Wie Baut man den Perfekten Shisha Kopf




Platz #639 in Beauty & Lifestyle, #10390 insgesamt
0

Möglichkeiten gibt es viele jedoch nur wenige sind gut. Einige sind zum teil sogar gesuntheitsschädlich da der Tabak verbrennt und Giftstoffe feisetzt. Jede Shisha hat üblicherweise einen sogenannten China Head mitgeliefert. Ein China Head ist von der Form eine Halbkugel die unten mehrere Löcher hat. Ich habe schon viele Techniken getestet aber diese hat sicha als am besten bewiesen. Man nehme c.a 5 g Tabak (Am besten aus dem Ausland oder zusätzlich mit Glyzerin oder Molasse befeuchtet) und legen ihn ganz locker und gleichmäßig über die Löcher. Der Kopf wird jedoch nur zu c.a 60 % gefüllt. Der rest sollte noch frei bleiben damit der Tabak nicht anbrennt. Kommen wir zur Alufolie an. Wenn man auf seine Gesundheit achten möchte sollte man auf jeden fall Hitzebestädndige Alufolie nutzen die auch fürs Grillen geeignet ist. Bei normaler Alufolie zum eipacken von Lebensmitteln können ungesund sein !. Man nimmt die Rolle und rollt so viel ab, dass die Länge genau so lang ist wie die Breite der Rolle. dieses Stück wird dann in 4 gleich große teile geteilt. So spart man nicht nur Folie sondern hat auch direkt passende Stücke. Diese Stücke legt man nun übereinander. Achtet darauf das die Siberne Seite bei allen Stücken nach unten zeigt. Nun Verschließt ihr den Kopf mit der Alufolie. nun legt Ihr eure Kohle auf den Verschlossen Kopf und und macht Löcher c.a 3mm um die Kohle herum. Um so feiner die Löcher sind um so besser. Nun nehmt ihr die Kohle wieder herunter und macht weitere Löcher innerhalb des Lochkreises. Es gilt die Regel : Um so kleiner die Löcher um so besser, dafür sollte man dann mehr Löcher machen. Nun Zündet ihr die Kohle. Wartet unbedingt bis die Kohle komplett durchgeglüt ist. Grade bei den Selbstzündern können sonst Schwarzpulverdämpfe eingeatmet werden die nicht sehr gesund sind.




Remove