis weiterhin im Vordergrund. Durch den geringen Wertverlust der Fahrzeuge können Sie aber über die geplante Nutzungsdauer das Auto günstig leasen oder finanzieren. Da viele Fahrzeuge in drei Jahren ab Kauf mehr als 50 % des Listenpreises verlieren, kann sich ein Erwerb nach Schwacke Restwerttabelle auszahlen. Dies schützt vor finanziellen Verlusten und bösen Überraschungen.

Wie berechnet Schwacke die Restwerte von Autos?

Als Kalkulationsgrundlage zur Wertbestimmung dienen die Restwerberechnungen von Händlern, Versicherungen und Herstellern. Schwacke wurde 1957 gegründet und die Schwacke Liste gilt als Standard bei der Gebrauchtwagenpreis-Ermittlung. Während in den letzten Jahren mehr deutsche Modelle auf den Spitzenplätzen lagen, haben nun auch die internationalen Importeure stark aufgeholt. Ebenfalls kann man schön ersehen, dass man mit einem kompakten SUV und Kleinwagen derzeit am günstigsten fährt. Vor allem der Range Rover Evoque gilt als Kassenschlager durch den geringen Wertverlust nach drei Jahren. 




Remove