Wie finde ich den richtigen DSL-Anbieter?




Platz #52 in Telekommunikation, #2318 insgesamt
0
Wie finde ich den richtigen DSL-Anbieter?

Heutzutage gehört ein DSL-Anschluss zum Standard im Bereich Internetanbindung. Die Provider garantieren Surfen mit Höchstgeschwindigkeit (teilweise mit 16.000 kbit/Sekunde) und der Telefontarif ist bei praktisch allen Flatrates inbegriffen. Die Anfangszeiten, in welchen mit 56kbit das Internet durchstöbert wurde, wirken im Vergleich dazu prähistorisch.

Es ist jedoch wichtig, das Potenzial der eigenen Internet-Leitung zu kennen. Ansonsten kann es passieren, dass Sie den Preis für eine viel höhere Übertragungsgeschwindigkeit zahlen müssen, als tatsächlich möglich ist. Im Folgenden haben wir einige wichtige Punkte für Sie zusammengestellt, die bei einem Vertragsabschluss sehr wichtig sind.
 

Wichtige Punkte

Viele unterschiedliche Angebote der DSL-Anbieter machen dabei die Wahl zur Qual: Alice, 1&1, Telekom, Congstar und viele weitere buhlen um die Gunst des Kunden. Dabei übertreffen Sie sich marketingtypisch gegenseitig mit Versprechungen, Vergünstigungen und ähnlichen, welche all angeblich „nur noch kurze Zeit“ gelten. Wichtig ist für den Kunden zu wissen, dass diese zeitlichen Begrenzungen oft eine viel längere Laufzeit haben als ursprünglich angegeben wurde. Schließlich ist für jeden Anbieter wichtig, mit der Konkurrenz mithalten und diese noch übertreffen zu können.

Auch die Vertragslaufzeit ist ein wichtiger Punkt, den Sie beachten sollten. Günstige Konditionen werden meist mit langen Laufzeiten erkauft und können sich auch nach den ersten Monaten ändern. Hier sollten Sie das Kleingedruckte prüfen. Entscheidend können auch spezielle Boni wie kostenlose WLAN-Router sein, denn diese schlagen bei einem separaten Kauf auch mit 30-40€ Euro zu Buche.

Mittlerweile ist es bei vielen Anbietern auch gang und gäbe, im Anschlusspaket auch eine Handy-Flatrate anzubieten. Diese ermöglicht es, je nach Wahl der entsprechenden Optionen, in bestimmte Handynetze oder sogar mit ausgewählten Ländern kostenlos zu telefonieren. Die Wahl der Optionen sollte hier ebenfalls genau überlegt werden, denn was bringt ihnen eine Vielzahl von Netzen und Ländern, wenn Sie praktisch nie mit Ihrem Mobiltelefon telefonieren?

Bei all diesen Fragen ist eine aufwändige Internetrecherche erforderlich – oder Sie informieren sich einfach auf einen Vergleichsportal. Hier werden alle relevanten Fakten übersichtlich dargestellt, und der richtige Anbieter für Ihre Zwecke ist schnell gefunden.

Bildquelle:

Flickr.com (c) J Angelo Racoma (CC BY-NC-SA 2.0)